Fiebermittel Kinder

Kinder leiden im Laufe ihrer jungen Jahre unter allen möglichen Krankheiten. Die meisten Krankheiten davon fangen sie sich im Kindergarten ein und meistens werden die Krankheiten auf die anderen Familienmitglieder übertragen, sodass oft kurz danach die ganze Familie flach liegt. ...weiterlesen

Sortieren nach
Sortieren nach
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
3,65 €
(3,65€/100ml)
-33%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
0,62 €
(0,06€/1St)
-47%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
3,65 €
(3,65€/100ml)
-33%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
4,79 €
(3,19€/100ml)
-31%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
4,59 €
(0,46€/1St)
-29%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
7,25 €
(4,83€/100ml)
-28%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
6,75 €
(28,12€/100St)
-33%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
3,59 €
(3,59€/100ml)
-30%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
2,55 €
(2,55€/100ml)
-35%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
0,99 €
(0,10€/1St)
-34%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
4,25 €
(0,42€/1St)
-29%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,39 €
(0,14€/1St)
-30%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
3,39 €
(2,26€/100ml)
-32%4
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
2,55 €
(2,55€/100ml)
-35%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,69 €
(0,17€/1St)
-24%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
2,55 €
(2,55€/100ml)
-26%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,15 €
(0,11€/1St)
-21%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
0,95 €
(0,10€/1St)
-19%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
0,89 €
(0,09€/1St)
-40%4

Fieber bei Kindern

Wenn ein Kind Fieber hat, sollte man dies nicht nur auf die Aussage „Kind hat Fieber“ reduzieren, sondern die Aussage „Kind hat Fieber“ um weitere Symptome erweitern, sodass eine bessere Diagnose gestellt werden kann. Es sollte also beobachtet werden, ob das Kind noch andere Schmerzen oder Beschwerden wie zum Beispiel Husten oder Erbrechen hat. Außerdem sollte bedacht werden, dass gilt, dass ein Kind erst ab einer Temperatur von 38,5° Celsius Fieber hat. Liegt die Temperatur über 39,5° Celsius, leidet das Kind unter hohem Fieber. Für das Aufsuchen eines Arztes bei Kindern mit Fieber gelten verschiedene „Richtlinien“. So gilt für Kinder, die jünger als 3 Monate sind, dass ab einem gemessenen Wert von 38° Celsius ein Arzt aufgesucht werden sollte. Mit älteren Kindern sollte man dann zum Arzt, wenn die Körpertemperatur 39° Celsius übersteigt. Hält das Fieber länger als 2-3 Tage an oder verschlechtert sich der Zustand des Kindes rapide, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden!

Die Messung der Körpertemperatur gelingt dann am besten, wenn sie über den Po erfolgt. Messungen im Mund, Ohr oder Achselbereich können oft zu ungenauen Ergebnissen führen.

Gegen Fieber bei Kind hilft es, kühle Wadenwickel anzulegen und dem Kind einen feuchten Waschlappen auf die Stirn zu legen, der lauwarm ist. Wenn Fieber bei Kindern vorliegt, sollte das Kind viel trinken und das Kind sollte sich je nach Bedarf hinlegen und schlafen können. Die Eltern sollten auf jeden Fall geduldig sein, da Kinder mit Fieber oft recht quengelig sind. Gegen Fieber bei Kind helfen auch Medikamente. Die Dosierung sollte jedoch vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

Für Sie empfohlen

Ratgeber

Teaser Ratgeber1 Gesund auf Reisen

Gesund auf Reisen

Urlaub ist die schönste Zeit! Damit Sie erholt und gesund wieder nach Hause kommen, gehört in jedes Gepäck eine Reiseapotheke. Liegt das Ziel außerhalb Europas werden oft Schutzimpfungen empfohlen.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber2 Heuschnupfen

Heuschnupfen

Leiden Sie im Frühjahr an einer laufenden Nase und juckenden Augen? Damit sind Sie nicht alleine, denn Heuschnupfen gehört zu den häufigsten allergischen Erkrankungen überhaupt.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber3_insektenstich

Insekten: Was tun nach einem Stich?

Insektenstiche in unseren geografischen Breiten sind meist ungefährlich, aber unangenehm. Neben einfachen Vorsichtsmaßnahmen helfen bei einer normalen Hautreaktion ganz simple Hausmittel.

Jetzt mehr erfahren