Magnesium – Tabletten, Kapseln und Co. aus der Apotheke

Magnesium zählt zu den wichtigsten Mineralstoffen und wird über die Nahrung aufgenommen. Gelingt es nicht, den Tagesbedarf über die entsprechende Verzehrmenge von magnesiumhaltigen Produkten zu decken, kann die Einnahme von Magnesiumpräparaten als Nahrungsergänzungsmittel oder Arzneimittel sinnvoll sein. In unserer Versandapotheke finden Sie eine große Auswahl an Magnesiumtabletten, Magnesiumkapseln und weiteren Darreichungsformen, um Ihren Grundbedarf an Magnesium zu ergänzen oder einem Mangel vorzubeugen. ...weiterlesen

Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP2155,77 €
122,95 €
-21%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP152,70 €
42,16 €
(187,38 €/1 kg)
-20%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP142,60 €
33,85 €
(153,86 €/1 kg)
-21%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP233,95 €
27,29 €
-20%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP138,20 €
30,45 €
(366,87 €/1 kg)
-20%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP244,99 €
35,75 €
-21%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP139,45 €
32,49 €
(393,82 €/1 kg)
-18%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP123,25 €
17,66 €
(160,55 €/1 kg)
-24%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP225,99 €
20,29 €
-22%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP119,95 €
15,09 €
(133,54 €/1 kg)
-24%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP218,97 €
13,19 €
-30%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP162,90 €
50,32 €
(232,96 €/1 kg)
-20%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP118,71 €
11,05 €
(178,23 €/1 kg)
-41%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP215,48 €
13,79 €
-11%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP134,64 €
22,55 €
(292,86 €/1 kg)
-35%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP121,95 €
17,25 €
(257,46 €/1 kg)
-21%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP218,81 €
10,55 €
-44%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP124,39 €
19,05 €
(60,48 €/1 kg)
-22%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
6,75 €
(86,65 €/1 kg)
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP129,40 €
23,52 €
(215,78 €/1 kg)
-20%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP124,90 €
17,85 €
(85,00 €/1 kg)
-28%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP17,95 €
5,59 €
(46,58 €/1 kg)
-30%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP137,95 €
31,29 €
(508,78 €/1 kg)
-18%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
17,15 €
(86,62 €/1 kg)
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP217,49 €
13,49 €
-23%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP227,96 €
19,95 €
-29%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP218,58 €
14,29 €
-23%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP115,98 €
9,25 €
(253,42 €/1 kg)
-42%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP216,20 €
12,99 €
-20%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP211,49 €
9,95 €
(50,25 €/1 kg)
-13%4

Magnesium kaufen – als Tabletten, Kapseln und in weiteren Darreichungsformen

Magnesium ist Hauptbestandteil unserer Knochensubstanz und am Wachstum sowie an der Vermehrung knochenbildender Zellen beteiligt. Für eine gesunde Knochenfunktion und einen gesunden Bewegungsapparat ist eine ausreichende Magnesiumzufuhr unerlässlich.

Im Sortiment von APONEO wählen Sie aus verschiedenen Magnesiumpräparaten in unterschiedlichen Darreichungsformen, darunter beispielsweise Magnesiumkapseln, Tabletten und Dragees sowie Pulver und Brausetabletten.
In unserer Versandapotheke kaufen Sie auch hoch dosiertes Magnesium oder Kombipräparate mit einem ausreichenden Magnesiumanteil, um Ihren Grundbedarf an Magnesium zu decken.

Was ist Magnesium?

Magnesium ist ein Mineralstoff, der in Meerwassermineralien, im Blattgrün von Pflanzen und als Verbindung in vielen Lebensmitteln vorkommt. Als Zusatzstoff ist Magnesiumchlorid, das Magnesiumsalz der Salzsäure, mit der Zulassungsnummer E511 als Geschmacksverstärker in Fertiggerichten oder Gewürzmischungen zu finden.

Magnesium existiert in verschiedenen Stoffverbindungen. Es wird ferner zwischen organischem und anorganischem Magnesium unterschieden:

Organisch

  • Magnesiumcitrat
  • Magnesiumglycinat
  • Magnesiumaspartat
  • Magnesiumorotat

Anorganisch

  • Magnesiumcarbonat
  • Magnesiumphosphat
  • Magnesiumoxid
  • Magnesiumchlorid

Wann brauchen Sie Magnesium?

Magnesium wird über die Nahrung aufgenommen, da der Körper es nicht selbst herstellen kann. Zu den Lebensmitteln, die reich an Magnesium sind, zählen unter anderem Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Fisch. Grünes Blattgemüse und Fruchtsäfte wie beispielsweise schwarzer Johannisbeersaft gehören ebenfalls zu den magnesiumhaltigen Speisen. Je nach Härtegrad trägt auch Trinkwasser mit einer entsprechenden Magnesiumkonzentration zur Magnesiumzufuhr bei.

Bei einer ausreichenden Verzehrmenge kann der benötigte Magnesiumspiegel über die Ernährung homöostatisch aufrechterhalten werden, ohne dass eine Supplementierung nötig ist.

Der Magnesiumbedarf steigt mit fortschreitendem Alter. Männer haben einen höheren Bedarf als Frauen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Säuglinge unter vier Monaten 24 Milligramm (mg) Magnesium pro Tag, bei Kindern zwischen sieben und zehn Jahren liegt die Zufuhrmenge bei 240 mg. Ab einem Alter von zehn Jahren haben Jungen beziehungsweise Männer einen höheren Magnesiumbedarf als Mädchen beziehungsweise Frauen. Erwachsene Männer ab 19 Jahren benötigten laut DGE 350 mg Magnesium pro Tag, Frauen 300 mg.

Für Schwangere und Stillende gilt aufgrund der unzureichenden Datenlage der gleiche Schätzwert wie für nicht schwangere Frauen.

Wie entsteht ein Magnesiummangel?

Ein Magnesiummangel kann verschiedene Ursachen haben, beispielsweise durch eine beeinträchtigte Magnesiumaufnahme oder eine erhöhte Magnesiumausscheidung, sodass der Magnesiumspiegel vom Körper nicht aufrechterhalten werden kann. Ursächlich können Durchfallerkrankungen (akut oder chronisch), Nierenerkrankungen oder erhöhter/dauerhafter Alkoholkonsum sein. Einige Medikamente wie Antibiotika oder Diuretika können ebenfalls einen Mangel an Magnesium begünstigen.
Gut zu wissen: Eine erhöhte Zufuhr von Mineralstoffen wie beispielsweise Calcium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan oder Zink kann die Magnesiumaufnahme hemmen.

Wie äußert sich ein Magnesiummangel?

Die Bandbreite der verschiedenen Symptome und der möglichen Ursachen macht es manchmal schwierig, einen Magnesiummangel zu diagnostizieren. Haben Sie den Verdacht, an einem Magnesiummangel zu leiden, kann eine Blutuntersuchung Aufschluss geben. Denn Symptome bei einem bestehenden Mangel machen sich erst bei einer sehr niedrigen Konzentration von unter 0,5 mmol/l im Blutserum bemerkbar.

Magnesiumdosierung – wie wird ein Magnesiummangel behandelt?

Zur Bekämpfung der Mangelerscheinung gibt es Arzneimittel in unterschiedlichen Dosierungen: 100, 243, 300 und sogar 365 Milligramm. Schätzwerte für eine angemessene Zufuhr liegen laut DGE für eine erwachsene Person zwischen 300 und 350 Milligramm Magnesium pro Tag. Daher sind höhere Dosen nur in Einzelfällen nötig, um den Magnesiumspeicher aufzufüllen. Für Personen mit einer magnesiumarmen Ernährung gibt es auch Nahrungsergänzungsmittel, welche den Mineralstoff enthalten.
Unsere pharmazeutische Beratung steht Ihnen bei der Auswahl geeigneter Produkte zur Seite.

Ist die vorbeugende Magnesiumeinnahme zur Vermeidung von Krämpfen sinnvoll?

Magnesium wird oft eine präventive Wirkung auf die Muskelfunktion beziehungsweise Muskeltätigkeit zugeschrieben. Derzeit gibt es laut DGE keine signifikanten, wissenschaftlich erwiesenen Effekte zur Vermeidung von Muskelkrämpfen bei erwachsenen Personen, wenn Magnesium prophylaktisch vor dem Schlafengehen eingenommen wird.

Physiologische Eigenschaften von Magnesium

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sieht folgende Wirkungen von Magnesium für den menschlichen Organismus als gesichert an:

  • trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei

Für Sie empfohlen