Ernährung

Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, die in zwei unterschiedlichen Varianten vorkommt. Beim Diabetes Typ 1 kann die Bauchspeicheldrüse des Betroffenen kein Insulin mehr produzieren, es muss von außen zugeführt werden. Beim Diabetes Typ 2 wird zwar im Anfangsstadium noch Insulin hergestellt, es kann aber nicht mehr in die Zellen transportiert werden. ...weiterlesen

Sortieren nach
Sortieren nach
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,53 €
(3,83€/100g)
-19%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
22,19 €
(11,10€/100g)
-20%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
31,45 €
(49,92€/100g)
-29%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
2,15 €
(2,87€/100g)
-46%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
34,75 €
(13,90€/100ml)
-23%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
2,09 €
(2,79€/100g)
-47%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
2,15 €
(2,87€/100g)
-46%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
16,59 €
(29,26€/100g)
-25%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
2,15 €
(2,87€/100g)
-46%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,89 €
(3,78€/100g)
-53%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,85 €
(3,70€/100g)
-59%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
28,89 €
(99,62€/100g)
-27%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,89 €
(3,78€/100g)
-53%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
4,15 €
(13,83€/100g)
-16%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
1,89 €
(3,78€/100g)
-53%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
24,75 €
(50,51€/100g)
-17%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
6,29 €
(19,35€/100g)
-13%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
3,29 €
(0,44€/100ml)
-40%4
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
7,65 €
(3,54€/100g)
-26%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
8,49 €
(2,43€/100g)
-6%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
14,25 €
(14,25€/100g)
-18%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
18,65 €
(59,21€/100g)
-25%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
18,05 €
(18,05€/100ml)
-21%3

Diabetes und Ernährung hängen eng zusammen: Der Typ-2-Diabetes zählt zu den sogenannten ernährungsmitbedingten Erkrankungen. Fehlernährung gepaart mit Übergewicht und Bewegungsmangel begünstigt die Krankheit.Gerade bei der Typ-2-Erkrankung ist die Diabetiker-Ernährung also besonders wichtig, da ein Fortschreiten der Erkrankung so gestoppt werden kann. Sogar eine Besserung der Blutzuckerwerte kann durch eine entsprechende Ernährung bei Diabetes erreicht werden. Dabei bedarf es keiner gesonderten Diabetes-Diät. Wichtig ist eine vollwertige und pflanzenbetonte Ernährung mit viel Gemüse und Obst (5 Portionen am Tag). Der Kohlenhydratanteil - also Brot und andere Getreideprodukte, Nudeln, Reis, Kartoffeln - sollte vorwiegend aus Vollkornprodukten bestehen und auf 5 bis 6 kleinere Portionen über den Tag verteilt werden. Mit Zucker und anderen Süßungsmitteln sollte sparsam umgegangen werden. Fleisch sollte nicht öfter als 3 Mal wöchentlich auf den Teller, auch Wurst nur in Maßen. Fisch ist mindestens 1 bis 2 Mal zu empfehlen, da er wichtige Fettsäuren liefert, die der Körper benötigt. Beim Fett ist hochwertiges pflanzliches Fett zu bevorzugen.In der Diabetesernährung sind spezielle Diabetikerprodukte nicht sinnvoll. Sie werden deshalb innerhalb einer Übergangsfrist vom Markt genommen.

Für Sie empfohlen