W K B
Angebote%
Hier können Sie sparen
Neuheiten
Neu im Sortiment
Marken
Nahrungsergänzungsmittel für jedermann
Für alle Lebensbereiche das günstige Produkt von 1A Pharma
Avène
Bach-Blüten
Clearblue
Crataegutt
DHU
Doppelherz
Eucerin
Korres
Kytta
La Roche Posay
Lasea
Prostagutt
Tebonin
Umckaloabo
Ihre ideale Haut mit Kosmetik-Produkten von Vichy
Vividrin

Marken-Shops bei APONEO

ACC gegen Husten
Angocin Pflanzliche Infektabwehr
Grippostad gegen Erkältungskrankheiten
Meditonsin Homöopathisches Erkältungsmittel
Wick bei Erkältung und Grippe
Themen
Rund um Ihre Gesundheit
WWarenkorb

Ihr Warenkorb enthält bislang keine Produkte.

Warenkorb und Kasse

KKundenkonto
Ihr Draht zu Aponeo: 0800 44 00 200
  • Merkzettel
  • Bestellhistorie
  • Adressbuch
  • Bonuspunkte
  • Newsletter
  • Passwort vergessen

  • Anmelden

  • Registrieren

Zurück zur Übersicht

Bewegungsschmerz wird durch Schmerzrezeptoren ausgelöst, die Signale an das zentrale Nervensystem senden und warnen, dass eine Verletzung vorliegt. Spricht man von Bewegungsschmerzen, sind die häufigsten Ursachen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Gelenkschmerzen oder Schmerzen aufgrund von Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen.
Der erste Impuls ist meist, nur nicht bewegen, denn die Schmerzen werden durch Bewegungen verstärkt. Leider ist das gar nicht immer so ganz richtig, denn durch mangelnde Bewegung werden Gelenke mit Nährstoffen unterversorgt und die Muskulatur wird schlaff. Eine gute Nährstoffversorgung und eine starke Muskulatur sind aber wichtig für die Heilung von Bewegungsschmerzen. Schonende Bewegung und eine effektive Behandlung senken den Schmerzen und führen zur Besserung der Verletzung. Bleiben Schmerzen über einen längeren Zeitraum unbehandelt, wird das Schmerzgedächtnis sensibilisiert und die Grenze für das Schmerzempfinden sinkt. Möglicherweise werden Schmerzen chronisch und sind nur noch schwer zu behandeln.

Beliebte Produkte

Voltaren Schmerzgel mit blauem Komfort-Drehverschluss

Voltaren Schmerzgel mit blauem Komfort-Drehverschluss

 

Gel, 180 g
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 06998784


12,99 €

MRP 20,03 €² | 7,22€/100g
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tabletten

Voltaren Dolo 25 mg überzogene Tabletten

 

Überzogene Tabletten, 20 St
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 00927263


6,69 €

MRP 10,39 €² | 33,45€/100St
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g

 

Gel, 180 g
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 11240397


18,99 €

MRP 27,75 €² | 10,55€/100g
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapseln

Voltaren Dolo Liquid 25 mg Weichkapseln

 

Weichkapseln, 20 St
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 05023939


8,22 €

MRP 11,58 €² | 41,10€/100St
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Voltaren Wirkstoff Pflaster

Voltaren Wirkstoff Pflaster

 

Pflaster, 5 St
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 03656385


11,85 €

MRP 15,97 €² | 2,37€/1St
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Voltaren Schmerzgel mit gratis Tubenhelfer

Voltaren Schmerzgel mit gratis Tubenhelfer

 

Gel, 300 g
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
PZN: 08029996


21,99 €

UVP 33,48 €¹ | 7,33€/100g
inkl. MwSt und zzgl. Versand  

Schnelle Hilfe bei Bewegungsschmerzen – Voltaren®

Schnelle Hilfe bei Bewegungsschmerzen bietet Voltaren® mit dem bewährten Wirkstoff Diclofenac. Wir stellen Voltaren® Produkte vor, die Sie günstig in unserer Online-Apotheke bestellen können. Unterschieden wird zwischen Voltaren® zum Auftragen und zum Einnehmen. Anschließend geben wir noch wertvolle Tipps, wie Sie Bewegungsschmerzen vorbeugen können.

Voltaren® zum Auftragen

Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Zu den häufigsten gehören rheumatische Erkrankungen, Unfälle, Überlastung, altersbedingte Abnutzung der Gelenkknorpel und Arthrose. In diesen Fällen empfehlen wir Voltaren Schmerzgel®, Voltaren Schmerzgel forte® oder Voltaflex® zum Auftragen. Voltaren Schmerzgel® mit dem neuen blauen Komfort-Drehverschluss ist bestens geeignet, wenn die Tube mit nur einer Hand geöffnet werden muss, zum Beispiel bei Schmerzen in der Schulter oder im Handgelenk. Alle genannten Voltaren® Arzneimittel ziehen schnell ein und lindern Schmerzen in kurzer Zeit. Voltaren Schmerzgel forte® muss nur alle 12 Stunden, also zweimal täglich angewendet werden und erleichtert die Behandlung von Gelenkschmerzen im Alltag sehr. Die Schmerzlinderung kann bis zu 12 Stunden anhalten. Die Wirkung ist abhängig vom Schweregrad der Schmerzen.

Schulter-, Nacken- oder Rückenschmerzen

Schulter-, Nacken- oder Rückenschmerzen sind in Deutschland weit verbreitet. Jeder zweite Deutsche leidet mindestens einmal im Leben unter Schulter-, Nacken- oder Rückenschmerzen, viele Betroffene sogar dauerhaft. Die Ursachen sind vielseitig, aber häufig werden sie durch einseitige Belastung wie langes Sitzen verursacht. Wir empfehlen das bewährte Voltaren Dolo® oder das bewährte Voltaren Schmerzgel®. Das Arzneimittel gegen Schulter-, Nacken- oder Rückenschmerzen lindert Bewegungsschmerzen schnell und effektiv.

Sportverletzungen

Stumpfe Traumen, Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen, sind die am häufigsten auftretenden Sportverletzungen. Bei akuten Sport- und Unfallverletzungen hilft Voltaren Schmerzgel forte®, Voltaren Dolo® liquid oder praktisch zum Mitnehmen: das Voltaren® Spray.

Voltaren Schmerzgel Spot

Voltaren® zum Einnehmen

Voltaren® zum Einnehmen erhalten Sie als Voltaren Dolo®, Voltaren Dolo Liquid® und Voltaflex. Der Wirkstoff Diclofenac stoppt den Schmerz bis zu sechs Stunden. Die 25 mg Dosierung erlaubt eine sehr genaue Schmerztherapie, die auf jeden Patienten individuell angepasst werden kann. Akute Bewegungsschmerzen wie Rücken- oder Nackenschmerzen können schnell gelindert werden.

Voltaren Dolo Liquid® sind Weichkapseln, die den Wirkstoff Diclofenac gelöst enthalten. Dieser kann besonders schnell vom Körper aufgenommen werden und hilft bei Schmerzen und Entzündungen besonders schnell. Die kleine Weichkapsel ist leicht zu schlucken, auch von Patienten, die Probleme haben Tabletten zu schlucken.

Speziell für Kniegelenksarthrose wurde Voltaflex® entwickelt. Voltaflex® enthält Glucosamin und lindert Schmerzen in den Kniegelenken schnell und effektiv. Voltaflex® ist nicht geeignet, um akute Schmerzen zu lindern. Die Wirkung setzt erst nach einigen Behandlungswochen ein. Voltaflex® eignet sich, um den Knorpelabbau zu verlangsame und eine bessere Beweglichkeit der Kniegelenke zu erhalten.

Voltaren® Wirkstoff Pflaster

Das Voltaren® Wirkstoff Pflaster sorgt für eine langanhaltende Schmerzlinderung, da der Wirkstoff Diclofenac kontinuierlich abgegeben wird. Das Wirkstoff Pflaster ist elastisch und passt sich dem Körper an. Unter der Kleidung ist es nicht sichtbar, sehr sanft zur Haut und leicht wieder abzulösen. Das Voltaren® Wirkstoff Pflaster eignet sich zur Behandlung von akuten Verstauchungen, Zerrungen und Schwellungen sowie bei einem Tennisarm.

Voltaren® Spray – ideal für unterwegs

Voltaren® Spray ist ideal für unterwegs, die kleine Flasche passt in jede Tasche. Der Wirkstoff Diclofenac ist konzentriert enthalten, sodass bereits eine kleine Menge ausreicht, um akute Schmerzen zu behandeln. Mit Voltaren® Spray können Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen sofort nach Auftreten behandelt werden. Einfach aufsprühen und die Schmerzen werden in kurzer Zeit gelindert.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Das gilt für alle Voltaren Arzneimittel, die Sie online in unserer Apotheke bestellen können. Haben sich die Beschwerden nach 3-5 Tagen nicht deutlich gebessert, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Behandlung mit Voltaren ersetzt keinen Arztbesuch.

Bewegungsschmerzen vorbeugen

Grundsätzlich gilt, die Behandlung mit Voltaren® Produkten sollte nicht länger als drei bis vier Tage erfolgen. Haben sich die Schmerzen nicht verbessert, muss ein Arzt aufgesucht werden. Je nach Stärke der Schmerzen kann Voltaren® einen Besuch bei einem Arzt nicht ersetzen.

Ohne Bewegung ist der Alltag stark eingeschränkt und auch Hobbys machen keinen Spaß. Doch Bewegungsschmerzen kann man vorbeugen. Nacken,- Rücken- und Schulterschmerzen entstehen häufig durch fehlerhafte oder fehlende Bewegung. Die einseitige Belastung, meist durch langes Sitzen am Schreibtisch verursacht, lässt die Muskulatur versteifen. Hier können abwechslungsreiche Sitzpositionen helfen die Muskulatur zu lockern. Auch das Aufstehe, mindestens einmal in der Stunde, kann helfen Bewegungsschmerzen vorzubeugen. Statt mit dem Auto zur Arbeit zu fahren, im Sommer einfach mal das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel nehmen. Kleine Pausen mit gezielten Bewegungsübungen sind ebenfalls sinnvoll, um Verspannungen vorzubeugen.

Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen kann man nicht verhindern. Schnell ist der Fuß umgeknickt, Bänder und Sehnen sind überdehnt. Allerdings kann man auch hier vorsorgen, denn wer körperlich fit ist, beugt Unfällen und Sportverletzungen vor. Täglich mindestens eine halbe Stunde Bewegung an der frischen Luft und eine gesunde Ernährung helfen Bänder und Sehnen zu trainieren und widerstandsfähiger werden zu lassen. Körperliche Grenzen nicht ignorieren und Pausen einlegen, wenn der Körper das Signal gibt. Erschöpft passieren Unfälle sehr viel schneller.

Arthrose und Arthritis sind in Deutschland weit verbreitet. Rund 800.000 Menschen leiden an den entzündlichen Gelenkserkrankungen. Auch hier gilt, Bewegung und spezielle Gymnastikübungen halten die Gelenke fit. Übergewicht vermeiden, das belastet die Gelenke zusätzlich. Und wer gleichzeitig seinen Muskelaufbau fördert, hat schon viel für die Gesundheit der Gelenke getan.