Potenzmittel kaufen – rezeptfrei und diskret in der Online-Apotheke

Potenzstörungen, manchmal auch Impotenz oder erektile Dysfunktion genannt, können viele Ursachen haben. Gemeinsam ist ihnen, dass sie eine Partnerschaft und vor allem den Mann belasten, der sich möglicherweise sogar wegen seiner Erektionsstörung schämt. In unserer Versandapotheke bestellen Sie Potenzmittel rezeptfrei und diskret in unterschiedlichen Darreichungsformen. ...weiterlesen

Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP1144,99 €
120,05 €
(513,03 €/1 kg)
-17%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP154,99 €
46,95 €
(601,92 €/1 kg)
-15%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP137,85 €
27,99 €
-26%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP114,20 €
10,59 €
(407,31 €/1 kg)
-25%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
52,55 €
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP168,90 €
52,99 €
-23%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
52,55 €
(1051,00 €/1 l)
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP254,95 €
45,85 €
-17%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP118,82 €
16,29 €
(1357,50 €/1 kg)
-13%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP142,50 €
33,15 €
(526,19 €/1 kg)
-22%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP227,69 €
24,89 €
-10%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
33,39 €
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP259,99 €
51,89 €
(259,45 €/1 l)
-14%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP144,99 €
37,36 €
-17%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
33,39 €
(1669,50 €/1 l)
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP178,99 €
66,82 €
-15%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP225,99 €
19,99 €
(399,80 €/1 l)
-23%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP245,21 €
40,75 €
-10%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP246,28 €
40,99 €
-11%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP233,90 €
27,29 €
-19%4
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
45,05 €
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
35,99 €
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
32,99 €
(1099,67 €/1 l)
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
16,45 €
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
64,99 €

Potenzmittel kaufen – rezeptfrei und diskret für Männer

In unserem Sortiment wählen Sie aus Spray, Tropfen, Dragees und Tabletten zur Einnahme, die unter anderem zur Behandlung von sexueller Unlust zugelassen sind oder eine aphrodisierende Wirkung haben.

Einige Präparate, wie zum Beispiel VIAGRA® oder solche mit dem PDE-5-Hemmer Tadalafil, werden zuvor durch einen Arzt oder eine Ärztin verordnet.

Wie kommt es zur Erektion?

Bei sexueller Erregung durch Reize wie Berührungen, Gerüche, Bilder oder Fantasien sorgt der Parasympathikus-Nerv dafür, dass sich die Gefäße erweitern und sich die Schwellkörper im Glied mit Blut füllen, das vorübergehend nicht abfließen kann. Im männlichen Körper startet ein komplexer Prozess, Nervensignale lösen eine chemische Reaktionskette aus, Botenstoffe werden ausgeschüttet.

Verantwortlich für den Abbau der Erektion ist das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5). Hier setzen verschreibungspflichtige, schulmedizinische Potenzmittel an, indem sie den Abbau hemmen. Hierbei handelt es sich um PDE-5-Hemmer.

Erektile Dysfunktion – Gründe und Ursachen für eine Potenzstörung

Potenzstörungen bei Männern sind oft seelischer Natur, meist gehen Stress und Leistungsdruck voraus. Beides kann sich negativ auf die Potenz auswirken und das Liebesleben sowie die Partnerschaft nachhaltig beeinträchtigen. Ergänzend zur Anwendung von Arzneimitteln oder homöopathischen Präparaten lohnt es sich durchaus, der Ursache für die ausbleibende Erektion auf den Grund zu gehen oder eine Erkrankung wie eine Arterienverkalkung sowie Hormonstörungen auszuschließen.

Neben verschreibungspflichtigen kommen rezeptfreie Potenzmitteln mit natürlichen Substanzen zur Steigerung der Erektionsfähigkeit in Betracht. Um eine Potenzstörung zu beheben, reichen manchmal schon sanfte Mittel aus der Naturheilkunde, die sich traditionell bewährt haben.

Dazu gehören homöopathische Anwendungen, unter anderem mit Mönchspfeffer (Vitex agnus castus). Auch die Einnahme von Präparaten mit Ginseng soll zu einer Potenzsteigerung führen, die Wirksamkeit ist jedoch nicht wissenschaftlich belegt.

Welches ist das richtige Potenzmittel?

Bei sexueller Unlust können Aphrodisiaka helfen, die Libido wieder anzuregen. Zahlreichen Kräutern und Pflanzen wird eine erotisierende Wirkung nachgesagt. Kommt es zum vorzeitigen Samenerguss, sind Verzögerungssprays, wie das Fortacin® Verzögerungsspray, welche die Erektion aufrechterhalten, das Präparat der Wahl. Das Spray kann einen vorzeitigen Samenerguss verhindern, ohne das Orgasmusempfinden zu beeinträchtigen.

Tabletten mit dem Wirkstoff Yohimbin können von Männern und Frauen angewendet werden und helfen bei sexueller Schwäche bei nervösen Störungen.

Fragen zur Anwendungsdauer sowie Risiken und Nebenwirkungen besprechen Sie bitte mit einem Arzt oder einer Ärztin. Das geschulte Team an unserer Hotline steht Ihnen ebenfalls telefonisch beratend zur Verfügung.

Für Sie empfohlen