Mückenschutz – Diese Produkte helfen gegen Mücken, Zecken & andere Insekten

Nicht nur in den Tropen ist ein guter Mückenschutz von Bedeutung. Daheim plagen die lästigen Stechmücken uns vor allem bei den milden Temperaturen im Frühling und Sommer. Einmal gestochen lösen die Insektenstiche meist einen unangenehmen Juckreiz bis hin zu Rötungen, Schwellungen oder einer Entzündung der betroffenen Stelle aus. Mit einem wirksamen Moskitoschutz bewahren Sie Ihre Haut vor den juckenden, jedoch meist ungefährlichen Stichen. Ob Sprays, Lotion oder Gel – in unserer Online-Apotheke finden Sie eine große Auswahl an Repellents, die neben Mücken auch andere Insekten wie Wespen oder Zecken abwehren. ...weiterlesen

Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP24,71 €
3,39 €
(169,50 €/1 l)
-28%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
10,55 €
(105,50 €/1 l)
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP11,70 €
1,55 €
-9%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP13,70 €
3,15 €
-15%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP111,95 €
8,75 €
(116,67 €/1 l)
-27%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP214,57 €
12,95 €
-11%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
11,60 €
(232,00 €/1 l)
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP18,70 €
6,45 €
(129,00 €/1 l)
-26%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
7,99 €
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP212,68 €
11,90 €
(119,00 €/1 l)
-6%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP16,29 €
5,05 €
-20%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
10,65 €
(106,50 €/1 l)
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP13,70 €
3,19 €
-14%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP224,45 €
21,95 €
-10%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP16,29 €
5,05 €
-20%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP223,94 €
21,95 €
-8%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP115,95 €
14,75 €
(98,33 €/1 l)
-8%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
4,65 €
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP226,13 €
23,95 €
-8%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
5,99 €
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP224,45 €
21,95 €
-10%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
4,99 €
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP226,13 €
23,95 €
-8%4
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
3,19 €
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
7,95 €

Mückenschutz – mit diesen Produkten wehren Sie Moskitos ab

Um einen verlässlichen Mückenschutz zu finden, müssen Sie meist ein wenig ausprobieren, was für Sie am besten funktioniert. Schutz gegen Mücken gibt es in verschiedenen Darreichungsformen mit unterschiedlich starker Wirksamkeit sowie mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Für Reisen ins tropische Ausland werden spezielle Produkte mit einer hohen Wirksamkeit empfohlen. Sind die Mücken in unseren Breitengraden oft harmlos, so können Sie in anderen Ländern der Welt folgenreiche Krankheiten wie Malaria, Denguefieber oder Japanische Enzephalitis übertragen.

Cremes und Lotionen werden auf die unbedeckte Haut aufgetragen, sie müssen anschließend gut einziehen. Mit einem Spray gegen Mücken können Sie auch Ihre Kleidung oder Netze zum Schutz vor Moskitos von außen imprägnieren. Sie sind schnell großflächig aufgetragen.

  • Einige Mückenmittel, wie beispielsweise das Stichfrei Pumpspray, bieten ergänzend zur Mückenabwehr auch einen Zeckenschutz und schrecken Bremsen sowie Grasmilben ab.
  • Autan® DEFENSE Long Protection wirkt mit Inhaltsstoff Icaridin bis zu 10 Stunden gegen Mücken und Tigermücken.
  • NOBITE® Hautspray ist ein tropentaugliches Insektenschutzmittel mit dem Wirkstoff DEET und einer großen Breitenwirksamkeit. Es dient nicht nur zur Abwehr von Stechmücken, sondern gegenüber allen Insekten. Es darf im 2. und 3. Trimester in der Schwangerschaft angewendet werden.

Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen gegen Stechmücken sind beispielsweise Autan® DEFENSE Plant-Based Active Ingredient oder der Naturel Roll-on von Anti Brumm®. Zubereitungen aus Zitroneneukalyptus wie Citriodiol® zeigen in manchen Studien¹ sogar eine vergleichbare Wirksamkeit mit DEET und Icaridin.

1) Carroll S.P., Loye J. PMD, a registered botanical mosquito repellent with deet-like efficacy. J Am Mosq Control Assoc, 2006, 22(3), 507-14

Chemischer und natürlicher Mückenschutz – die Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff DEET (Diethyltoluamid) gilt als Goldstandard beim Mückenschutz. Ein weiterer Wirkstoff in Mückenmitteln ist Icaridin. Icaridin weist eine geringere Toxizität auf Haut und Schleimhäuten auf und greift im Gegensatz zu Diethyltoluamid Kunststoffe, Leder oder Textilien nicht an.

Bei der Auswahl des passenden Mückenschutzes sind zwei Faktoren wichtig – eine möglichst hohe Wirksamkeit und eine niedrige Toxizität. Wird das Mückenmittel zum Schutz vor einer Infektion mit tropischen Krankheiten auf einer Urlaubsreise eingesetzt, sollte die Wirkstoffkonzentration höher sein als bei der Abwehr von Mücken daheim. Eine höhere Konzentration führt bei Repellents gegen Insekten zu einer längeren Wirkdauer, nicht jedoch zu einer besseren Wirkungsweise. Voraussetzung für eine optimale Wirkung ist ein lückenloses Auftragen des Moskitoschutzes.

Je nach Wirkstoffgehalt sind die Mückenmittel für unterschiedliche Altersgruppen geeignet oder dürfen auch in der Schwangerschaft angewendet werden.

Neben den chemischen Repellents gibt es auch natürlichen Mückenschutz, der bereits für Kinder ab einem Jahr geeignet ist. Dieser hat eine tendenziell weniger starke Wirksamkeit und eine kürzere Wirkungsdauer gegen Stechmücken. Für Menschen, die allergisch auf die Inhaltsstoffe der chemischen Mückenschutzmittel reagieren, stellen diese Produkte eine gute Alternative dar. Pflanzliche Duftstoffe und ätherische Öle wie Citronella-, Eukalyptus-, Nelken- oder Neemöl unterstützen nach dem Auftragen die Mückenabwehr.

Gut zu wissen:
Mit steigender Anzahl der enthaltenen Öle steigt das allergene Potenzial der pflanzlichen Mischungen.

So tragen Sie Mückenschutz richtig auf

Damit der Schutz gegen Stechmücken und andere Insektenstiche verlässlich wirkt, tragen Sie den Mückenschutz bitte wie vom Hersteller angegeben auf. In den beigefügten Produktinformationen erfahren Sie auch, welche Menge der Repellents nötig ist, um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen und ob Sie die Tube oder das Spray gegen Mücken zuvor schütteln müssen.

  • Tragen Sie Creme mit den Händen oder dem Roller auf unbedeckte Hautpartien auf.
  • Sprühen Sie Haut und Kleidung aus ausreichender Entfernung ein.
  • Bei der Anwendung im Gesicht sprühen Sie das Repellent zuvor auf Ihre Hände und tragen Sie es dann auf.
  • Lassen Sie den Mückenschutz anschließend gut einziehen.
  • Tragen Sie Moskitoschutz nicht auf verletzte oder durch Sonnenbrand geschädigte Hautpartien auf.
  • Waschen Sie sich nach der Anwendung die Hände.
  • Tragen Sie das Produkt nach Ablauf der Schutzzeit erneut auf.
  • Ist der Aufenthalt im Freien beendet, empfehlen wir Ihnen, den Mückenschutz abzuwaschen.

Achten Sie bei der Verwendung im Gesicht darauf, dass weder Augen, Mund oder Lippen sowie Schleimhäute mit dem Mückenschutzmittel in Berührung kommen. Sparen Sie bei Kindern die Hände und die Mundregion aus. Sprays sollten bei Kindern mit der Hand aufgetragen werden. Beachten Sie bitte auch die abweichende Dosierung beziehungsweise Anwendungshäufigkeit im Unterschied zu Erwachsenen.

Wenn Sie sich zusätzlich vor Sonnenstrahlen schützen möchten, tragen Sie den UV-Schutz zuerst auf. Warten Sie 20 bis 30 Minuten, bevor Sie das Mückenspray verwenden. So sind Sie gegen Sonnenbrand und Mückenstiche gut geschützt.

Mückenschutz – ergänzende Maßnahmen gegen Moskitos

Neben dem Auftragen von Mückenschutz als Spray, Gel oder Lotion können Sie sich durch weitere Maßnahmen vor Mückenstichen schützen:

  • Tragen Sie lange Kleidung und bedecken Sie Ihre Haut. Eine lange Hose schützt gleichzeitig gegen Zecken.
  • Stichfeste Kleidung kann vor allem in Risikogebieten während einer Urlaubsreise eine sinnvolle Ergänzung zum chemischen oder natürlichen Mückenschutz sein.
  • Duschen Sie an heißen Tagen oder in warmen Regionen mehrmals täglich.
  • Erneuern Sie den Mückenschutz nach starkem Schwitzen oder nach dem Baden.
  • Bringen Sie Fliegen- und Moskitogitter an Fenstern und Türen an.
  • Nutzen Sie ein Moskitonetz für die Nacht.
  • Duftlampen mit ätherischen Ölen oder ein paar Tropfen Öl mit einer Kerze erhitzt in einer Schale können dabei helfen, Mücken zu vertreiben.
  • Draußen auf dem Balkon oder im Garten können Sie Moskitokerzen aufstellen.
  • So lindern Sie Mückenstiche – Hilfe gegen Juckreiz, Schwellung und Entzündung

    Wurden Sie bereits von Mücken gestochen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie den Juckreiz reduzieren sowie einer Schwellung oder Entzündung vorbeugen können. In unserer Online-Apotheke führen wir verschiedene Mittel bei Mückenstichen. Mit einem Hitzestift zum Beispiel können Sie die Schwellung reduzieren. Dieser nimmt den Schmerz und lindert den Juckreiz durch Wärme. Spezielle Gele kühlen die durch den Stich betroffene Hautpartie.

Für Sie empfohlen