5-EURO-Neukunden-Gutschein sichern
Nurofen Junior 60 mg Zäpfchen
Nurofen Junior 60 mg Zäpfchen
="0 (0) Produkt bewerten
PZN
04085246
Menge
10 St
Darreichung
Suppositorien

4,18 €

0,42€/1St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

Mehr Produkte dieser Marke

04085246
Produktinformationen Nurofen Junior Zäpfchen wurden speziell für Kinder entwickelt, bei denen die orale Gabe z.B. wegen zu jungem Alter, wegen Schluckbeschwerden, Erbrechen oder fieberbedingter Benommenheit nicht möglich ist. Für Säuglinge ab 3 Monaten.AnwendungsgebieteNurofen Junior Zäpfchen 60 mg sind ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel nicht-stero
Nurofen Junior 60 mg ZäpfchenNurofen Junior 60 mg Zäpfchen 10 St Suppositorien bei Aponeo

    Produktinformationen

    Nurofen Junior Zäpfchen wurden speziell für Kinder entwickelt, bei denen die orale Gabe z.B. wegen zu jungem Alter, wegen Schluckbeschwerden, Erbrechen oder fieberbedingter Benommenheit nicht möglich ist.

    Für Säuglinge ab 3 Monaten.

    Anwendungsgebiete
    Nurofen Junior Zäpfchen 60 mg sind ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel nicht-steroidales Antiphlogistikum/ Analgetikum).

    Nurofen Junior Zäpfchen 60 mg werden angewendet
    • zur Linderung der Beschwerden von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, Schmerzen beim Zahnen, post-operativen Schmerzen und Weichteilverletzungen
    • bei Fieber, einschließlich Fieberanfall nach Impfung
    • bei Schmerzen und Fieber bei Erkältung und Grippe

    Die Verabreichung von Nurofen Junior Zäpfchen wird empfohlen, wenn eine orale Verabreichung nicht möglich ist, oder bei Erbrechen.

    Anwendung

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    Die maximale Tagesgesamtdosis von Ibuprofen beträgt 20 - 30 mg pro kg Körpergewicht, verteilt auf 3 bis 4 Einzeldosen. Das bedeutet fürKinder mit 6,0 bis 8,0 kg Körpergewicht (etwa 3 - 9 Monate) zu Beginn der Behandlung 1 Zäpfchen. 1 weiteres Zäpfchen kann, soweit notwendig, erst nach Ablauf von 6-8 Stunden gegeben werden. Geben Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 3 Zäpfchen.

    Kinder mit 8,0 bis 12,5 kg Körpergewicht (etwa 9 Monate - 2 Jahre) zu Beginn der Behandlung 1 Zäpfchen.
    1 weiteres Zäpfchen kann, soweit notwendig, erst nach Ablauf von 6 Stunden gegeben werden. Geben Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 4 Zäpfchen.

    Die Zäpfchen werden möglichst nach dem Stuhlgang tief in den After eingeführt. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit evtl. Zäpfchen in der Hand erwärmen oder ganz kurz in heißes Wasser tauchen.

    Hinweise

    Nurofen Junior Zäpfchen 60 mg sind nicht für Kinder unter 6,0 kg Körpergewicht (etwa drei Monate) geeignet.

    In Ausnahmefällen können Windpocken zu ernsten Hautinfektionen und Weichteilkomplikationen führen. Diese Infektionen werden möglicherweise durch bestimmte Schmerzmittel, wie Ibuprofen, verschlimmert. Fragen Sie daher bei Windpocken vor der Anwendung von Ibuprofen Ihren Arzt um Rat.

    Inhaltsstoffe

    Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Ibuprofen.
    1 Zäpfchen enthält 60 mg Ibuprofen.

    Der sonstige Bestandteil ist: Hartfett.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    Darwinstraße 2-4
    69115 Heidelberg

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Nurofen Junior 60 mg Zäpfchen

    Nurofen Junior 60 mg Zäpfchen

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.