Narbenpflege

Wieso entstehen Narben?Verletzungen der Haut, die durch die Oberhaut hindurchgehen gehen und tiefere Hautschichten verletzen, bilden Narben. Haarfollikel und Schweißdrüsen werden nicht wieder aufgebaut. Die Regeneration beschränkt sich auf eine bindegewebige Hautverdickung ohne Anhangsgebilde und Haare.Hypertrophe Narben und KeloideEin übermäßiges (hypertrophes) Wachstum der Haut nach einer Verletzung erhöht die Narben. Nach einer Rötung sind sie meist weiß und lassen sich auch nicht durch Sonneneinwirkung der originalen Haut farblich angleichen. Hypertrophe Narben und Narbenwülste (Keloide) sprechen auf die Behandlung mit Narbensalbe an. Die Behandlungsdauer sollte mindestens zwei Monate andauern. Nach weiteren Behandlungsmonaten treten immer noch Verbesserungen auf.Atrophe NarbenVertiefungen der Haut, die atrophen Narben, entstehen nach einem Abszess oder nach einer schwierigen Akne. Das Ergebnis nach überstandener Akne ist kein bleibendes Ergebnis. Eine Verbesserung tritt immer ein. Mit einer Narbensalbe lässt sich das Ergebnis weiter und schneller verbessern, oft bis zur völligen Abheilung.Komplexe Narben Salbe mit SpezifikationenKomplikationen während der Wundheilung verursachen unterschiedliche Narben Salbe und Gel mit besonderen Wirkstoffen helfen weiter. Verletzungen auf den Gelenken können große und derbe Narben verursachen, wenn das Gelenk während der Wundheilung bewegt wird. Durch die geringe Elastizität des Narbengewebes kann es zu Bewegungseinschränkungen kommen.Alte unbehandelte oder grobe Narben lassen sich meist schwerer mit Salben behandeln. Die Salbe wird hier dicker aufgetragen und verbunden. Diese Kompression in Verbindung mit Narbensalben hat einen guten Einfluss auf das Narbengewebe.Für großflächige Narbengebilde, die Narbengeschwüre bilden können, soll die Salbe auch entzündungshemmende Inhaltsstoffe enthalten.BehandlungsbeginnDer beste Zeitpunkt für den Beginn einer Behandlung mit Narbensalben ist schon während der Wundheilung gegeben. Salben für die Wundversorgung und zur Vorbeugung einer Narbe enthalten unter anderem Zinkoxid.Für die Versorgung der Cicatrix, die Narbe nach der vollständigen Wundheilung, stehen Gels und Salben zur Verfügung. Diese Gels und Narbensalben sollen verhärtete Narben wieder weich machen und eine Abflachung des Bindegewebes bewirken.
Sortieren nach
 PZN 08585916 Gel, 30 g
Contractubex Gel
PZN: 08585916
Gel, 30 g
14,45 €
(48,17€/100g)
 PZN 09461168 Gel, 20 g
Bepanthen Narben-Gel mit Massage-Roller
PZN: 09461168
Gel, 20 g
14,79 €
(73,95€/100g)
 PZN 06090286 Gel, 15 g
Dermatix Ultra Gel
PZN: 06090286
Gel, 15 g
32,85 €
(219,00€/100g)
 PZN 06090292 Gel, 60 g
Dermatix Ultra Gel
PZN: 06090292
Gel, 60 g
88,69 €
(147,82€/100g)
 PZN 10042100 Pflaster, 21 St
Contractubex Intensivpatch für die Nacht
PZN: 10042100
Pflaster, 21 St
23,79 €
(113,29€/100St)
 PZN 01684319 Gel, 60 g
Kelo-cote Silikon Gel zur Behandlung von Narben
PZN: 01684319
Gel, 60 g
69,85 €
(116,42€/100g)
 PZN 03239724 Gel, 100 g
Contractubex Gel
PZN: 03239724
Gel, 100 g
27,79 €
(27,79€/100g)
 PZN 02956599 Gel, 30 ml
Scarsil Silikon Narben Gel
PZN: 02956599
Gel, 30 ml
47,65 €
(158,83€/100ml)
 PZN 01648312 Gel, 6 g
Kelo-cote Silikon Gel zur Behandlung von Narben
PZN: 01648312
Gel, 6 g
15,55 €
(2,59€/1g)
 PZN 03239718 Gel, 50 g
Contractubex Gel
PZN: 03239718
Gel, 50 g
21,79 €
(43,58€/100g)
 PZN 00820022 Creme, 50 g
Kelofibrase Sandoz Creme
PZN: 00820022
Creme, 50 g
11,99 €
(23,98€/100g)
 PZN 00819792 Creme, 25 g
Kelofibrase Sandoz Creme
PZN: 00819792
Creme, 25 g
7,95 €
(31,80€/100g)
 PZN 01109940 Öl, 30 ml
Narben-Pflegeöl
PZN: 01109940
Öl, 30 ml
7,35 €
(24,50€/100ml)
 PZN 10789106 Emulsion, 30 ml
Dermasence Barriopro Wund- und Narbenpflegeemulsion
PZN: 10789106
Emulsion, 30 ml
12,95 €
(43,17€/100ml)
 PZN 01202355 Pflaster, 21 St
Hansaplast med Narben Reduktion Pflaster
PZN: 01202355
Pflaster, 21 St
26,39 €
(125,67€/100St)
 PZN 09153219 Gel, 4 ml
Scarsil Silikon Narben Gel
PZN: 09153219
Gel, 4 ml
8,55 €
(2,14€/1ml)
 PZN 05117942 Creme, 40 ml
Bioderma Cicabio Creme
PZN: 05117942
Creme, 40 ml
8,69 €
(21,73€/100ml)
 PZN 11519389 Creme, 40 ml
A-Derma Epitheliale A.H Duo Creme
PZN: 11519389
Creme, 40 ml
13,45 €
(33,62€/100ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -8%3
 PZN 04012460 Creme, 30 g
Decubitan Hautfunktionscreme
PZN: 04012460
Creme, 30 g
8,49 €
(28,30€/100g)
 PZN 10402981 Gel, 6 g
Kelo-cote UV Silikon Narbengel LSF 30
PZN: 10402981
Gel, 6 g
16,99 €
(2,83€/1g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -5%3
 PZN 10086758 Öl, 20 ml
Narbenpflegeöl Repair & Protect
PZN: 10086758
Öl, 20 ml
21,79 €
(108,95€/100ml)
 PZN 02137826 Gel, 12.5 g
Repithel Hydrogel
PZN: 02137826
Gel, 12.5 g
6,59 €
(52,72€/100g)
 PZN 02137832 Gel, 50 g
Repithel Hydrogel
PZN: 02137832
Gel, 50 g
22,75 €
(45,50€/100g)
 PZN 10131826 Gel, 20 g
Tetesept Narben Gel
PZN: 10131826
Gel, 20 g
8,15 €
(40,75€/100g)
 PZN 14001782 Creme, 30 ml
Contrakel Creme
PZN: 14001782
Creme, 30 ml
33,55 €
(111,83€/100ml)
 PZN 14138021 Gel, 40 ml
La Roche-Posay Cicaplast Gel B5
PZN: 14138021
Gel, 40 ml
8,45 €
(21,12€/100ml)

Für Sie empfohlen

Ratgeber

Teaser Ratgeber1 Gesund auf Reisen

Gesund auf Reisen

Urlaub ist die schönste Zeit! Damit Sie erholt und gesund wieder nach Hause kommen, gehört in jedes Gepäck eine Reiseapotheke. Liegt das Ziel außerhalb Europas werden oft Schutzimpfungen empfohlen.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber2 Heuschnupfen

Heuschnupfen

Leiden Sie im Frühjahr an einer laufenden Nase und juckenden Augen? Damit sind Sie nicht alleine, denn Heuschnupfen gehört zu den häufigsten allergischen Erkrankungen überhaupt.

Jetzt mehr erfahren
Teaser Ratgeber3_insektenstich

Insekten: Was tun nach einem Stich?

Insektenstiche in unseren geografischen Breiten sind meist ungefährlich, aber unangenehm. Neben einfachen Vorsichtsmaßnahmen helfen bei einer normalen Hautreaktion ganz simple Hausmittel.

Jetzt mehr erfahren