5-EURO-Neukunden-Gutschein sichern
Canephron N Tropfen 100 ml Tropfen
Canephron N Tropfen
Canephron N Tropfen

Sterne (0) Produkt bewerten
PZN
04569197
Menge
100 ml
Darreichung
Tropfen
Anbieter/Hersteller
Bionorica SE
Bionorica SE

11,0311.03

11,03€/100ml  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Alkoholgehalt: 19Vol.-%; Packungsbeilage beachtenApothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

    Produktinformationen

    Canephron N - bei Blasenentzündung und Reizblase

    Blasenentzündungen sind Entzündungen der Blasenschleimhaut. Diese verlaufen meist schmerzhaft, sind aber normalerweise unkompliziert und harmlos. Auslöser für eine Blasenentzündung sind in der Regel Darmbakterien, die über die Harnröhre in die Blase gelangen. Blasenentzündungen betreffen vor allem Frauen, da ihre Harnröhre sehr viel kürzer ist als die des Mannes. Darmbakterien können somit schneller in die Blase aufsteigen und sich dort ansiedeln. Bei einer Nierenbeckenentzündung steigen die Keime weiter in die Nieren auf. Eine Nierenbeckenentzündung muss in jedem Fall ärztlich behandelt werden.

    Typische Symptome sind u.a.:
  • Schmerzen und Brennen beim Entleeren der Blase
  • Häufiges Wasserlassen mit geringen Mengen Urin
  • Krämpfe und Schmerzen im Unterbauch

  • Mit Canephron® N können Sie der Blasenentzündung mit der Kraft von gleich drei Heilpflanzen entgegenwirken: Rosmarinblätter, Liebstöckelwurzel und Tausendgüldenkraut wirken entzündungshemmend, durchspülend, antibakteriell sowie entspannend auf die Harnblase und können daher bei entzündlichen Erkrankungen der Harnwege sowie bei Reizblase unterstützend eingesetzt werden.

    Dosierung:
    Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren: 3 x 5ml Tropfen täglich einnehmen.
    Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.
    Bei Symptomen einer Reizblase sollten Sie mit der Einnahme von Canephron® N so bald wie möglich beginnen und sie über einige Wochen fortführen. Sollten Sie unter häufigen Blasenentzündungen oder Nierengrieß leiden, kann eine in Abständen von einigen Wochen durchgeführte Einnahme von Canephron® N sinnvoll sein.
    Einen Arzt sollten Sie aufsuchen, wenn sich die Symptome verschlimmern oder keine Besserung innerhalb von 3 Tagen eintritt, Sie Schmerzen in der Nierengegend haben, bei Blut im Urin oder wenn Sie Fieber und ein schweres Krankheitsgefühl haben.

    Tipps zur Genesung:
    Trinken Sie viel und sorgen Sie für warme Füße und schützende Bekleidung im Nieren- und Unterleibsbereich. Eine Wärmflasche entspannt die Blase und leistet zur Linderung von Schmerzen gute Dienste.

    Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege; zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß.

    Wirkstoffe: Tausendgüldenkraut-Pulver 18 mg, Liebstöckelwurzel-Pulver 18 mg, Rosmarin-Pulver 18 mg


    Hinweise: Canephron® N Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Bionorica SE
    Kerschensteinerstr. 11-15
    92318 Neumarkt

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Canephron N Tropfen

    Canephron N Tropfen

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.