Imupret N Dragees

Abbildung / Farbe kann abweichen
Topseller
Darreichungsform:
Überzogene Tabletten
Packungsgröße:
100 St
PZN:
05501617
Anbieter/Hersteller:
Bionorica SE
Grundpreis:
19,46€/100St
MRP²:
22,52 €
  • Unterstützt in jeder Phase der Erkältung
  • Unterstützt den Körper bei der Abwehr von Erkältungserregern
  • Pflanzlich

Alle Packungsgrößen:

Imupret N Dragees 50 St
50 St
Imupret N Dragees 100 St
100 St
19,46 €
19 Bonuspunkte
+ 19 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand: 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel sofort verfügbar
Menge
Packungsgröße
  • Unterstützt in jeder Phase der Erkältung
  • Unterstützt den Körper bei der Abwehr von Erkältungserregern
  • Pflanzlich
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

05501617

Imupret® N Dragees - Gibt Erkältungserregern Gegenwind

Imupret® N wird traditionell bei ersten Anzeichen und während einer Erkältung, z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Hustenreiz, verwendet.

Mit der kalten Jahreszeit kehrt auch die Zeit der Erkältungen zurück. Halsschmerzen, Husten und Schnupfen kündigen sich verstohlen mit den ersten spürbaren Anzeichen an. Das körpereigene Abwehrsystem hat es aber schon vor Ihnen bemerkt und mit seiner Arbeit begonnen. Als Folge dessen laufen im Körper zahlreiche Prozesse ab, die alle nur ein Ziel haben: Ihren Körper wieder gesund zu machen. Die Abwehr gegen Erkältungen kann schon bei den ersten Anzeichen unterstützt werden. Die Wirkstoffkombination von Imupret® N hilft bereits in der ersten Phase einer Erkältung den Körper wieder auf Kurs zu bringen.

Das pflanzliche Arzneimittel wirkt mit der Kraft aus 7 heimischen Heilpflanzen in jeder Phase der Erkältung. Kamille, Eibisch, Schachtelhalm, Löwenzahn, Walnuss, Schafgarbe und Eiche unterstützen den Körper bei der Abwehr von Erkältungserregern und bekämpfen diese direkt.Durch die frühzeitige Anwendung von Imupret® N können Sie dem Erkältungsausbruch somit aktiv entgegenwirken. In der Akutphase trägt Imupret® N zur Milderung des Erkältungsverlaufs bei.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wie sollte Imupret® N optimalerweise bei Atemwegsinfekten angewendet werden?

Mit der Anwendung von Imupret® N sollte möglichst frühzeitig bei den ersten Anzeichen einer Erkältung (z.B. Kribbeln in der Nase, Kratzen im Hals) begonnen werden. Wenn akute Beschwerden bestehen und vor allem beim Auftreten der ersten Anzeichen eines grippalen Infekts nehmen Sie 5-6 Einzeldosen pro Tag. Sind die akuten Beschwerden abgeklungen, können Sie die Einnahme auf 3 Einzeldosen pro Tag reduzieren.

Wie lange kann Imupret® N angewendet werden?

Entsprechend dem Anwendungsgebiet stellt eine zweiwöchige Anwendung von Imupret® N einen sinnvollen Therapiezeitraum dar. Bestehen die Beschwerden fort, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann dann über die weiteren therapeutischen Maßnahmen und damit gegebenenfalls auch über eine längerfristige Anwendung entscheiden. Imupret® N kann bei erneuten Infekten, auch wenn diese mehrmals pro Jahr auftreten, wiederholt angewendet werden.

Wann dürfen Imupret® N Dragees nicht eingenommen werden?

Bei bekannter oder möglicher Allergie bzw. Unverträglichkeit gegenüber einem der Inhaltstoffe darf Imupret® N nicht eingenommen werden. Da keine systematischen Informationen zur Sicherheit der Anwendung bei Schwangeren und Stillenden, sowie für Kinder unter 2 Jahren vorliegen, gilt dies auch für jene Patientengruppen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Obwohl Imupret® N ein sehr gut verträgliches Medikament ist, sind wie bei jedem anderen Arzneimittel Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen. Mehr dazu erfahren Sie im Beipackzettel.

Imupret N DrageesAbbildung Imupret N Dragees 100 St Überzogene Tabletten
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay