Schoenenberger - Heilpflanzensäfte in Spitzenqualität

Schoenenberger

Schoenenberger wurde im Jahre 1927 von Walther Schoenenberger gegründet und stellt Naturprodukte aller Art her. Seit 1991 gehört das Unternehmen zur Firmengemeinschaft Salus, welche Marktführer in der Reformhausbranche ist.
Schoenenberger Produkte können u.a. hochqualitative Heil-, Lebens-, oder Körperpflegemittel sein. Säfte aus Heilpflanzen werden gerne verwendet, um den Produkten ihr gewisses Etwas zu geben.

Schon mehr als 8 Jahrzente werden die berühmten Schoenenberger Heilsäfte hergestellt und immer wieder verbessert und auf den neusten Stand gebracht. Durch schonende Presstechniken werden die heilenden Substanzen aus Kräutern und Gemüse herausgedrückt. Die Natursäfte werden ohne Zusatzstoffe verarbeitet und sind somit frei von Konservierungsmitteln oder anderen ungesunden Stoffen. Nur so können die Kräutersäfte ihre gewünschten Wirkungen frei darlegen. Des Weiteren kann der Körper sie durch ihre Naturbelassenheit besser aufnehmen und verarbeiten.

Nebenwirkungen gibt es bei den Schoenenberger Heilpflanzensäften nicht. Beispielsweise zeichnet sich der Spitzwegerich (oder auch Plantago Ianceolata) durch seinen Gehalt an Schleim- und Bitterstoffen als perfekter Hustenstiller aus. Er wirkt entzündungshemmend und reizmildernd, wobei er Hustenreiz den Kampf ansagt und Heiserkeit mildert. Der Spitzwegerich wirkt mild-antibakteriell. Doch nicht nur Heilsäfte werden von Schoenenberger hergestellt. Von Sport Produkten über Bio-Teigwaren, Soja-Produkten und Backzutaten bis hin zu Pflegeölen, speziellen Haarfarben oder Körper- und Haarpflegeprodukten hat Schoenenberger so einiges zu bieten. Schoeneberger Produkte sind mit viel Sorgfalt entstanden, haben gute Kundenbewertungen und sind absolut natürlicher Herkunft.