Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten

Topseller
Darreichungsform:
Lutschtabletten
Packungsgröße:
50 St
PZN:
12397161
Anbieter/Hersteller:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Grundpreis:
18,18€/100St
MRP²:
13,55 €
  • Bekämpft die Halsschmerzen bereits bei den ersten Anzeichen
  • 3-fach effektive Wirkung: schmerzlindernd, desinfizierend und antibakteriell
  • Leckerer Limonengeschmack für die ganze Familie

Alle Packungsgrößen:

Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten 20 St
20 St
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten 50 St
50 St
9,09 €
9 Bonuspunkte
+ 9 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand: 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel sofort verfügbar
Menge
Packungsgröße
  • Bekämpft die Halsschmerzen bereits bei den ersten Anzeichen
  • 3-fach effektive Wirkung: schmerzlindernd, desinfizierend und antibakteriell
  • Leckerer Limonengeschmack für die ganze Familie
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

12397161

Lemocin – Der beliebte Klassiker bei Halsschmerzen

Schon bei den ersten Halsschmerzanzeichen, wenn es im Hals kratzt, die Stimme belegt ist und das Schlucken schwer fällt, wird der Alltag beschwerlich. Besonders für Familien und berufstätigen Eltern, wenn keine Zeit zum Kranksein ist. Lemocin gegen Halsschmerzen hilft schon bei den erste Anzeichen von Schluckbeschwerden und verschafft effektiv eine Linderung. Denn das Arzneimittel wirkt nicht nur schmerzstillend, sondern auch antibakteriell und desinfizierend.

Einzigartiger 3-fach Wirkstoffkomplex:

  1. Lidocain lindert den Schmerz schnell.
  2. Tyrothricin wirkt antibakteriell, insbesondere gegen die bei Mund- und Racheninfektionen häufig auftretenden Keime.
  3. Cetrimoniumbromid wirkt desinfizierend gegen Keime auf der Mund- und Rachenschleimhaut.

Weitere Tipps bei Halsschmerzen!

  • Viel trinken! Damit die gereizten Schleimhäute feucht bleiben und nicht austrocknen, sollten Sie bei Halsschmerzen viel trinken. Ideal dafür ist Salbeitee oder eine heiße Milch mit Honig.
  • Bonbons lutschen! Durch das Lutschen von Bonbons bildet sich Speichel, der die Schleimhäute ebenfalls befeuchtet und einen Schutzfilm bildet.
  • Regelmäßig gurgeln! Auch durch regelmäßiges Gurgeln mit Salzlösungen lassen sich Schleimhäute und Rachen befeuchten.
  • Ärztlichen Rat aufsuchen! Bessern sich Ihre Beschwerden nach 3 Tagen nicht, sollten diese unbedingt ärztlichen Rat aufsuchen, da auch bakterielle Erreger für die Halsschmerzen verantwortlich sein können und es evenutell einer Behandlung mit Antibiotika bedarf.


Pflichttext:
Lemocin gegen Halsschmerzen Wirkstoffe: Tyrothricin, Cetrimoniumbromid, LidocainAnwendungsgebiete: Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Warnhinweis: Enthält Sorbitol und Pfefferminzaroma. Apothekenpflichtig. Stand: 06/2016. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

(4 / 5) 415
Lemocin gegen Halsschmerzen LutschtablettenAbbildung Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten 50 St Lutschtabletten
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay