VasoLoges S Homocystein Dragees

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Dragees
Packungsgröße:
30 St
PZN:
11482976
Anbieter/Hersteller:
Dr. Loges + Co. GmbH
  • Für Hirn und Herz
  • Bei erhöhtem Homocysteinspiegel
  • Nur 1-mal täglich

Alle Packungsgrößen:

VasoLoges S Homocystein Dragees 30 St
30 St
0 Bonuspunkte
18,35 €
-20%3
VasoLoges S Homocystein Dragees 90 St
90 St
0 Bonuspunkte
49,75 €
-17%3
UVP¹22,95 € 
18,35 €
18 Bonuspunkte
+ 18 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand : 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Versandkostenfrei ab 29 €
Menge
Packungsgröße
  • Für Hirn und Herz
  • Bei erhöhtem Homocysteinspiegel
  • Nur 1-mal täglich
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Gebrauchsanleitung (PDF)
Lebensmittelangaben
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Lebensmittelangaben

Kundenbewertung

11482976

vasoLoges® S Homocystein - Für einen normalen Homocystein-Stoffwechsel
Mit der einzigartigen Spezialkombination aus B-Vitaminen

  • Schützt Herz und Hirn vor dem Risikofaktor Homocystein
  • Enthält alle nötigen B-Vitamine für normale Homocysteinwerte
  • Dosiert nach den Empfehlungen internationaler Experten
  • Nur 1 Dragee täglich

Die gezielte Versorgung mit B-Vitaminen ist wichtig für alle, die einen erhöhten Homocystein-Spiegel haben. Insbesondere in einem Alter über 50 Jahre sollten man ausreichend mit B-Vitaminen versorgt sein und speziell Diabetiker haben einen erhöhten Bedarf an B-Vitaminen. Auch bei weiteren Risikofaktoren für Arteriosklerose, wie z. B. bei Rauchern und Menschen mit dauerhaftem Stress, sollte auf eine ausreichende B-Vitamin-Versorgung geachtet werden.

Warum sind B-Vitamine wichtig für die Gesundheit?

Neueste Erkenntnisse belegen, dass in Deutschland jeder Zweite ab 50 Jahren mit B-Vitaminen und Folsäure unterversorgt ist. Insbesondere einseitige Ernährung, industrielle Verarbeitung der Lebensmittel, Lagerung, Transport oder das Kochen der Nahrung führen zu einem Rückgang vieler lebenswichtiger Vitamine. Die längerfristige Einnahme bestimmter Medikamente (z. B. Magenmittel gegen überschüssige Säurebildung, sog. Protonenpumpenhemmer), regelmäßiger Alkoholkonsum und verschiedene Krankheiten (z. B. Diabetes mellitus) führen zu einem erhöhten Vitaminbedarf.

Homocystein – die oft unterschätzte Gefahr

Homocystein ist ein Stoffwechselzwischenprodukt. Es entsteht in unserem Eiweißstoffwechsel beim Abbau der lebenswichtigen Aminosäure Methionin. Bei zu hoher Konzentration im Blut kann es die Innenwände der Blutgefäße schädigen. Homocystein gilt deshalb als eigenständiger Risikofaktor, der die Entwicklung einer Arteriosklerose begünstigen kann. Für den Abbau des Homocysteins im Blut ist insbesondere Folsäure verantwortlich. Unterstützt wird sie dabei von den beiden Vitaminen B6 und B12. Ein weiteres B-Vitamin – Vitamin B2 – trägt dazu bei, dass die Folsäure aus der Nahrung in eine für den Körper verwertbare aktive Form umgewandelt wird. Vitamin B2 kommt noch eine weitere Bedeutung zu: Nach neuesten Forschungsergebnissen kann es bei Menschen die Homocysteinkonzentration senken, die aufgrund einer erblichen Veranlagung Homocystein nur eingeschränkt verstoffwechseln.

(5 / 5) 115
VasoLoges S Homocystein DrageesAbbildung VasoLoges S Homocystein Dragees 30 St Dragees
VasoLoges S Homocystein Dragees
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay