Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Tabletten magensaftresistent
Packungsgröße:
120 St
PZN:
11181068
Anbieter/Hersteller:
MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
Grundpreis:
126,49€/100g
UVP¹:
100,04 €

Alle Packungsgrößen:

Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten 120 St
120 St
Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten 360 St
360 St
79,69 €
80 Bonuspunkte
+ 80 Status-Taler
inkl. MwSt. inkl. Versand
Diese Bestellung erfolgt versandkostenfrei.
Artikel sofort verfügbar
Menge
Packungsgröße
Lebensmittelangaben
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Lebensmittelangaben

Kundenbewertung

11181068

Wobe-Mucos - Enzymkraft, die bewegt.

Die Enzymtherapie mit Wobenzym beschleunigt die Abheilung von Entzündungen und kann dadurch Schmerzen lindern. Somit unterstützt Wobenzym als zuverlässiges Multitalent die Selbstheilung für ein beschwerdefreies Leben in Bewegung – trotz altersbedingter Verschleißerscheinungen der Gelenke oder durch Erkrankungen ausgelöste Entzündungen.

Was ist eine Wobenzym-Enzymtherapie?

Eine Enzymtherapie mit Wobenzym reguliert Entzündungen im Körper. Sie unterstützt die körpereigenen Reparaturmechanismen, beschleunigt die Heilung und beseitigt so die Ursache von Schmerzen (z. B. bei Gelenkschmerzen durch Arthrose und Rheuma).

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen: Eine Entzündung ist die natürliche Reaktion des Körpers auf vielfältige schädliche Reize. Klassischerweise rötet sich das betroffene Gewebe, schwillt an, wird warm, schmerzt und die Bewegung ist eingeschränkt. An dieser biochemischen Reaktion, wie auch an jeder anderen im Körper, sind Enzyme beteiligt.

Moderne Enzym-Präparate wie Wobenzym haben darauf aufbauend ein cleveres Wirkprinzip entwickelt: Sie stellen die Balance zwischen Botenstoffen, die eine Entzündung vorantreiben und solchen, die sie hemmen, wieder her. Daneben wirken die enthaltenen Enzyme abschwellend und vermindern so Schmerzen. Die natürliche Heilung kann dadurch deutlich beschleunigt werden, d. h. die Enzyme in Wobenzym mobilisieren die Selbstheilungskräfte des Körpers – für ein beschwerdefreies Leben in Bewegung!

In welchen Fällen kann die Wobenzym-Enzymtherapie eingesetzt werden?

Wobenzym wird eingesetzt bei vielen Erkrankungen, denen eine Entzündung zugrunde liegt. Es unterstützt die Behandlung zum Beispiel bei:

  • Gelenkschmerzen: Arthrose in z. B. Hüfte, Knie, Fußgelenken oder Hand, Arm etc.
  • Schmerzen: Rückenschmerzen | sonstige sogenannte „rheumatische“ Schmerzen
  • Verletzungen: Prellungen | Verstauchungen | Zerrungen | Überlastungsschäden
  • Sportschäden: Sportverletzungen | Muskelkater
  • Entzündungen der Harnwege: Blasenentzündungen | Prostatitis
  • Venenerkrankungen: Thrombophlebitis
  • Medizinische Operationen: Heilung nach einer OP

Die Wirksamkeit von Wobenzym wurde in Studien untersucht, und es stellte sich als genauso effektiv heraus wie hoch-dosiertes Diclofenac, dem am meisten verschriebenen Schmerzmittel bei Gelenkschmerzen.

Dabei ist Wobenzym sehr gut verträglich und eignet sich für eine Langzeittherapie.

Warum hilft Wobenzym bei unterschiedlichsten Erkrankungen?

Auf vielfältige schädliche Reize reagiert unser Körper mit einer Entzündung. Zum Beispiel reiben bei einer Arthrose im Spätstadium Knochen aneinander und beschädigen so das umliegende Gewebe. Auch bei äußeren Einwirkungen wie einer Prellung wird das Gewebe verletzt und reagiert mit einer Entzündung.

Eine Enzymtherapie mit Wobenzym reguliert diese Entzündungen im Körper. Sie unterstützt die körpereigenen Reparaturmechanismen, beschleunigt die Heilung und beseitigt so die Ursache von Schmerzen.

(5 / 5) 215
Wobe-Mucos magensaftresistente TablettenAbbildung Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten 120 St Tabletten magensaftresistent
Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten
Wobe-Mucos magensaftresistente Tabletten
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay