Octenisept Antiseptikum vor Kathetisierung der Harnblase

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Lösung
Packungsgröße:
15 ml
PZN:
04804008
Anbieter/Hersteller:
SCHÜLKE & MAYR GmbH
Grundpreis:
20,13€/100ml
  • Antiseptikum zur Behandlung von akuten Wunden
  • Fördert den Heilungsprozess
  • Für Säuglinge und Frühgeborene geeignet*
MRP²4,98 € 
3,02 €
3 Bonuspunkte
+ 3 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand: 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Menge
Packungsgröße
  • Antiseptikum zur Behandlung von akuten Wunden
  • Fördert den Heilungsprozess
  • Für Säuglinge und Frühgeborene geeignet*
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

04804008

octenisept® Wund-Desinfektion

Zuerst sollte die Wunde gründlich gereinigt werden. Danach tragen Sie sobald wie möglich ein Wunddesinfektionsmittel auf. Es sollte griffbereit in jeder Hausapotheke stehen.

octenisept® ist ein modernes, sehr wirksames und gut verträgliches Antiseptikum. Die einzgartige Kombination aus Octenidin und Phenoxyethanol sorgt für eine schnelle und breite antiseptische Wirkung.

Antiseptikum zur Behandlung von akuten Wunden

  • Lang anhaltende Desinfektionswirkung
  • Schützt vor Wundinfektionen
  • Fördert die Wundheilung
  • Schmerzfreie Anwendung
  • Sehr gut auch für Kinder und Säuglinge geeignet*
  • Marktführendes Wund- und Schleimhautantiseptikum im Krankenhausbereich

Neben der Wundbehandlung kennzeichnet die antiseptische Behandlung von Schleimhaut und angrenzender Haut vor diagnostischen und operativen Eingriffen den breiten Anwendungsbereich von octenisept.

* Bitte beachten Sie die Packungsbeilage.

Pflichtangaben:
octenisept® Arzneilich wirksame Bestandteile: Octenidindihydrochlorid, Phenoxyethanol (Ph.Eur.) - Anwendungsgebiete: zur wiederholten, zeitlich begrenzten antiseptischen Behandlung von Schleimhaut und angrenzender Haut vor diagnostischen und operativen Maßnahmen - im Ano-Genitalbereich von Vagina, Vulva, Glans penis, auch vor Katheterisierung der Harnblase - in der Mundhöhle. Zur zeitlich begrenzten unterstützenden Therapie bei Pilzerkrankungen der Haut zwischen den Zehen sowie zur unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung. - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: octenisept® nicht in größeren Mengen verschlucken oder in den Blutkreislauf, z.B. durch versehentliche Injektion, gelangen lassen. Die Anwendung von octenisept® im Auge ist zu vermeiden. Bei versehentlichem Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen. Nach Spülung tiefer Wunden mittels Spritze wurde über das Auftreten von persistierenden Ödemen, Erythemen und auch Gewebsnekrosen berichtet, die z.T. eine chirurgische Revision erforderten. Um Gewebeschädigungen zu vermeiden, darf das Präparat nicht mittels Spritze in die Tiefe des Gewebes eingebracht werden. Das Präparat ist nur zur oberflächlichen Anwendung bestimmt (Auftragen mittels Tupfer oder Aufsprühen). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. SCHÜLKE & MAYR GmbH

Octenisept Antiseptikum vor Kathetisierung der HarnblaseAbbildung Octenisept Antiseptikum vor Kathetisierung der Harnblase 15 ml Lösung
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay