5-EURO-Neukunden-Gutschein sichern
Mykundex Suspension
Mykundex Suspension
="0 (0) Produkt bewerten
PZN
03720901
Menge
50 ml
Darreichung
Suspension
Anbieter/Hersteller
Packungsgröße
24 ml  50 ml 

7,85 €

15,70€/100ml  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
03720901
ProduktinformationenDer Inhaltsstoff in Mykundex Suspension wirkt gegen Hefepilzerkrankungen (Candidosen). Mykundex® Suspension wird angewendet bei Infektionen durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans) im Mund(Mundsoor) und Magen-Darm-Bereich.AnwendungBei Mundsoor erhalten Neugeborene (0 bis 4 Wochen) und Kleinkinder (1 Monat bis 2 Jahre) 0,5-1 ml Suspension 4- bis 6-mal täg
Mykundex SuspensionMykundex Suspension 50 ml Suspension bei Aponeo

    Produktinformationen

    Der Inhaltsstoff in Mykundex Suspension wirkt gegen Hefepilzerkrankungen (Candidosen). Mykundex® Suspension wird angewendet bei Infektionen durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans) im Mund(Mundsoor) und Magen-Darm-Bereich.

    Anwendung

    Bei Mundsoor erhalten Neugeborene (0 bis 4 Wochen) und Kleinkinder (1 Monat bis 2 Jahre) 0,5-1 ml Suspension 4- bis 6-mal täglich. Kinder (= 2 Jahre) und Erwachsene erhalten 1-2 ml Suspension 4- bis 6-mal täglich.

    Bei Infektionen im Magen-Darm-Bereich: erhalten Neugeborene (0 bis 4 Wochen) und Kleinkinder (1 Monat bis 2 Jahre) 0,5-1 ml Suspension 4- bis 6-mal täglich. Kinder (= 2 Jahre) und Erwachsene erhalten 1-2 ml Suspension 4- bis 6-mal täglich.

    Vor jedem Gebrauch gut schütteln. Entnehmen Sie anschließend mit der Pipette die Suspension bis zur gewünschten Markierung und geben Sie diese tropfenweise in den Mund. Nach Möglichkeit sollte die Pipette nicht mit den erkrankten Stellen in Berührung kommen. Nach dem Gebrauch ist die Pipette auf die Flasche aufzuschrauben.

    Mundsoor

    Bei Mundsoor soll die Behandlung nach den Mahlzeiten erfolgen. Soorbeläge (weiße Flecken) sollten mit einem Wattestäbchen abgewischt werden, bevor sie mit der Suspension betupft werden. Danach wird die Suspension mit der Pipette in den Mund geträufelt. Die Suspension sollte möglichst lange im Mund behalten werden, bevor sie geschluckt wird.

    Bei Infektionen im Magen-Darm-Bereich wird die Suspension vor den Mahlzeiten eingenommen.

    Bei Mundsoor soll die Behandlung 2 bis 3 Tage über das Verschwinden der sichtbaren Symptome hinaus fortgesetzt werden. Bei Hefe-Infektionen des Magen-Darmtraktes sollte die Behandlung im Allgemeinen 2 Wochen bzw. noch einige Tage nach der vollständigen Heilung durchgeführt werden. Bei einem Anhalten der Krankheitserscheinungen muss der Arzt aufgesucht werden.

    Hinweise

    Während der Behandlung mit Mykundex® Suspension ist auf eine regelmäßige Mundhygiene zu achten.

    Mykundex® Suspension enthält Alkohol. Mykundex® Suspension enthält einen geringen Alkoholanteil (weniger als 50 mg pro Einzelgabe).

    Mykundex® Suspension enthält Sucrose.

    Inhaltsstoffe

    1 ml Suspension zur Anwendung in der Mundhöhle und zum Einnehmen enthält100.000 I. E. (Internationale Einheiten) Nystatin.

    Die sonstigen Bestandteile sind: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E 218), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E 216), Sucrose, Hyetellose, entölte Phospholipide aus Sojabohnen, Ethanol 96 %, gereinigtes Wasser.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    RIEMSER Pharma GmbH
    An der Wiek 7
    17493 Greifswald-Insel Riems

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Mykundex Suspension

    Mykundex Suspension

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.