Formigran Filmtabletten
Formigran Filmtabletten
5 von 5 Sterne(3)Produkt bewerten
PZN
02195485
Menge
2 St
Darreichung
Filmtabletten

7,57 €

3,79€/1St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel sofort verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
02195485
Produktinformationen In Deutschland leben über 10 Millionen Menschen mit Migräne. So oft es die Migräne auch gibt, so vielschichtig ist sie auch und jeder leidet etwas anders.Naratriptan, der Wirkstoff in FORMIGRAN® verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße. So wird die Ursache der Migräne bekämpft. Und dabei werden auch Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfin
(5 / 5) 315
Formigran FilmtablettenFormigran Filmtabletten 2 St Filmtabletten bei Aponeo

    Produktinformationen

    In Deutschland leben über 10 Millionen Menschen mit Migräne. So oft es die Migräne auch gibt, so vielschichtig ist sie auch und jeder leidet etwas anders.

    Naratriptan, der Wirkstoff in FORMIGRAN® verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße. So wird die Ursache der Migräne bekämpft. Und dabei werden auch Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit gelindert.

    FORMIGRAN® hilft in jeder Phase einer Migräneattacke; der beste Nutzen wurde aber nachgewiesen, wenn FORMIGRAN® gleich zu Beginn der Migräne-Kopfschmerzen verwendet wird. Denn je weniger sich der Schmerz ausgebreitet und Begleitsymptome nach sich gezogen hat, umso schneller werden die zunehmenden Beschwerden unterbrochen.

    Anwendungsgebiete

    Migränesymptome können durch eine vorübergehende Erweiterung der Blutgefäße im Kopf verursacht werden. Man nimmt an, dass FORMIGRAN diese Erweiterung der Blutgefäße vermindert. Das hilft dabei, dass die Kopfschmerzen vergehen und andere Symptome der Migräne gelindert werden, wie z. B. ein allgemeines Krankheitsgefühl (Übelkeit oder Erbrechen), sowie Licht- und Lärmempfindlichkeit.
    Die Sicherheit und Wirksamkeit von FORMIGRAN zur Behandlung der möglicherweise vor dem Eintritt des Kopfschmerzes auftretenden Aurasymptomatik wurde bisher nicht nachgewiesen.

    FORMIGRAN ist ein selektiver Serotonin-(5-HT1)-Rezeptoragonist und wird als Migränetherapeutikum eingesetzt.
    Es wird angewendet zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphasen von Migräneanfällen mit und ohne Aura.

    Anwendung

    FORMIGRAN sollte beim ersten Auftreten eines Migränekopfschmerzes angewendet werden.

    Nehmen Sie eine Filmtablette, entsprechend 2,5 mg Naratriptan, so früh wie möglich nach den ersten Anzeichen des Migränekopfschmerzes ein. Die Filmtabletten sind aber auch bei Anwendung zu einem späteren Zeitpunkt während des Migräneanfalls wirksam.

    Wenn nach der Einnahme der ersten Filmtablette eine Besserung der Beschwerden eingetreten ist, die Migräneschmerzen aber wiederkommen, kann eine zweite Filmtablette eingenommen werden, jedoch frühestens 4 Stunden nach Einnahme der ersten Filmtablette.
    Nehmen Sie nicht mehr als 2 Filmtabletten innerhalb von 24 Stunden ein. Nehmen Sie nicht mehr als 2 Filmtabletten für einen Migräneanfall ein.

    Wenn die erste Dosis FORMIGRAN keine Besserung der Symptome ergibt, sollte für denselben Anfall keine zweite Dosis eingenommen werden, da dadurch keine Besserung der Beschwerden eintritt. Bei nachfolgenden Anfällen können FORMIGRAN Filmtabletten wieder angewendet werden.

    Hinweise

    Dieses Arzneimittel ist nur für Patienten geeignet, die wissen, dass sie eine Migräne haben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie unter Migräne leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
    Typische Symptome einer Migräne sind: Einseitig auftretende, hämmernde Kopfschmerzen; Übelkeit; Empfindlichkeit gegen Licht und Geräusche.

    Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn

    • Ihre Kopfschmerzen üblicherweise länger als 24 Stunden anhalten oder häufiger auftreten;
    • bei Ihnen vier oder mehr Migräneattacken pro Monat auftreten;
    • Sie sich zwischen den Migräneattacken nicht vollständig erholen;
    • Sie über 50 Jahre alt sind und diese Art von Kopfschmerz zum ersten Mal auftritt;
    • sich Ihre Migräneattacken verstärken oder häufiger auftreten oder sich die damit verbundenen Anzeichen verändern;

    FORMIGRAN enthält Lactose.

    Inhaltsstoffe

    Der Wirkstoff ist Naratriptan.
    1 Filmtablette enthält 2,5 mg Naratriptan (als Naratriptanhydrochlorid).

    Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Lactose, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Hypromellose, Titandioxid (E171), Triacetin, Eisen(III)-hydroxidoxid (E172), Indigocarmin-Aluminiumsalz (E132).

    Adresse Anbieter/Hersteller

    GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
    Barthstr. 4
    80339 München

    Das sagen unsere Kunden zu

    Formigran Filmtabletten:

    Anonym (Gast) am 28.05.2016  5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Formigran sind für mich die besten freiverkäuflichen Triptane die es gibt. Helfen schnell und sehr gut.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Tanja K. aus Vaihingen am 07.11.2011  5 Sterne

    keinen Bewertungstext hinterlassen

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Tracy H. aus Dresden am 12.10.2011  5 Sterne

    keinen Bewertungstext hinterlassen

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Formigran Filmtabletten

    Formigran Filmtabletten

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.