Bepanthen Wund- und Heilsalbe 50 g Salbe
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bepanthen Wund- und Heilsalbe

(5 von 5) 2

Sterne (2) Produkt bewerten
PZN
01578818
Menge
50 g
Darreichung
Salbe
Anbieter/Hersteller
Bayer Vital GmbH
Bayer Vital GmbH
Packungsgröße
20 g  50 g  100 g  3.5 g 

6,396.39

12,78€/100g  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

Mehr Produkte dieser Marke

    Produktinformationen

    Bepanthen ist eine bewährte Wund- und Heilsalbe, die die Heilung der Haut bei kleinen Wunden und schuppig-rissigen Hautstellen unterstützt.

    Kleine Verletzungen wie Schürfwunden, Kratzer oder Schnitte gehören zum Alltag. Auch kleine schuppige und gleichzeitig rissige Hautstellen treten häufig auf, vor allem im Winter, wenn die Haut trocken wird.

    Speziell für solche Fälle wurde Bepanthen® Wund- und Heilsalbe entwickelt. Durch ihren bewährten Wirkstoff Dexpanthenol fördert sie die natürliche Wundheilung und hilft der Haut, sich selbst zu heilen.

    Bepanthen® Wund- und Heilsalbe zeichnet sich durch ein breites Anwendungsgebiet aus – und sie ist für Groß und Klein geeignet.

    Verletzte oder wunde Haut braucht Hilfe, um schnell wieder ihre wichtige Funktion als Schutzhülle unseres Körpers wahrnehmen zu können.

    Für unsere Kleinen:

    Damit sich Babys in ihrer neuen Welt von Anfang an wohl fühlen, bedarf die Babyhaut eines besonderen Schutzes. Da bei der Geburt die Schutzfunktion der Haut noch nicht vollständig entwickelt ist, muss vor allem der Babypopo möglichst früh richtig gepflegt werden. Hier hilft die Bepanthen® Wund- und Heilsalbe. Insbesondere wenn die Kleinen nachts lange in der Windel liegen, treten Rötungen und Wundsein im Windelbereich häufig auf.

    Hinzu kommen weitere kritische Phasen im Leben eines Babys, die einen wunden Babypo auslösen können: z. B. bei
    • Zahnung
    • Überempfindlichkeit gegen Pflegemittel oder Badezusätze
    • bestimmter Ernährung der stillenden Mutter (z. B. bei Zitrusfrüchten, Gewürzen etc.)

    Wenn Kinder größer werden steigt auch das Risiko für kleine Verletzungen und Schrammen. Beim Spielen im Haus oder im Freien holen sie sich häufig oberflächliche Schürfwunden sowie Kratzer.

    Bepanthen für Erwachsene

    Auch bei Erwachsenen sind kleine Unfälle schnell passiert, egal ob Sie sich in der Küche Schnittwunden beim Zwiebelschneiden zugezogen haben oder beim Sport ein Schürfwunde erlitten haben. Freizeit und Beruf bieten viele Gelegenheiten, in denen es zu Hautverletzungen wie einem kleinen Riss der Haut durch einen vorstehenden Nagel im Brett oder durch Schneiden an einem Blatt Papier kommen kann.

    Auch der "Herbst des Lebens" bringt für die Haut einige Veränderungen mit sich. Richtige Behandlung trägt viel dazu bei, die Haut in gutem Zustand zu erhalten. Kommt es z.B. durch Krankheit zu längerer Bettlägerigkeit, ist die Haut besonders gefährdet. Durch langes Liegen oder Sitzen in gleichbleibender Position wirkt das Körpergewicht ständig auf dieselben Hautstellen ein, so dass an diesen Stellen die Haut schlechter durchblutet ist und schneller einreißen sowie sich entzünden kann.

    Ebenso können Hautreibungen (z. B. an Achseln, Leisten oder unter den Brüsten) zu roten, nässenden Hautstellen führen.Auch spezielle Krankheiten und eingenommene Medikamente können Durchblutungsstörungen (z. B. bei Arteriosklerose oder Diabetes) bedingen, die zu Austrocknung, Rissen und entzündlichen Hautveränderungen führen.

    Behandeln Sie beanspruchte, wunde Hautstellen regelmäßig mit Bepanthen® Wund- und Heilsalbe.

    Anwendung

    Soweit nicht anders verordnet, tragen Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich dünn auf die wunden Hautstellen auf.

    Die Behandlung mit der Salbe sollte erfolgen, bis die Symptome abgeklungen sind.

    Hinweise

    Tipp: Wenden Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe bei kleinen schuppig-rissigen Hautstellen wie eine Kur an – intensiv und mehrere Nächte hintereinander.

    Tipp: Um Infektionen zu vermeiden, sollten verschmutzte Wunden zuvor mit klarem Wasser gesäubert werden und, sobald die Wunde nicht mehr blutet oder nässt, mit Bepanthen® Antiseptische Wundcreme desinfiziert werden.

    Inhaltsstoffe

    Wirkstoff: Dexpanthenol. 1g Salbe enthält 50mg Dexpanthenol.

    Die sonstigen Bestandteile sind: Gebleichtes Wachs, Dickflüssiges Paraffin, Dünnflüssiges Paraffin-Weißes Vaselin-Ceresin-Glycerolmonooleate (veg.)-Wollwachsalkohole-Gemisch (Protegin X), gereinigtes Wasser, Cetylalkohol (Ph.Eur.), Mandelöl, Stearylalkohol (Ph.Eur.), Weißes Vaselin, Wollwachs.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Bayer Vital GmbH
    Kaiser-Wilhelm Allee Gebäude K 56
    51368 Leverkusen

    PDF: Bepanthen

    PDF: Bepanthen
    Für eine heile Welt.
    PDF herunterladen

    Das sagen unsere Kunden zu

    Bepanthen Wund- und Heilsalbe:

    Jürgen P. aus Bad Kissingen am 22.10.2014  5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    sehr gute Wundheilung, nimmt sofort den Schmerz! Habe öfters aufgeplatzte Fingerkoppen. Über Nacht mit BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe behandelt, mit Pflaster abgedeckt, am nächsten Tag verheilt!

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Lutz K. aus Berlin am 31.01.2012  4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    keinen Bewertungstext hinterlassen

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Bepanthen Wund- und Heilsalbe

    Bepanthen Wund- und Heilsalbe

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.