Dolormin Migräne Filmtabletten
Dolormin Migräne Filmtabletten
5 von 5 Sterne(3)Produkt bewerten
PZN
01300827
Menge
20 St
Darreichung
Filmtabletten
Anbieter/Hersteller
Packungsgröße
10 St  20 St  30 St 

7,46 €

37,30€/100St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel sofort verfügbar

Apothekenpflichtig Beipackzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie

Mehr Produkte dieser Marke

Dolormin
01300827
Produktinformationen Leiden Sie unter Migräne? Auch wenn es kaum tröstet, Sie sind nicht alleine, denn Migräne ist eine der am häufigsten vorkommenden neurologischen Erkrankungen.Betroffene reagieren viel stärker auf äußere Reize und im akuten Migräneanfall ist das Gewebe der Hirnhaut um die Blutgefäße entzündet.Weil in diese Gefäße mit jedem Herzschlag Blut gepumpt wird, kommt es zur
(5 / 5) 315
Dolormin Migräne FilmtablettenDolormin Migräne Filmtabletten 20 St Filmtabletten bei Aponeo

    Produktinformationen

    Leiden Sie unter Migräne? Auch wenn es kaum tröstet, Sie sind nicht alleine, denn Migräne ist eine der am häufigsten vorkommenden neurologischen Erkrankungen.

    Betroffene reagieren viel stärker auf äußere Reize und im akuten Migräneanfall ist das Gewebe der Hirnhaut um die Blutgefäße entzündet.
    Weil in diese Gefäße mit jedem Herzschlag Blut gepumpt wird, kommt es zur Reizung von Schmerznervenfasern. So empfindet der Migräne-Patient seinen Kopfschmerz als im Herzschlagrhythmus pulsierend oder pochend.

    Manche Migräne-Patienten berichten, dass sie zu Beginn einer Attacke nicht genau wissen, ob sich nun eine Migräneattacke oder doch nur starker Spannungskopfschmerz ankündigt.
    Ibuprofen, der Wirkstoff in DOLORMIN® Migräne hilft deshalb frühzeitig eingenommen nicht nur bei Migräne, sondern auch bei Spannungskopfschmerzen.

    Eine Filmtablette enthält Ibuprofen in Kombination mit Lysin. Durch diese Kombination kann das Ibuprofen schneller vom Körper aufgenommen werden, und entfaltet auch schneller seine schmerzlindernde Wirkung.

    Zur Anwendung bei Kindern ab 20 kg Körpergewicht (6 Jahre und älter), Jugendlichen und Erwachsenen.

    Anwendungsgebiete

    Dolormin Migräne Filmtabletten sind ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/ Analgetikum).

    Dolormin Migräne Filmtabletten werden eingenommen zur symptomatischen Behandlung der akuten Kopfschmerzphase bei Migräne mit und ohne Aura.

    Anwendung

    Dolormin Migräne Filmtabletten wird bei Kindern und Jugendlichen in Abhängigkeit von Alter bzw. Körpergewicht dosiert, in der Regel mit 7 bis 10 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 30 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis.

    Die empfohlene Dosis beträgt:

    20 - 29 kg (Kinder: 6 - 9 Jahre):
    Als Einzeldosis 200 mg Ibuprofen (½ Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 600 mg Ibuprofen (1½ Filmtabletten).

    30 - 39 kg (Kinder: 10 - 11 Jahre):
    Als Einzeldosis 200 mg Ibuprofen (½ Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 800 mg Ibuprofen (2 Filmtabletten).

    >40 kg (Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene):
    Als Einzeldosis 400 mg Ibuprofen (1 Filmtablette), die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 1200 mg Ibuprofen (3 Filmtabletten).

    Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten. Die empfohlene Dosierung sollte nicht überschritten werden.

    Nehmen Sie Dolormin Migräne Filmtabletten bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) ein. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Dolormin Migräne Filmtabletten während der Mahlzeiten einzunehmen.

    Hinweise

    Die längere Anwendung jeglicher Art von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen kann diese verschlimmern. Ist dies der Fall oder wird dies vermutet, sollte ärztlicher Rat eingeholt und die Behandlung abgebrochen werden. Die Diagnose von Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch (Medication Overuse Headache, MOH) sollte bei Patienten vermutet werden, die an häufigen oder täglichen Kopfschmerzen leiden, obwohl (oder gerade weil) sie regelmäßig Arzneimittel gegen Kopfschmerzen einnehmen.

    Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.

    Inhaltsstoffe

    1 Filmtablette enthält 400 mg Ibuprofen entsprechend 684 mg Ibuprofen, DL-Lysinsalz.

    Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Mikrokristalline Cellulose, Povidon (K 30), Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pfl anzlich] Filmüberzug: Titandioxid (E171), Hyprolose, Hypromellose.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Johnson & Johnson GmbH (OTC)
    Johnson & Johnson Platz 2
    41470 Neuss

    Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

    PDF: Migräne-Tagebuch

    PDF: Migräne-Tagebuch

    PDF herunterladen

    Das sagen unsere Kunden zu

    Dolormin Migräne Filmtabletten:

    Harald Lehmkuhl am 18.05.2017  5 Sterne  verifizierter Kauf

    Sehr gute, magenverträgliche Tabletten gegen leichte und mittlere Migräneschmerzen. Nehme ich schon seit Jahren.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Kommentar von APONEO am 23.05.2017

    Vielen Dank für Ihre Bewertung. Allerdings sollten Sie beachten, dass häufige Schmerzzustände vom Arzt abgeklärt werden sollten. Wenn Sie an mehr als zehn Tagen im Monat oder an mehr als drei aufeinander folgenden Tagen Schmerzen haben, diedie Einnahme von Ibuprofen nötig machen, sollten Sie zum Arzt gehen.

    Fanden Sie diesen Kommentar hilfreich? Ja Nein

    Anonym (Gast) am 22.01.2017  5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    Mit Dolormin Migräne gelingt es mir, meine Migräneanfälle zu bekämpfen. Allerdings mache ich zusätzlich jeweils jährlich eine Klopftherapie, Akkupunktur und Lymphdrainage. Durch diese Kombination konnte ich die Migräneanfälle radikal reduzieren (die ich seit 50 Jahren habe) und kann dann bei Bedarf mit Dolormin Migräne problemlos den "Rest" bekämpfen.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Sandra T. aus Paderborn am 25.10.2012  5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

    keinen Bewertungstext hinterlassen

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Dolormin Migräne Filmtabletten

    Dolormin Migräne Filmtabletten

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.