Lactofem Feuchtcreme

Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
25 g
PZN:
12902127
Anbieter/Hersteller:
MIBE GmbH Arzneimittel
Grundpreis:
27,80 €/100 g
  • Für den Intimbereich
  • Hormonfrei und ph-Wert unterstützend
  • Auch in der Schwangerschaft verwendbar

Alle Packungsgrößen:

Lactofem Feuchtcreme 25 g
25 g
0 Bonuspunkte
6,95 €
-9%3
Lactofem Feuchtcreme 50 g
50 g
0 Bonuspunkte
12,05 €
-13%3
UVP¹7,65 € 
6,95 €
7 Bonuspunkte
+ 7 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand : 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Menge
Packungsgröße
  • Für den Intimbereich
  • Hormonfrei und ph-Wert unterstützend
  • Auch in der Schwangerschaft verwendbar
Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Medizinprodukt lt. Medizinproduktegesetz(MPG)/Medizinprodukte-Verordnung.
Gebrauchsanleitung (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

12902127

Lactofem® FeuchtCreme

Scheidentrockenheit ist weit verbreitet. Hormonelle Veränderungen, aber auch eine falsche Intimhygiene und seelische Belastungen können die Ursache sein.

Lactofem® FeuchtCreme sorgt für ein Plus an Pflege und Feuchtigkeit und kann so die unangenehmen Symptome wie Trockenheitsgefühl, Brennen und Juckreiz lindern. Und das ohne Hormone!

Gut zu wissen:
Lactofem® FeuchtCreme kann auch als pflegende Alternative zu einem Gleitgel sowie in der Schwangerschaft angewendet werden.

Scheidentrockenheit – Häufig hormonell bedingt

Ein veränderter Hormonhaushalt spielt eine zentrale Rolle beim Thema Scheidentrockenheit. Insbesondere der Abfall des Östrogenspiegels in den Wechseljahren kann eine trockene Scheide zur Folge haben – kein Wunder, dass etwa jede zweite Frau ab dem 45. Lebensjahr betroffen ist.

Auch wenn die Hormone in der Schwangerschaft und Stillzeit Achterbahn fahren oder wenn die Anti-Baby-Pille den Hormonhaushalt aus der Balance bringt, kann Scheidentrockenheit auftreten.

Nicht zuletzt können seelische Einflüsse wie Stress, bestimmte Grunderkrankungen und eine übertriebene oder falsche Intimhygiene die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht bringen. Scheidentrockenheit mit Brennen, Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kann dann eine unangenehme Folge sein. Jetzt ist gezielte Hilfe gefragt. Immer mehr Frauen sind auf der Suche nach einer hormonfreien Alternative.

Lactofem® FeuchtCreme überzeugt mit der einzigartigen Lactofem®-Softformel

  • Hoher Wassergehalt:
    Befeuchtet die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich; Natriumlactat wirkt als Feuchtigkeitsspender
  • Pflegende Lipide (Fette):
    Halten die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich geschmeidig
  • Mit Milchsäure:
    Unterstützt die Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Scheide
  • Ohne Hormone:
    Auch in Kombination mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder Vaginalzäpfchen anwendbar

Damit eignet sich Lactofem® FeuchtCreme zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich wie:

  • Trockenheitsgefühl
  • Brennen
  • Juckreiz

Pflichtangaben:
Lactofem® FeuchtCreme Zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr); kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern. Medizinprodukt. Stand: 04/21. Hersteller: Anton Hübner GmbH & Co. KG, 79238 Ehrenkirchen. Vertrieb: mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna. Für weitere Informationen lesen Sie die Packungsbeilage oder wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Lactofem FeuchtcremeAbbildung Lactofem Feuchtcreme 25 g Creme
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay