Infectosoor Zinksalbe
Infectosoor Zinksalbe
0 von 5 Sterne (0) Produkt bewerten
PZN
08497862
Menge
30 g
Darreichung
Salbe
Packungsgröße
15 g  30 g  60 g 

13,05 €

43,50€/100g  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig Beipackzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
08497862
Produktinformationen In Infectosoor Zinksalbe wird der gegen Pilz helfende Wirkstoff mit Zink kombiniert. Zink hilft, die befallene Haut zu trocknen und die Entzündung zu lindern. Infectosoor Zinksalbe wird bei Entzündungen der Haut und Hautfalten durch Hefepilze (Candida), wie z.B. Windelsoor bei Babys angewendet.Anwendung InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z. B. Windeln,
Infectosoor ZinksalbeInfectosoor Zinksalbe 30 g Salbe bei Aponeo

    Produktinformationen

    In Infectosoor Zinksalbe wird der gegen Pilz helfende Wirkstoff mit Zink kombiniert. Zink hilft, die befallene Haut zu trocknen und die Entzündung zu lindern. Infectosoor Zinksalbe wird bei Entzündungen der Haut und Hautfalten durch Hefepilze (Candida), wie z.B. Windelsoor bei Babys angewendet.

    Anwendung

    InfectoSoor Zinksalbe wird bei jedem Hilfsmittelwechsel (z. B. Windeln, Inkontinenzeinlagen) und nach jedem Bad auf der gesamten betroffenen Stelle angewendet.

    Vor Anwendung der Salbe muss die Haut mit lauwarmem Wasser gereinigt und sorgfältig getrocknet werden. Die Salbe sollte vorsichtig mit den Fingerspitzen aufgetragen werden ohne sie dabei einzumassieren.

    Auch bei Anwendung der Salbe sollen die üblichen Maßnahmen bei Entzündungen der Haut und der Hautfalten nicht vernachlässigt werden: So sollten z. B. stark abschließende, luft- und feuchtigkeitsundurchlässige Windeln und Inkontinenzhilfen nicht benutzt und die Hilfsmittel häufig gewechselt werden.

    Die erkrankte Haut darf nicht mit parfümierten Seifen, Shampoos oder Lotionen gereinigt werden.

    Die Behandlung sollte mindestens eine Woche über das Verschwinden sämtlicher Beschwerden hinaus fortgesetzt werden. Falls nach 7 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Hinweise

    Die Salbe sollte nicht auf offene Wunden aufgetragen werden. Die Salbe darf nicht mit der Schleimhaut der Augen in Kontakt kommen.

    Inhaltsstoffe

    1 g Salbe enthält 2,5 mg Miconazolnitrat und 150 mg Zinkoxid.

    Die sonstigen Bestandteile sind: Weißes Vaselin, Glyceroltris(12-hydroxyoctadecanoat).

    Adresse Anbieter/Hersteller

    INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH
    Von-Humboldt-Str. 1
    64646 Heppenheim

    Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Infectosoor Zinksalbe

    Infectosoor Zinksalbe

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.