Pycnogenol Kiefernrindenextrakt Dragees

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Dragees
Packungsgröße:
60 St
PZN:
04240505
Anbieter/Hersteller:
Pharma Nord Vertriebs GmbH
Grundpreis:
159,93€/100g
UVP¹:
28,75 €
23,99 €
24 Bonuspunkte
+ 24 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand: 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Menge
Packungsgröße
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Gebrauchsanleitung (PDF)
Lebensmittelangaben

Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Lebensmittelangaben

Kundenbewertung

04240505

  • Enthält 40 mg des standardisierten und patentierten Extrakts.
  • Hergestellt aus der Rinde der französischen Meereskiefer (Pinus pinaster).
  • Für eine Zufuhr an gesunden Bioflavonoiden.
  • Hergestellt unter pharmazeutischer Kontrolle.

Pycnogenol

Pycnogenol sind Dragees, die sich aus dem patentierten Rohextrakt der französischen Meereskiefer Pinus pinaster zusammensetzen. Pycnogenol ist eine einzigartige Mischung von wasserlöslichen, natürlich vorkommenden Bioflavonoiden und Fruchtsäuren, von denen einige auch starke antioxidative Substanzen sind. Pycnogenol ist ein Nahrungsergänzungsmittel ohne zusätzliche Nährstoffe.

Was ist Pycnogenol?

Pycnogenol wird aus der Rinde der französischen Meereskiefer mit dem lateinischen Namen Pinus pinaster gewonnen. Diese Kiefern werden in einem schmalen Gebiet auf einer Fläche von 2,5 Millionen ha im Südwesten Frankreichs angebaut und zur Möbelherstellung verwendet. Die gefällten Kiefern werden durch neue Pflanzen ersetzt, sodass die Produktion nachhaltig ist. Daher steht viel Rinde zur Herstellung von Pycnogenol zur Verfügung. Für die Produktion von 1 kg Pycnogenol werden ca. 1000 kg Rinde benötigt. Wichtig dabei ist, dass die Bioflavonoide der frischen Rinde innerhalb der ersten 48 Stunden nach Fällen eines Baumes entzogen werden.

Pycnogenol wird durch Auszug der äußeren Baumrinde gewonnen. Die frische Rinde wird zunächst zu Pulver zermahlen. Daraus wird in einem patentierten Prozess zusammen mit Ethanol und Wasser ein Auszug hergestellt. Nach Reinigung dieses Rohauszuges wird er unter Bildung eines feinen braunen Pulvers sprühgetrocknet. Der Auszug ist standardisiert und enthält zu 70 % (+/- 5 %) die aktiven Pflanzenstoffe Procyanidine.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Bioflavonoiden im Pycnogenol, z. B. Catechin, Epicatechin, Flavon und Taxifolin. Pycnogenol enthält außerdem eine Reihe unterschiedlicher Fruchtsäuren, unter anderem Kaffeesäure, Ferulasäure, Gallsäure, Coumarinsäure und Vanillinsäure. Diese Bioflavonoide und Fruchtsäuren kommen auch in anderen Früchten und Gemüsen vor, aber weder in einer einzelnen Pflanze noch in diesem Mengenverhältnis.

Pycnogenol ist sicher anwendbar

Pycnogenol ist von unabhängigen Toxologen als GRAS (Generally Recognized As Safe), d. h. „Anwendung als sicher anerkannt", eingestuft worden.

Was sind Bioflavonoide?

Bioflavonoide oder nur Flavonoide sind eine übergeordnete Gruppe der häufigsten wasserlöslichen, so genannten sekundären Pflanzenstoffe, die Flavonverbindungen enthalten. Sie fungieren als Pflanzenpigmente und antioxidative Substanzen. Sie kommen in Früchten, Gemüse, Nüssen, Samen und Wurzeln vor. Bioflavonoide haben eine Reihe vitaminähnlicher Eigenschaften. Früher wurde diese Stoffgruppe daher auch als Vitamin P bezeichnet, wobei P für „Permeabilität", d.h. Durchgängigkeit, steht.

Die Einnahme einer ausreichenden Menge Bioflavonoide gilt als wichtiger Beitrag zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung.

Pycnogenol Kiefernrindenextrakt DrageesAbbildung Pycnogenol Kiefernrindenextrakt Dragees 60 St Dragees
DHL-StandardHermes-StandardExpressSameDay