Bronchitis

Bronchitis

Eine Bronchitis ist eine typische Begleiterscheinung bei einer Erkältung. Sie äußert sich vor allem in Husten.

Die Bronchitis gehört zu den häufigsten Erkrankungen der unteren Atemwege. Hierbei entzündet sich die Schleimhaut in den Bronchien, aber auch die Luftröhre kann betroffen sein.

Ursachen von Bronchitis

In den meisten Fällen ist eine Erkältung, die durch Viren verursacht wurde, der Grund für eine Bronchitis. Kommt eine bakterielle Infektion dazu, zeigt sich dies an vermehrtem Husten und der gelblich-grünlichen Verfärbung des abgehusteten Schleims. Sehr selten kann eine Bronchitis auch durch Pilze ausgelöst werden, dann sind häufig Personen mit einer Abwehrschwäche betroffen.

Symptome einer Bronchitis

Im Vorfeld besteht fast immer eine Infektion der oberen Luftwege, wie z. B. ein Schnupfen. Das Hauptsymptom der Bronchitis ist Husten, der zu Beginn oft trocken und quälend ist und nur mit geringfügigem oder gar keinem Auswurf auftritt. Nach ein paar Tagen geht der trockene Husten in produktiven Husten mit Auswurf über. Dieser ist oft weißlich bis glasig, bei einer zusätzlichen Infektion mit Bakterien kann er aber auch eine gelbliche oder grünliche Farbe haben.

Zusätzlich zum Husten können Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Heiserkeit und Schmerzen hinter dem Brustbein dazu kommen.

Diagnose und Therapie von Bronchitis

In den meisten Fällen heilt eine akute Bronchitis in einigen Tagen von alleine aus. Ihren Arzt sollten Sie aufsuchen, wenn Sie hohes Fieber bekommen, bei reichlichem gelblich-grünlichem Auswurf oder Abhusten von Blut, aber auch wenn die Beschwerden länger als 7 Tage anhalten oder Vorerkrankungen bestehen.

Ihr Arzt wird Sie genau nach den bestehenden Symptomen befragen und Ihren Brustkorb abhören. Bei einer schweren Bronchitis wird er außerdem Ihr Blut untersuchen und bei Bedarf ein Röntgenbild der Lunge veranlassen, um eine Lungenentzündung auszuschließen.

Die verordneten Medikamente richten sich nach der Art der Beschwerden. Bei einer bakteriellen Infektion wird Ihnen ein Antibiotikum verschrieben, bei sehr quälendem, trockenem Reizhusten kann ein Hustendämpfer zum Einsatz kommen, und zur Lösung des zähen Schleims werden Schleimlöser verordnet. Diese sollten aber nicht direkt in Verbindung mit hustendämpfenden Medikamenten eingenommen werden. Auch rezeptfreie Medikamente wie zum Beispiel Soledum forte versprechen schnelle Hilfe bei einer Bronchitis.

Was Sie bei Bronchitis selber tun können:

Schonen Sie sich! Trinken Sie ausreichend, mindestens 1,5 l Wasser oder Tee am Tag. Inhalieren Sie, am besten mit Salzwasser oder ätherischen Ölen, soweit Sie diese vertragen. Empfehlenswerte Heilkräuter für einen Tee bei Bronchitis sind: Efeu, Fenchel, Spitzwegerich, Thymian. Sie können sich auch eine Tee-Fertigmischung in der Apotheke besorgen. Bei akuten Beschwerden empfehlen wir Medikamente wie Gelomyrtol forte, Grippostad C, Mucosolvan Retardkapseln oder Dolo Dobendan.

Porträt von Konstantin Primbas

Apotheker und Inhaber Konstantin Primbas

„Mit unserem APONEO-Ratgeber möchten wir unseren Kunden Hilfestellung, Orientierung und Antworten auf Ihre Gesundheitsfragen im Alltag geben und damit einer unserer Kernaufgaben - der Beratung – mit unserem Expertenteam gerecht werden.“

Als Gründer und Inhaber steht Apotheker Konstantin Primbas mit seinem Apothekerteam dem APONEO-Ratgeber hilfreich zur Seite. Von A wie Adipositas bis Z wie Zahnfleischentzündung umfasst der beliebte Ratgeber Wissenswertes zu verschiedensten Gesundheitsthemen. Alles aktuell, leicht verständlich und mit passenden Empfehlungen.

Für Sie empfohlen
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -29%4
 PZN 08585997 Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
Prospan Hustensaft
PZN: 08585997
Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
5,68 €
(5,68 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -35%4
 PZN 05566232 Saft, 100 ml
Bronchipret Saft TE
PZN: 05566232
Saft, 100 ml
6,80 €
(6,80 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -16%4
 PZN 09892885 Tropfen zum Einnehmen, 50 ml
Aspecton Hustentropfen
PZN: 09892885
Tropfen zum Einnehmen, 50 ml
10,63 €
(21,26 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -22%4
 PZN 00744278 Kapseln magensaftresistent, 50 St
Soledum Kapseln forte
PZN: 00744278
Kapseln magensaftresistent, 50 St
17,65 €
(0,35 €/1 St)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -38%3
 PZN 00563111 Lösung zum Einnehmen, 250 ml
Ambroxol ratiopharm Hustensaft
PZN: 00563111
Lösung zum Einnehmen, 250 ml
3,06 €
(1,22 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -23%4
 PZN 01479163 Magensaftresistente Weichkapseln, 100 St
Gelomyrtol forte Kapseln
PZN: 01479163
Magensaftresistente Weichkapseln, 100 St
31,61 €
(0,32 €/1 St)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -26%4
 PZN 03728280 Flüssigkeit, 100 ml
Bronchicum Elixir
PZN: 03728280
Flüssigkeit, 100 ml
6,55 €
(6,55 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -27%4
 PZN 08648479 Lutschpastillen, 20 St
Mucosolvan Lutschpastillen bei verschleimten Husten
PZN: 08648479
Lutschpastillen, 20 St
8,05 €
(0,40 €/1 St)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -29%4
 PZN 08585997 Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
Prospan Hustensaft
PZN: 08585997
Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
5,68 €
(5,68 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -27%4
 PZN 01007470 Flüssigkeit zum Einnehmen, 30X5 ml
Prospan Hustenliquid Sticks
PZN: 01007470
Flüssigkeit zum Einnehmen, 30X5 ml
8,39 €
(5,59 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -29%4
 PZN 08586005 Flüssigkeit zum Einnehmen, 200 ml
Prospan Hustensaft
PZN: 08586005
Flüssigkeit zum Einnehmen, 200 ml
9,95 €
(4,97 €/100 ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -32%3
3,25 €
(8,12 €/100 g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Neuheit
  • -26%4
 PZN 01062049 Flüssigkeit, 50 ml
Umckaloabo Flüssigkeit
PZN: 01062049
Flüssigkeit, 50 ml
16,81 €
(33,62 €/100 ml)

Bronchitis