Amorocutan 50 mg / ml wirkstoffhaltiger Nagellack

Abbildung / Farbe kann abweichen
Darreichungsform:
Wirkstoffhaltiger Nagellack
Packungsgröße:
6 ml
PZN:
10050559
Anbieter/Hersteller:
DERMAPHARM AG
Grundpreis:
4,90€/1ml
MRP²:
38,94 €
  • Wirkt gegen Nagelpilz bis ins Nagelbett
  • Anwendung nur 1 x pro Woche
  • Wasserfest

Alle Packungsgrößen:

Amorocutan 50 mg / ml wirkstoffhaltiger Nagellack 3 ml
3 ml
Amorocutan 50 mg / ml wirkstoffhaltiger Nagellack 6 ml
6 ml
29,39 €
29 Bonuspunkte
+ 29 Status-Taler
inkl. MwSt. inkl. Versand
Diese Bestellung erfolgt versandkostenfrei.
Artikel sofort verfügbar
Menge
Packungsgröße
  • Wirkt gegen Nagelpilz bis ins Nagelbett
  • Anwendung nur 1 x pro Woche
  • Wasserfest
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

10050559

Pilzinfektionen der Nägel sind ein weit verbreitetes Problem, das große Teile der Bevölkerung betrifft. Aus zwei Gründen ist es besonders wichtig, Pilzinfektionen der Nägel ernst zu nehmen und zu behandeln:

  1. Sie heilen nicht von alleine wieder ab und sie sind ansteckend.
  2. Durch eine konsequente Behandlung kann verhindert werden, dass der Nagel immer mehr zerstört wird oder der Pilz auf benachbarte Nägelübertragen wird.

Was ist eine Nagelpilzinfektion?
Nagelpilz ist eine Infektion der Nägel, die meist durch Fadenpilze (Dermatophyten) verursacht wird. Fadenpilze sind meist auch die Verursacher von Fußpilz. Der Erreger kann deshalb auch leicht die Nägel befallen und umgekehrt. Dabei siedelt sich der Pilz oft unter der Nagelplatte oder in Hohlräumen der Nagelplatte an. Da der Erreger ein feuchtes Milieu bevorzugt, tritt der Nagelpilz wesentlich häufiger an den Zehennägeln als an den Fingernägeln auf.

Wie entsteht Nagelpilz?
Wie alle Pilze bevorzugen auch die Erreger des Nagelpilzes eine feuchtwarme Umgebung. Deshalb gelten öffentliche Schwimmbäder, Saunen, Duschen, Umkleidekabinen und Hotelzimmer aber auch das familiäre Umfeld als Hauptinfektionsquellen. Es erkranken jedoch nicht alle Menschen an Nagelpilz, die mit dem Erreger in Kontakt kommen. Erst unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. bei einer Vor schädigung des Nagels oder bei einer Verletzung der Nagelhaut, kommt es zu einer Pilzinfektion. Gefährdet sind unter anderem ältere Menschen, Personen mit Diabetes sowie Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Begünstigende Voraussetzungen für eine Pilzinfektion der Nägel können sein:

  • Das Vorliegen einer Fußpilzinfektion
  • Durchblutungsstörungen
  • Häufiges Tragen von luftundurchlässigen Schuhen (Sportschuhe, Gummistiefel)

Wie erkenne ich Nagelpilz?
Das Erste, was Nagelpilz-Betroffene meist bemerken, ist eine veränderte Nagelfarbe: Weißliche, gelbe oder bräunliche Flecken deuten darauf hin, dass sich ein Pilz unter der Nagelplatte festgesetzt hat. Die Hornsubstanz verliert den natürlichen Glanz und ihre Durchsichtigkeit. Wird der Nagelpilz nicht behandelt, verändert sich auch die Struktur und die Form des Nagels: Die Nagelplatte wird bröckelig, brüchig und verdickt sich.

Wie kann ich Nagelpilz behandeln?
Da Nagelpilzerkrankungen nicht von selbst abheilen, stehen für deren Behandlung zahlreiche Medikamente zur Verfügung, die auf unterschiedliche Weise das Wachstum der Pilze hemmen bzw. die Pilze abtöten. In der Regel empfiehlt der Arzt bei einer Nagelpilzinfektion einen antimykotischen Nagellack (Antimykotikum = Antipilzmittel), der direkt auf die erkrankten Nägel aufgetragen wird, wenn nicht mehr als 50% des Nagels betroffen ist. Ist der Pilzbefall bereits sehr ausgedehnt, kann neben dem antimykotischen Nagellack eine zusätzliche Einnahme verschreibungspflichtiger Antimykotika (Tabletten, Kapseln) erforderlich sein.

Amorocutan® Nagellack von Dermapharm wurde speziell für Pilzerkrankungen (Onychomykose) der Nägel (ohne Beteiligung der Matrix - insbesondere im distalen Bereich mit einem Befall unter 80 % der Nageloberfläche) entwickelt. Der Wirkstoff Amorolfin wirkt gegen den Nagelpilz (verursacht durch Dermatophyten und Hefen) bis in das Nagelbett.
Die Vorteile von Amorocutan® Nagellack:

  • Der Wirkstoff dringt bis ins Nagelbett ein. Die Anwendung ist nur 1 x pro Woche erforderlich.
  • Wasserfest: Versiegelung des Nagels, sodass die Wirkung bei Wasserkontakt erhalten bleibt
  • Schnelle Lacktrocknung, gute Wirkstoffaufnahme
  • Ihr Rundum-Paket: Jede Packung enthält zusätzlich Einmalfeilen, Alkoholtupfer, Spatel und für die hygienische Handhabung einen praktischen Spatelhalter
  • Günstiger Preis

Amorocutan 50 mg / ml wirkstoffhaltiger NagellackAbbildung Amorocutan 50 mg / ml wirkstoffhaltiger Nagellack 6 ml Wirkstoffhaltiger Nagellack
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay