Laxoberal Tabletten
Laxoberal Tabletten
0 von 5 Sterne (0) Produkt bewerten
PZN
03302919
Menge
50 St
Darreichung
Tabletten

10,55 €

21,10€/100St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig Beipackzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
03302919
Produktinformationen Bei einer Verstopfung verbleibt der Stuhl häufig zu lange im Darm und wird zu langsam weitertransportiert. Durch die lange Verweildauer wird er trocken und hart und kann dann nur mit Anstrengung und schmerzhaftem Pressen ausgeschieden werden.Bei hartnäckiger Verstopfung wird von Experten gerne Laxoberal® empfohlen.Der Laxoberal® Wirkstoff Natriumpicosulfat wird im
Laxoberal TablettenLaxoberal Tabletten 50 St Tabletten bei Aponeo

    Produktinformationen

    Bei einer Verstopfung verbleibt der Stuhl häufig zu lange im Darm und wird zu langsam weitertransportiert. Durch die lange Verweildauer wird er trocken und hart und kann dann nur mit Anstrengung und schmerzhaftem Pressen ausgeschieden werden.

    Bei hartnäckiger Verstopfung wird von Experten gerne Laxoberal® empfohlen.

    Der Laxoberal® Wirkstoff Natriumpicosulfat wird im Dickdarm von den dort vorkommenden Dickdarmbakterien in seine aktive, abführende Wirkform (BHPM) umgewandelt.

    Die Dickdarm-Muskulatur wird angeregt, die Abgabe von Flüssigkeit in den Darm wird gefördert und die Flüssigkeitsaufnahme aus dem Darm gehemmt. So kann sich die Verstopfung lösen. Die im Dickdarm entstandene Wirkform BHPM wird nur in kleinen Mengen vom Körper aufgenommen.

    Unter der Anwendung von Laxoberal® kommt es zu keinen Gewöhnungseffekten.Laxoberal® kann auch während der Stillzeit eingenommen werden

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren.

    Anwendungsgebiete

    LAXOBERAL Abführ-Tabletten sind ein Abführmittel.
    LAXOBERAL Abführ-Tabletten werden angewendet bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern.

    Wie andere Abführmittel sollten LAXOBERAL AbführTabletten ohne ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

    Anwendung

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Einzeldosis für Erwachsene: 1 - 2 Tabletten (entspricht 5 - 10 mg Natriumpicosulfat).
    Kinder ab dem 4. Lebensjahr nehmen, soweit vom Arzt verordnet, eine Einzeldosis von ½ - 1 Tablette (entspricht 2,5 - 5 mg Natriumpicosulfat) ein.

    Es wird empfohlen, mit der niedrigsten Dosierung zu beginnen. Die Dosis kann bis zur maximal empfohlenen Dosis angepasst werden, um regelmäßigen Stuhlgang zu ermöglichen.

    Die Tageshöchstdosis von 2 Tabletten (für Erwachsene) bzw. von 1 Tablette (für Kinder ab dem 4. Lebensjahr) sollte nicht überschritten werden.

    LAXOBERAL Abführ-Tabletten werden am besten abends mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Die abführende Wirkung tritt normalerweise nach 10 - 12 Stunden ein. Beachten Sie bitte die Dauer bis zum Wirkeintritt und versuchen Sie nicht, durch starkes Pressen einen Stuhlgang zu erzwingen.

    Hinweise

    Eine Tablette enthält ca. 70 mg Lactose (Milchzucker). Dies entspricht einer Menge von ca. 140 mg Lactose berechnet auf die maximal empfohlene Tagesdosis für Erwachsene.

    Wenn Ihre Beschwerden spontan aufgetreten sind, länger andauern und/oder von Symptomen wie Blut im Stuhl oder Fieber begleitet werden, sollten Sie sich vor Beginn einer Behandlung mit LAXOBERAL AbführTabletten von Ihrem Arzt beraten und untersuchen lassen, denn Störungen bzw. Beeinträchtigungen des Stuhlgangs können Anzeichen einer ernsten Erkrankung sein.

    LAXOBERAL Abführ-Tabletten sollten ohne vorherige ärztliche Abklärung nicht ununterbrochen täglich oder über längere Zeiträume eingenommen werden. Wenn LAXOBERAL Abführ-Tabletten abgesetzt werden, kann es zum Wiederauftreten der Symptome kommen. Nach langfristiger Anwendung bei chronischer Verstopfung kann das Wiederauftreten der Symptome auch mit einer Verschlimmerung der Verstopfung verbunden sein.

    Inhaltsstoffe

    Der Wirkstoff ist Natriumpicosulfat.
    1 Tablette enthält 5,18 mg NatriumpicosulfatMonohydrat (entspricht 5 mg Natriumpicosulfat).

    Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, hydrolysierte Stärke, lösliche Stärke, hochdisperses Siliciumdioxid.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG
    Binger Str. 173
    55216 Ingelheim

    Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Laxoberal Tabletten

    Laxoberal Tabletten

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.