Biocarn Sirup

Darreichungsform:
Sirup
Packungsgröße:
3X50 ml
PZN:
03074826
Anbieter/Hersteller:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Grundpreis:
56,99 €/100 ml
  • Hochwertiges L-Carnitin in Arzneimittel-Qualität
  • Hochwirksam bei Carnitinmangel
  • Zugelassenes Arzneimittel

Alle Packungsgrößen:

Biocarn Sirup 50 ml
50 ml
0 Bonuspunkte
31,35 €
-17%4
Biocarn Sirup 3x50 ml
3x50 ml
0 Bonuspunkte
85,49 €
-17%4
MRP²103,20 € 
85,49 €
85 Bonuspunkte
+ 85 Status-Taler
inkl. MwSt. inkl. Versand
DHL Standardversand : 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel verfügbar
Versandkostenfrei
Menge
Packungsgröße
  • Hochwertiges L-Carnitin in Arzneimittel-Qualität
  • Hochwirksam bei Carnitinmangel
  • Zugelassenes Arzneimittel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

03074826

Biocarn® Sirup: L-Carnitin in Arzneimittel-Qualität

Levocarnitin (kurz L-Carnitin) ist eine körpereigene Substanz, die für die Energieversorgung der Skelett- und Herzmuskulatur eine zentrale Rolle spielt. Doch nicht immer steht dem Körper ausreichend Carnitin zur Verfügung – Stichwort „Carnitinmangel“. Ein Carnitinmangel kann nicht nur bestimmte Symptome wie Erschöpfung nach sich ziehen, sondern ist mitunter auch an Muskelproblemen wie Muskelschwund, -schwäche, -schmerzen sowie Muskeldystrophie und Muskelatrophie beteiligt.

Biocarn® wird zum Ausgleich eines Carnitinmangels eingesetzt. Zu den Anwendungsgebieten von Biocarn® zählen:

  • Die Substitution bei primärem und sekundärem systemischem Carnitinmangel.
  • Als Behandlungsversuch bei Sonderformen der Muskeldystrophie mit Lipidakkumulation, die auf einem primären muskulären Carnitinmangel beruhen.
  • Zur Ergänzung der Behandlung bei progressiver Muskeldystrophie vom Typ Duchenne, sofern noch funktionierende Skelettmuskeln vorhanden sind.
  • Zum Ersatz dialysebedingter Levocarnitinverluste unter chronischer Hämodialysebehandlung.

Gut zu wissen: Die Dosierung von Carnitin in Nahrungsergänzungsmitteln ist oftmals nicht ausreichend, um einen Carnitinmangel auszugleichen. Biocarn® hingegen ist hochdosiert und enthält 303 mg Levocarnitin pro ml Sirup. Aufgrund seiner nachgewiesenen Wirksamkeit und Verträglichkeit ist Biocarn® als Arzneimittel zugelassen und liefert den Wirkstoff somit in höchster Arzneimittelqualität.

Wissenswertes zum Thema Carnitinmangel

Carnitin steht dem Körper grundsätzlich aus zwei Quellen zur Verfügung:

  • Körpereigene Carnitin-Produktion: Üblicherweise wird Levocarnitin im Körper selbst gebildet. Genauer gesagt stellt der Organismus L-Carnitin aus den Aminosäuren Lysin und Methionin in der Leber und der Niere her – B-Vitamine, Vitamin C und das Spurenelement Eisen sind hier unverzichtbare „Helfer“.
  • Zufuhr von Carnitin über die Nahrung: Darüber hinaus nehmen wir Carnitin über bestimmte Nahrungsmittel auf. Als wichtigster Carnitin-Lieferant gilt rotes Fleisch.

In bestimmten Fällen kann ein Carnitinmangel auftreten. Mögliche Ursachen für einen Carnitinmangel können sein:

  • Bestimmte Erkrankungen, die die Carnitin-Verwertung beeinträchtigen („sekundärer Carnitinmangel“)
  • Vegetarische oder vegane Ernährung (unzureichende Carnitin-Zufuhr über tierische Lebensmittel bzw. Mangel an Vitamin B12, das zur körpereigenen Carnitin-Synthese benötigt wird)
  • Erhöhter Carnitin-Verbrauch (z. B. bei Ausdauersport, nach chirurgischen Eingriffen oder Dialyse)
  • In seltenen Fällen kann auch ein primärer Carnitinmangel auftreten: Hier ist die körpereigene Produktion von Carnitin zum Beispiel aufgrund einer Fehlfunktion in der Leber oder den Nieren gestört.

Pflichtangaben:
Biocarn 1 g Levocarnitin/3,3 ml Sirup. Anwendungsgebiete: Zur Substitution bei primärem und sekundärem systemischem Carnitinmangel; Als Behandlungsversuch bei Sonderformen der Muskeldystrophie (Muskelschwund) mit Lipidakkumulation (Fettanhäufung), die auf einem primären muskulären Carnitinmangel beruhen; Zur Ergänzung der Behandlung bei progressiver Muskeldystrophie vom Typ Duchenne, sofern noch funktionierende Skelettmuskeln vorhanden sind; Zum Ersatz dialysebedingter Levocarnitinverluste unter chronischer Hämodialyse. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

(5 / 5) 115
Biocarn SirupAbbildung Biocarn Sirup 3X50 ml Sirup
Biocarn Sirup
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay