Legapas Filmtabletten 40 St Filmtabletten
Legapas Filmtabletten
Legapas Filmtabletten
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH

7,627.62

UVP 10,69 €¹ | 19,05€/100St  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

    Produktinformationen

    Verstopfung kann mannigfaltige Ursachen haben. Sie kann Begleiterscheinung anderer Erkrankungen sein oder häufig auch durch Ernährungsgewohnheiten oder Bewegungsmangel verursacht sein.

    Der Wirkstoff in Legapas® Tablettenist Cascararinde. Cascararinde ist die Rinde des amerikanischen Faulbaums Rhamnus purshianus.
    Legapas® Tabletten wirken in zweifacher Weise auf den Verdauungstrakt: Zum einen wird die Abgabe von Salzen und Wasser in den Darm erhöht und andererseits eine Rückführung dieser Stoffe vom Darm in den Körper eingeschränkt. So kommt es zu einer Volumenzunahme des Darminhaltes, der Druck im Enddarm verstärkt sich und die Entleerung wird angeregt. Außerdem wird die Beweglichkeit (Motilität) des Darms angeregt.

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

    Anwendungsgebiete

    Legapas® Tabletten ist ein pflanzliches stimulierendes Abführmittel.
    Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation).

    Anwendung

    Soweit nicht anders verordnet:
    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
    Die höchste tägliche Aufnahme darf nicht mehr als 30 mg Hydroxyanthracenderivate betragen, das entspricht 1½ Filmtabletten Legapas® Tabletten.
    Erwachsene und Kinder über 12 Jahren nehmen einmal täglich vormittags oder abends 1 bis 1½ Filmtabletten ein.
    Die persönlich richtige Dosierung ist die geringste, die erforderlich ist, um einen weichgeformten Stuhl zu erhalten. Die Wirkung tritt nach 8 - 12 Stunden ein

    Hinweise

    Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Legapas® Tabletten daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

    Eine über die kurz dauernde Anwendung hinausgehende Einnahme die Darmtätigkeit anregender (stimulierender) Abführmittel kann zu einer Verstärkung der Darmträgheit führen. Das Präparat sollte nur dann eingesetzt werden, wenn die Verstopfung durch die Ernährungsumstellung oder durch Quellstoffpräparate nicht zu beheben ist.

    Inhaltsstoffe

    Die Wirkstoffe sind:
    Trockenextrakt (4,2-5,6:1) aus Cascararinde 57-108 mg, entsprechend 20 mg Hydroxyanthracenderivaten, berechnet als Cascarosid A (Auszugsmittel: Ethanol 52 % m/m).

    Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, basisches Polymethacrylat, Macrogol 6000, Titandioxid, Eisenoxide/-hydroxide.
    Das sagen unsere Kunden zu

    Legapas Filmtabletten:

    Ilka-maria K. aus KIEL am 28.03.2012  4 Sterne

    Legapas wirkt sehr gut und ist besonders auf Reisen sehr gut zu handhaben.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Legapas Filmtabletten

    Legapas Filmtabletten

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    Sicherheitscode:*

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Filmtabletten:
    40 St

    Anbieter/Hersteller:
    PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
    Schiffenberger Weg 55
    35394 Gießen

    PZN: 01516645

    Apothekenpflichtig

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    (4 von 5) 1

    Sterne (1)

    Legapas Filmtabletten

    20 St Filmtabletten

    7,57 €¹

    1516622" PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
    5,27
    Produkt 
    /

    Kennen Sie schon?

    lade Produkte Produkte werden geladen ...

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    lade Produkte Produkte werden geladen ...