5-EURO-Neukunden-Gutschein sichern
Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension
Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension
="5(2)Produkt bewerten
PZN
02240760
Menge
12X10 ml
Darreichung
Suspension
Packungsgröße
12X10 ml  24X10 ml 

5,59 €

4,66€/100ml  

inkl. MwSt und zzgl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
02240760
Produktinformationen Gaviscon Advance Pfefferminz ist eine Zusammensetzung aus Kaliumhydrogencarbonat und Natriumalginat. Kaliumhydrogencarbonat kennen wir als Backtriebmittel in Backpulver, kommt es mit Flüssigkeit in Kontakt, so reagiert es alkalisch und puffert so Säure ab. Natriumalginat ist ein natürlicher Wirkstoff, der aus Braunalgen gewonnen wird. Zusammen bilden beide Wirkstoffe einen
(5 / 5) 2
Gaviscon Advance Pfefferminz SuspensionGaviscon Advance Pfefferminz Suspension 12X10 ml Suspension bei Aponeo

    Produktinformationen

    Gaviscon Advance Pfefferminz ist eine Zusammensetzung aus Kaliumhydrogencarbonat und Natriumalginat. Kaliumhydrogencarbonat kennen wir als Backtriebmittel in Backpulver, kommt es mit Flüssigkeit in Kontakt, so reagiert es alkalisch und puffert so Säure ab. Natriumalginat ist ein natürlicher Wirkstoff, der aus Braunalgen gewonnen wird. Zusammen bilden beide Wirkstoffe einen zähen Schaum, der sich auf den Mageninhalt legt und so einen Rückfluss von Säure aus dem Magen in die Speiseröhre verhindert. Schon direkt nach dem Einnehmen wirkt Gaviscon Advance Pfefferminz angenehm kühlend auf die gereizte Speiseröhre.

    Gaviscon Advance Pfefferminz wird eingesetzt zur symptomatischen Behandlung

    • von Beschwerden durch Rückfluss von saurem Mageninhalt eingesetzt, wie saures Aufstoßen und Sodbrennen
    • von Verdauungsstörungen infolge von Reflux des Mageninhalts, z. B. nach Mahlzeiten oder während der Schwangerschaft
    • bei Entzündung der Speiseröhre bedingt durch Rückfluss von saurem Mageninhalt

    Anwendung

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 5 bis 10 ml, entsprechend ein bis zwei Teelöffel Suspension, nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen.

    Hinweise

    10 ml Suspension enthalten 78 mg (2,0 mmol) Kalium. Wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden oder eine Kalium-kontrollierte Diät einhalten müssen, sollten Sie dieses berücksichtigen.

    10 ml Suspension enthalten 106 mg (4,6 mmol) Natrium. Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie dieses berücksichtigen.

    10 ml Suspension enthalten 200 mg (2,0 mmol) Calciumcarbonat. Bei Patienten mit Hyperkalzämie (vermehrter Calciumgehalt im Blut), Nephrokalzinose (Einlagerung von Kalksalzen in die Nierenzwischenräume und -kanäle) und wiederholt auftretenden calciumhaltigen Nierensteinen ist Vorsicht geboten.

    Inhaltsstoffe

    10 ml Suspension enthalten: Natriumalginat 1000,0 mg, Kaliumhydrogencarbonat 200,0 mg

    Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumcarbonat; Carbomer 974 P; Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216), sogenannte Parabene als Konservierungsmittel; Saccharin-Natrium; Pfefferminz-Aroma; Natriumhydroxid zur pH-Einstellung; gereinigtes Wasser.

    Adresse Anbieter/Hersteller

    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    Darwinstraße 2-4
    69115 Heidelberg

    Das sagen unsere Kunden zu

    Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension:

    H.Göpfert (Gast) am 03.02.2017  5 Sterne

    Hilft umgehend bei Reflux, Einzeldosen lange haltbar und unkompliziert einzunehmen vor allem auf Reisen. Ich mag den bei vielen Medikamenten eingesetzten süßlichen Geschmack nicht, mir ist eine herbere bzw. leicht salzige Note lieber!

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Anonym (Gast) am 19.09.2016  5 Sterne

    Ich suchte ein Mittel gegen Sodbrennen (Reflux) ohne Nebenwirkungen. Auch Gaviscon hat Nebenwirkungen, doch die scheinen mir in meinem Fall nicht gefährlich zu sein. Gaviscon schmeckt mir scheusslich, aber es hilft und zwar schnell.

    Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein| Kommentieren

    Bewerten Sie:

    Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension

    Gaviscon Advance Pfefferminz Suspension

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.