Fenistil – sofortige Hilfe bei Insektenstichen und leichten Verbrennungen

Fenistil

Fenistil wirkt schnell und unbedenklich gegen das lästige Jucken durch Insektenstiche, welche beispielsweise durch Mücken verursacht werden. Auch bei Juckreiz durch allergische Hautreaktionen wird das Jucken vermindert und die Haut entspannt. Zu den typischen Hauterkrankungen, bei denen Fenistil eingesetzt wird, zählen chronische Ekzeme oder Urtikaria, auch bekannt als Nesselsucht. Fenistil lindert ebenso Verbrennungen ersten Grades und entspannt bzw. kühlt die Haut bei Sonnenbrand. Das Gel kühlt leicht und verbindet sich gut mit der Haut.

  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%4
Abbildung: Fenistil Gel Gel, 30 g PZN 12550409
Fenistil Gel
PZN: 12550409
Gel, 30 g
5,85 €
(19,50€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -29%4
Abbildung: Fenistil Gel Gel, 50 g PZN 01669998
Fenistil Gel
PZN: 01669998
Gel, 50 g
8,75 €
(17,50€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -30%3
Abbildung: Fenistil Kühl Roll-on Gel, 8 ml PZN 04074946
Fenistil Kühl Roll-on
PZN: 04074946
Gel, 8 ml
5,05 €
(0,63€/1ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -34%4
Abbildung: Fenihydrocort Creme 0,5% Creme, 30 g PZN 10796974
Fenihydrocort Creme 0,5%
PZN: 10796974
Creme, 30 g
8,81 €
(29,37€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -33%4
Abbildung: Fenistil Tropfen Lösung, 20 ml PZN 01329096
Fenistil Tropfen
PZN: 01329096
Lösung, 20 ml
4,69 €
(23,45€/100ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%4
Abbildung: Fenihydrocort Creme 0,5% Creme, 15 g PZN 10796968
Fenihydrocort Creme 0,5%
PZN: 10796968
Creme, 15 g
6,09 €
(40,60€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -27%4
Abbildung: Fenistil Gel Gel, 100 g PZN 02137619
Fenistil Gel
PZN: 02137619
Gel, 100 g
14,95 €
(14,95€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -29%4
Abbildung: Fenihydrocort Creme 0,25% Creme, 20 g PZN 10796980
Fenihydrocort Creme 0,25%
PZN: 10796980
Creme, 20 g
4,95 €
(24,75€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%4
Abbildung: Fenistil Tropfen Lösung zum Einnehmen, 3X20 ml PZN 11358868
Fenistil Tropfen
PZN: 11358868
Lösung zum Einnehmen, 3X20 ml
12,65 €
(21,08€/100ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%4
Abbildung: Fenistil Dragees Überzogene Tabletten, 20 St PZN 00376975
Fenistil Dragees
PZN: 00376975
Überzogene Tabletten, 20 St
4,65 €
(23,25€/100St)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -26%4
Abbildung: Fenistil Dragees Überzogene Tabletten, 100 St PZN 00376981
Fenistil Dragees
PZN: 00376981
Überzogene Tabletten, 100 St
17,79 €
(17,79€/100St)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%4
Abbildung: Fenihydrocort Creme 0,25% Creme, 50 g PZN 10796997
Fenihydrocort Creme 0,25%
PZN: 10796997
Creme, 50 g
9,29 €
(18,58€/100g)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -31%4
Abbildung: Fenistil Dragees Überzogene Tabletten, 50 St PZN 01939854
Fenistil Dragees
PZN: 01939854
Überzogene Tabletten, 50 St
9,65 €
(19,30€/100St)

Fenistil – ideal für die Reiseapotheke und Hausapotheke

Fenistil sollte stets Teil des Reisegepäcks oder ein stetiger Begleiter im Rucksack oder der Handtasche sein, um unterwegs für Linderung zu sorgen. Besonders praktisch: das Arzneimittel gibt es in verschiedenen Packungsgrößen. Große Packungen eignen sich gut für die Hausapotheke. Kleinere eignen sich dagegen mehr für Reisen, denn sie nehmen weniger Platz im Koffer weg. Das Präparat wirkt dank dem Wirkstoff Hydroxybenzoat. Bei Hydroxybenzoat handelt es sich um ein körpereigenes Cortison. Außerdem enthält es Propylenglycol, welches die Wirkstoffaufnahme der Haut verbessert und den Juckreiz mindert. Sie lassen sich einfach anwenden und werden als Gel oder Creme dünn auf die betreffenden Hautstellen aufgetragen. Eine kleine Tube reicht für jeden Einsatzfall. Die Tube nimmt nicht viel Platz ein und kann, gerade im Sommer, stets mitgeführt werden. Daneben gibt es das Arzneimittel auch in Form von Tropfen, Dragees, Cremes und Tabletten.

Wann Sie Fenistil verwenden sollten

Fenistil beruhigt die Haut bei lästigen Mückenstichen, Wespenstichen und sonstigen Insektenstichen, zum Beispiel durch Grasflöhe. Aber auch bei einem leichten Sonnenbrand, leichten Hauterkrankungen versprechen das Gel und die anderen Fenistil-Produkte Linderung.

Zu diesem Zweck enthalten die Präparate Dimetindenmaleat, das den durch den Botenstoff Histamin ausgelösten Juckreiz effektiv bekämpft. Beim Wirkstoff Dimetindenmaleat handelt es sich um ein Antihistaminika der 1. Gruppe. Histamin hingegen ist ein körpereigener Botenstoff, der nach einem Insektenstich ausgeschüttet wird und den Körper in Alarmbereitschaft versetzt – und dies wiederum führt zum lästigen Juckreiz. Durch die Anwendung von Fenistil und dem Dimetindenmaleat kann der Juckreiz erfolgreich gemildert werden, da weniger Histamin ausgeschüttet wird.

Wie Sie Fenistil verwenden sollten

Das Fenistil Gel wird dabei dünn auf die geschlossene Haut aufgetragen und leicht verrieben. Es ist dickflüssig, behält auch bei heißer Sonne seine Konsistenz und kann bedenkenlos im Handgepäck verstaut werden. Das Gel wirkt kühlend, lindert den Schmerz und entspannt die betroffenen Hautstellen. So müssen lästige Stiche oder Bisse nicht mehr zu einer Plage werden. Bei schweren allergischen Reaktionen jedoch sollten Sie zusätzlich einen Arzt oder Apotheker konsultieren und sich in Behandlung geben.

Fenistil aus dem Hause der Glaxosmithkline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG ist auch bei Kindern bedenkenlos anwendbar. Novartis Fenistil bürgt für schnelle Wirkung und gute Verträglichkeit. Dennoch sollten Sie vor der Anwendung den Beipackzettel intensiv lesen, um mögliche Nebenwirkungen durch individuelle Unverträglichkeiten auszuschließen. Bei weiteren Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder unseren durch Apotheker geschulten Kundenservice.

Fenihydrocort – bei Sonnenbrand, Kontaktallergie und leichter Neurodermitis

Fenistil Gel – bei Insektenstichen und Verbrennungen

PDF: Die Fenistil Produktfamilie

Fenistil Produktliste