Nasensalbe zur Befeuchtung und Regeneration der Nasenschleimhaut

Unsere Nase bereinigt, erwärmt und befeuchtet täglich etwa 10.000 Liter Atemluft, um die Atemwege vor Erkrankungen oder Infektionen zu schützen. Drüsen in der intakten Nasenschleimhaut sorgen dafür, dass sich Nasensekret bildet, welches die Schleimhaut vor dem Austrocknen bewahrt. Eine befeuchtende Pflege hilft der beeinträchtigten oder rissigen Schleimhaut ihre Funktion wieder aufzunehmen, lindert das Wundsein und mindert die Infektionsgefahr. Produkte wie Nasensalben oder Nasencremes, die Sie online in unserer Versandapotheke kaufen, kommen vorbeugend zur Anwendung oder unterstützen den natürlichen Heilungsprozess. ...weiterlesen

Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP19,60 €
7,19 €
(35,95 €/100 g)
-25%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP24,72 €
3,45 €
-27%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP15,30 €
4,15 €
-22%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP15,97 €
4,39 €
(43,90 €/100 g)
-26%3
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
MRP23,72 €
1,89 €
(18,90 €/100 g)
-49%4
Aponeos Choice
Artikel auf Lager
Pflichtangaben
UVP15,95 €
3,98 €
-33%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP210,91 €
8,09 €
(80,90 €/100 g)
-26%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP16,15 €
4,49 €
(22,45 €/100 g)
-27%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP29,92 €
7,39 €
(73,90 €/100 g)
-26%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP23,98 €
2,55 €
-36%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP26,25 €
4,95 €
-21%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP113,95 €
12,19 €
(60,95 €/100 ml)
-13%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
UVP19,95 €
8,09 €
(8,09 €/1 St)
-19%3
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP219,99 €
9,65 €
-52%4
Aponeos Choice
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
MRP25,69 €
4,55 €
-20%4
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
5,55 €
(55,50 €/100 g)
Aponeos Choice
z.Zt. nicht verfügbar
Pflichtangaben
5,39 €
(26,95 €/100 g)

Nasensalbe aus der Apotheke – Nasenpflege mit Creme, Gel oder Nasenbalsam

Neben oder in Kombination mit abschwellenden Nasensprays kommen zur Befeuchtung der Schleimhaut in der Nase auch Nasensalbe, Nasencreme und Nasengel zur Anwendung. Sie beruhigen eine durch Schnupfen gereizte Nasenschleimhaut und erleichtern den Sekretabfluss bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Einige Produkte wie Bepanthen® Augen- und Nasensalbe sind nicht nur zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bestimmt, sondern können auch zur Pflege im/am Auge angewendet werden. Ebenfalls im Sortiment von APONEO erhältlich sind Nasensalben für Kinder, Gel gegen Nasenbluten als praktische und hygienische Einzeldosierung sowie konservierungsmittelfreie Präparate.

Aufbau der Nase und Funktion der Nasenschleimhaut

Die Nase wird in zwei Teile unterteilt – die innere und die äußere Nase. Letztere besteht aus einem knöchernen und einem knorpeligen Nasenteil. Das knorpelige Gewebe schützt das Nasenskelett und bestimmt die Form der Nase. Nasensteg und Nasenflügel begrenzen die beiden Nasenlöcher, die den Zugang zur inneren Nase bilden.
Die innere Nase ist mit einer Schleimhaut ausgekleidet, die sich in zwei Bereiche gliedert. Die respiratorische Schleimhaut, deren feine Flimmerhärchen sich ständig hin und her bewegen, um den Naseninnenraum vor Schmutz und Schadstoffen zu schützen, bedeckt dabei die größte Fläche.

Umwelteinflüsse, trockene Heizungsluft oder häufiges Nase putzen bei einem Schnupfen können diesen natürlichen Schutzfilm beeinträchtigen oder zerstören. Eine trockene Schleimhaut oder ein Wundsein im Bereich der vorderen Nase, die äußerlich gerötet und gereizt sein kann, sind die Folge.
Pflegeprodukte wie Nasensalbe, Nasencreme oder Nasengel bilden einen schützenden und regenerationsfördernden Feuchtigkeitsfilm auf der Nasenschleimhaut, damit diese ihre Funktion wieder aufnehmen kann. Sie lösen außerdem Borken und Krusten, was die Nasenatmung verbessert.

Ursachen für eine trockene Nase

Eine trockene Nase kann sich durch Nasenjucken oder Niesreiz äußern. Schmerzhafte Borken oder Krusten, welche die Atmung erschweren oder das Geruchs- und Geschmacksempfinden beeinträchtigen sowie ein Trockenheitsgefühl in Nase, Mund und Rachen können ebenfalls Anzeichen für eine ausgetrocknete Nasenschleimhaut sein.

Zu den häufigsten Ursachen für eine trockene Nase zählen:

  • fortschreitendes Alter und eine damit einhergehende geringere Anzahl von Zellen in der Nasenschleimhaut,
  • längerer Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumlichkeiten,
  • Krankheiten wie Diabetes, die trockene Schleimhäute begünstigen können,
  • Medikamente (bspw. kortisonhaltige Nasensprays), die zu einer Austrocknung der Schleimhäute führen,
  • Staub, Rauch oder Allergene (wie Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare),
  • unter anderem durch Pollenflug hervorgerufener Schnupfen/Heuschnupfen sowie
  • häufiges Niesen und Schnäuzen.

Wie wirken Nasensalbe, Creme und Balsam?

Im Sortiment von APONEO wählen Sie online aus verschiedenen Produkten zur Nasenpflege.

NISITA® Nasensalbe befeuchtet die innere Nase. Das enthaltene Mineralsalz Natriumchlorid erzeugt durch seine wasseranziehende Wirkung ein feuchtes Milieu im Nasenraum und schützt die Nasenschleimhaut bei trockener Luft vor dem Austrocknen. Gleichzeitig verhindert die Salbe den Kontakt der Schleimhaut mit Reizstoffen und verbessert die Nasenatmung, was zu einer Reduzierung des Schnarchens führen kann.

hysan® mit Vitamin A schützt und pflegt den Naseneingang, ist konservierungsmittelfrei und darf auch von Kindern, Schwangeren und Stillenden angewendet werden. Wollwachs und weiße Vaseline als Salbengrundlage bilden einen intensiven und lang anhaltenden Schutzfilm im Bereich des Naseneingangs und schirmen die Nasenschleimhaut weitgehend vor äußeren Reizen ab.

Präparate wie Bepanthen® Augen- und Nasensalbe mit Dexpanthenol fördern die sanfte Regeneration gereizter Nasenschleimhaut und helfen gegen ein trockenes Gefühl sowie Juckreiz im/am Auge.

So wenden Sie Nasensalbe an

Wir raten Ihnen zur folgenden Anwendung bei pflegenden Nasensalben (sofern nicht anders ärztlich verordnet):

  1. Reinigen Sie Nase und Hände gründlich.
  2. Tragen Sie mehrmals täglich einen ausreichend langen Salbenstrang nicht nur am Naseneingang, sondern auch an den Nasenflügeln und im Nasenvorhof auf.
  3. Durch das Andrücken der Nasenflügel massieren Sie die Nasensalbe sanft ein und unterstützen die Flimmerhärchen beim Weitertransport der Creme in den hinteren Nasenbereich.

Beachten Sie ebenfalls die Anwendungshinweise der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Bei Cremes, die Sie ausschließlich für die Nase verwenden, können Sie beim Auftragen der Nasensalbe die Tubenspitze in die Nasenöffnung einführen. Nutzen Sie ein Präparat wie Bepanthen® Augen- und Nasensalbe, dann achten Sie bitte darauf, dass bei Anwendung in der Nase die Salbe anschließend nicht mehr am/im Auge angewendet werden darf. So werden die Keime aus der Nasenschleimhaut vom Auge ferngehalten. Zum Auftragen in der Nase können Sie bei Bedarf auch ein sauberes Wattestäbchen verwenden.

Präparate, die für die Anwendung in Nase und Augen vorgesehen sind, haben je nach Anwendungsfall eine unterschiedliche Haltbarkeit. Wird eine Salbe auch am Auge verwendet, ist sie in der Regel kürzer haltbar.

Tipp: Notieren Sie sich den Anbruch der Nasensalbe auf der Verpackung oder der Tube und verwenden Sie die Salbe nicht über das Verfallsdatum hinaus.

Für Sie empfohlen