Posterisan Akut Salbe mit Analdehner

Abbildung / Farbe kann abweichen
Superschnell
Darreichungsform:
Salbe
Packungsgröße:
25 g
PZN:
04957887
Anbieter/Hersteller:
DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Grundpreis:
57,80 €/100 g
  • Lindert Schmerzen und Juckreiz
  • Zur äußerlichen Anwendung
  • Speziell für den Analbereich
MRP²19,99 € 
14,45 €
14 Bonuspunkte
+ 14 Status-Taler
inkl. MwSt. zzgl. Versand
DHL Standardversand : 3,95 €
DHL-Express: 14,95 €
Artikel auf Lager
Versandkostenfrei ab 29 €
Menge
Packungsgröße
  • Lindert Schmerzen und Juckreiz
  • Zur äußerlichen Anwendung
  • Speziell für den Analbereich
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig
Beipackzettel (PDF)
Für Sie empfohlen

Artikelbeschreibung

Kundenbewertung

04957887

Für was ist Posterisan akut?

Posterisan akut hilft bei starkem Juckreiz im Analbereich. Juckreiz im Analbereich kann ganz unterschiedliche Ursachen haben, wie z.B. ein Hämorrhoidalleiden oder ein aufgrund reizender Noxe entstandenes Analekzem. Hier kann eine symptomatische Therapie mit Lokalanästhetika (z.B. Posterisan akut Salbe mit Lidcocain) helfen, schnell den drängenden und unangenehmen Juckreiz zu unterdrücken. Generell und insbesondere wenn der Juckreiz anhält oder häufig wiederkehrt sollte jedoch die Ursache abgeklärt und therapiert werden.

Wie wirkt Posterisan akut Salbe?

Der Wirkstoff Lidocain ist ein Lokalanästhetikum. Lidocain verhindert, dass die Nerven Reize weiterleiten und lindert so unangenehme Symptome wie Juckreiz bei akutem Hämorrhoidalleiden.

Wozu sind Analdehner gut?

Analdehner kommen bei der Behandlung und zur Vorbeugung von Analerkrankungen zum Einsatz. Bei einem Analdehner handelt es sich um ein konusförmiges, medizinisches Instrument aus Silikon oder Kunststoff. Dies ist sinnvoll, um das chronische Verkrampfen des Schließmuskels zu behandeln. Ein Schließmuskelkrampf kann zum Beispiel durch die Schmerzen einer Analfissur oder durch ständigen Durchfall entstehen. Dies behindert die Blutversorgung im Analkanal, sowie das Abfließen des Blutes aus den Hämorrhoidalpolstern, sodass chronischen Krankheitsverläufen Vorschub geleistet wird.

Der konisch zulaufende Analdehner dient der vorsichtigen und sanften Dehnung des Afters. Der Analdehner wird unter Drehbewegung vorsichtig so weit eingeführt, wie es ohne Schmerzen möglich ist. Anschließend wird gegen den Druck des Analdehners der Schließmuskel mehrere Male kurz angespannt.

Sollten Sie anfänglich bei dem Einsatz des Analdehners Schmerzen empfinden z.B. aufgrund einer bestehenden Analfissur können Sie auch zunächst Posterisan akut mit dem Lokalanästhetikum Lidocain verwenden. Hier sollten Sie die Posterisan akut Salbe am besten 10 – 20 min vor der Verwendung des Analdehners auf die schmerzenden Bereiche auftragen damit sich die lokal betäubende Wirkung voll entfalten kann.

Pflichtangaben:
Posterisan® akut 50 mg/g Rektalsalbe Wirkstoff: Lidocain. Anwendungsgebiete: Linderung von Schmerzen im Analbereich vor proktologischer Untersuchung; Linderung von anorektalem Juckreiz. Enthält Cetylalkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 10/2019

Posterisan Akut Salbe mit AnaldehnerAbbildung Posterisan Akut Salbe mit Analdehner 25 g Salbe
DHL-StandardHermes-StandardHermes-PaketshopExpressSameDay