Lecicarbon E CO2 Laxans Erwachsenensuppositorien
Lecicarbon E CO2 Laxans Erwachsenensuppositorien
0 von 5 Sterne (0) Produkt bewerten
PZN
04018882
Menge
100 St
Darreichung
Erwachsenen-Suppositorien
Anbieter/Hersteller
Packungsgröße
10 St  30 St  100 St 

36,81 €

36,81€/100St  

inkl. MwSt und inkl. Versand

Artikel verfügbar

Apothekenpflichtig Beipackzettel

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das könnte Sie interessieren

lade Produkte Produkte werden geladen ...

Entdecken Sie unsere Angebote und sparen Sie
04018882
Produktinformationen Lecicarbon e ist ein so genanntes gasbildendes Abführmittel. Nachdem das Zäpfchen in den Enddarm eingeführt wurde, reagieren die beiden Inhaltsstoffe miteinander und setzen dabei das Gas Kohlendioxid frei. Durch die Gasfreisetzung kommt es zu einer Dehnung des Enddarms und als Folge wird nach ca. 15-30 Minuten der Reflex zur Darmentleerung ausgelöst. So hilft das Arzneimit
Lecicarbon E CO2 Laxans ErwachsenensuppositorienLecicarbon E CO2 Laxans Erwachsenensuppositorien 100 St Erwachsenen-Suppositorien bei Aponeo

    Produktinformationen

    Lecicarbon e ist ein so genanntes gasbildendes Abführmittel. Nachdem das Zäpfchen in den Enddarm eingeführt wurde, reagieren die beiden Inhaltsstoffe miteinander und setzen dabei das Gas Kohlendioxid frei. Durch die Gasfreisetzung kommt es zu einer Dehnung des Enddarms und als Folge wird nach ca. 15-30 Minuten der Reflex zur Darmentleerung ausgelöst. So hilft das Arzneimittel auf schonende Art und Weise bei Verstopfung.

    Da die Wirkung direkt am Ort des Geschehens einsetzt und den Gesamtorganismus nicht belastet, ist das Arzneimittel auch bei Säuglingen, Kindern und in der Schwangerschaft einsetzbar.

    Das Arzneimittel wird angewendet zur kurzfristigen Anwendung bei verschiedenen Ursachen der Stuhlverstopfung z.B. bei schlackenarmer Kost oder mangelnder Bewegung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern.

    Lecicarbon® kann auch zusätzlich angewendet werden, wenn vorher andere Abführmittel erfolglos genommen wurden.

    Zäpfchen an der Perforation vom Streifen abtrennen und Laschen mit beiden Händen anfassen und auseinanderziehen!

    Zäpfchen in den After einführen. Ein kurzes vorheriges Eintauchen in Wasser erleichtert das Einführen. Bei Kindern eventuell beide Gesäßhälften zusammendrücken, um ein sofortiges Herauspressen des Zäpfchens zu vermeiden. Der Wirkungseintritt erfolgt nach 15 bis 30 Minuten.

    Anwendung

    Soweit nicht anders verordnet, bei Bedarf ein Zäpfchen einführen, gegebenenfalls kann die Anwendung nach ca. 30 Minuten bis 1 Stunde wiederholt werden.

    Es stehen Zäpfchen in der Dosierung für Erwachsene, Kinder und Säuglinge zur Verfügung. Zu beachten ist die jeweilige Zäpfchenart.

    Lecicarbon® E CO2-Laxans darf über längere Zeit angewendet werden und führt nicht zur Gewöhnung. Bei chronischer Verstopfung sollte jedoch in jedem Fall der Arzt zu Rate gezogen werden.

    Hinweise

    Darf bei Überempfindlichkeit gegenüber Soja und Erdnuss nicht angewendet werden.

    Inhaltsstoffe

    Als arzneilich wirksame Bestandteile enthält je ein Zäpfchen für Erwachsene: Natriumhydrogencarbonat 500 mg, Natriumdihydrogenphosphat 680 mg.

    Sonstige Bestandteile: Hartfett, (3-sn-Phosphatidyl)cholin (aus Sojabohnen), hochdisperses Siliciumdioxid

    Adresse Anbieter/Hersteller

    athenstaedt GmbH & Co KG
    Am Beerberg 1
    35088 Battenberg (Eder)

    Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

    Für dieses Produkt gibt es derzeit noch keine Bewertung. Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

    Bewerten Sie:

    Lecicarbon E CO2 Laxans Erwachsenensuppositorien

    Lecicarbon E CO2 Laxans Erwachsenensuppositorien

    Ihr Name:*

    Ihre Bewertung:*

    14 Wörter verbleiben | Richtlinien zur Produktbewertung

    * Dieses Feld wird benötigt.

    Service & Beratung

    Unsere kostenfreie Hotline: 0800 44 00 200

    Mo-Fr: 09:00 bis 18:00 Uhr
    und Sa: 09:00 bis 13:00 Uhr

    Unser Service-Center beantwortet Ihre Frage zur Bestellabwicklung und nimmt Ihre Bestellung entgegen. Pharmazeutische Beratung erhalten Sie von unseren Apothekern.