Grapefruitkernextrakt – die Kraft der Grapefruit hochkonzentriert

Das Grapefruitkernextrakt (kurz GKE genannt) wird aus den zermahlenen Kernen der Grapefruit gewonnen, die auch als Paradiesapfel bezeichnet wird. Die Grapefruit zählt zur Familie der Zitrusfrüchte. Sie wurde im 18. Jahrhundert durch eine Kreuzung von Pampelmuse und Orange gezüchtet. Die Grapefruit ist reich an Vitamin C, Magnesium und liefert Calcium sowie Kalium. In unserer Online Apotheke finden Sie eine große Auswahl an Produkten aus Grapefruitkernextrakt. Darüber hinaus erläutern wir erläutern die Wirkung und die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten des Grapefruitkernextraktes. ...weiterlesen

Sortieren nach
Sortieren nach
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
19,68 €
(19,68€/100ml)
-22%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
39,05 €
(15,62€/100ml)
-36%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
22,25 €
(22,25€/100ml)
-34%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
14,25 €
(28,50€/100ml)
-33%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
13,25 €
(26,50€/100ml)
-26%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
17,25 €
(17,25€/100ml)
-25%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
18,79 €
(18,79€/100ml)
-26%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
10,09 €
(30,58€/100g)
-28%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
17,05 €
(17,05€/100ml)
-25%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
6,75 €
(33,75€/100ml)
-27%3
Artikel sofort verfügbar
Pflichtangaben
20,25 €
(20,25€/100ml)
-32%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
42,49 €
(17,00€/100ml)
-17%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
10,35 €
(20,70€/100ml)
-30%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
36,49 €
(14,60€/100ml)
-28%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
12,79 €
(42,63€/100g)
-14%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
29,49 €
(19,66€/100g)
-31%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
8,85 €
(30,10€/100g)
-19%3
Artikel verfügbar
Pflichtangaben
5,19 €
(25,95€/100ml)
-32%3

Die Wirkung von Grapefruitkernextrakt

Das Grapefruitkernextrakt wird ausschließlich aus den Kernen und dem weißen Inneren der Schalen gewonnen. Die wirksamsten Bestandteile des Extraktes sind die Bioflavonoide, die zu den sekundären Pflanzenstoffen zählen.

Zwei der wichtigsten Bioflavonoide sind Naringin und Hesperidin. Die Flavonoide benötigen wir für die tägliche Nahrungsaufnahme. Bioflavonoide haben eine antioxidative Wirkung und fangen freie Radikale auf, die bei Stoffwechselstörungen oder durch Umweltbelastungen entstehen. Freie Radikale beschleunigen den Alterungsprozess und begünstigen Entzündungen. Diese Antioxidantien können dabei helfen, die schädliche Wirkung der freien Radikalen zu neutralisieren. Zudem beeinflussen die Antioxidantien auch das Immunsystem und hemmen das Wachstum von Viren, Bakterien sowie Pilzen.

So stellt man Grapefruitkernextrakt her

Für hochwertiges Grapefruitkernextrakt ist große Sorgfalt beim Extraktionsprozess die wichtigste Voraussetzung. Bei der Herstellung werden die Grapefruitkerne maschinell zerkleinert und anschließend mit einem speziellen Lösungsmittel behandelt. Die Extraktionsmittel sind entscheidend dafür, welche Inhaltsstoffe herausgelöst werden.

Meistens wird im Falle des Grapefruitkernextrakts natürliches Glycerin als Lösungsmittel verwendet. Natürliche Fette oder fette Öle eignen sich insbesondere zu diesem Zwecke. Die wesentlichen Hauptbestandteile des Grapefruitkernextraktes sind: Ascorbinsäure, Bioflavonoide, Vitamine sowie Amino- und Fettsäuren. Daneben sind Hesperidin, Kampherol, Quercetin, Poncirin und Rutin enthalten.

Übrigens, die Entdeckung der Flavonoide ist nur ein purer Zufall. Dr. Jacob Harich entdeckte im Jahr 1980 auf seinem Komposthaufen, dass die Kerne der Frucht nicht verrotteten. Diese erstaunliche und unerwartete Eigenschaft veranlasste Dr. Harich dazu, mehr über die Kerne herauszufinden. Mehr dazu finden Sie in einem Buch von Christine Reichel.

Wann wird Grapefruitkernextrakt eingenommen?

Das Grapefruitkernextrakt ist ein natürliches, hochwirksames Antimikroben- und Desinfektionsmittel. Es dient der besonderen Vorbeugung von Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Grippe und Allergien. Generell gilt, dass die Tropfen und Kapseln jedoch kein Ersatz für notwendige Medikamente sind. In ersten Studien konnte den Extrakten ein positiver Effekt nachgewiesen werden. Das Extrakt aus den Grapefruitkernen bildet in folgenden Bereichen eine Unterstützung:

  • bei Pilzinfektionen
  • zur Stärkung der Gefäßwände
  • zur Bekämpfung von Zahnfleischentzündungen
  • für ein besseres Hautbild

Grapefruitkernextrakt als natürliches Antibiotikum?

Dem Extrakt wird eine bakterienabtötende Wirkung nachgesagt und kann eine ähnliche Wirkung wie schwächere Antibiotika entfalten. Eine Studie, welche in den 1990er Jahre durchgeführt wurde, belegt, dass die antimikrobielle Wirkung durch die Konservierungsstoffe Benzethoniumchlorid und Triclosan ausgelöst wird.

Jedoch sind Benzethoniumchlorid und Triclosan nicht in der Lebensmittelindustrie in Deutschland zugelassen. Auf diesen Umstand wies das Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin, kurz BgVV, schon Ende der 1990er Jahre hin. Produkte, die dies nicht enthalten, zeigen auch keine antimikrobielle Wirkung. Bei Entzündungen ist im Zweifelsfall der Rat Ihres Arztes sowie die Gabe von Antibiotika erforderlich.

Grapefruitkerne gegen Pilzinfektionen

Pilzinfektionen können den ganzen Körper betreffen und ihre Behandlung ist langwierig. Die Einnahme von Grapefruitkernextrakt kann Sie bei der Pilzbekämpfung unterstützen, da das Extrakt gegen verschiedene Pilze wirkt. Darunter auch der sogenannte Candida albicans, ein Hefepilz, der oftmals für die Pilzinfektionen verantwortlich ist.

Grapefruitkernextrakte stärken die Blutgefäße

Bei Bluthochdruck, Diabetes oder erhöhten Blutfettwerten kann das Grapefruitkernextrakt einen positiven Einfluss haben. Ihm wird eine stärkende Wirkung für die Blutgefäße nachgesagt und hilft, diese abzudichten.

Grapefruitkerne sind gut für das Zahnfleisch

Unser Mund ist ein Bakterienherd, denn das warme, feuchte Milieu bietet ideale Wachstumsbedingungen für Bakterien. Manchmal führen diese Bakterien trotz guter Zahnpflege zu Zahnfleischentzündungen. In diesem Fall kann das Extrakt ebenfalls einen positiven Einfluss haben. Wir empfehlen, einen Tropfen davon auf die Zahnbürste zu geben.

Grapefruitkernextrakt für ein besseres Hautbild

Akne wird oft durch Bakterien bedingt. Zur Unterstützung für ein verbessertes Hautbild können Sie das Extrakt zur äußeren Anwendung mit feuchten Händen auf das Gesicht geben. Nach einer kurzen Einwirkzeit von einigen Minuten waschen Sie Ihr Gesicht sanft mit lauwarmem Wasser ab. Achten Sie zudem darauf, dass das reizende Extrakt nicht mit den Augen in Kontakt kommt. Außerdem können Ihre Haare von der Verwendung des Grapefruitkernextraktes profitieren. Geben Sie dem Shampoo zu diesem Zweck einfach ein paar Tropfen hinzu.

Was ist bei der Einnahme von Grapefruitkernextrakt zu beachten?

Wir raten Ihnen, die Einnahme von Grapefruitkernextrakt zunächst mit Ihrem Arzt abzusprechen. Denn die Produkte können die Wirkung von Medikamenten stark beeinflussen. Achten Sie außerdem darauf, Grapefruitextrakt niemals unverdünnt einzunehmen. Wir empfehlen 3 bis 15 Tropfen auf ein 200 ml Glas mit Wasser. Steigern Sie die Dosis langsam in Absprache mit Ihrem Arzt. Kinder sollten nur eine geringe Dosis einnehmen. Weitere Hinweise zur jeweiligen Dosierung und Anwendung entnehmen Sie am besten der Packungsbeilage.

Grapefruitkernextrakt kaufen – darauf sollten Sie achten

Wenn Sie ein Grapefruitkernextrakt kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen Tabletten, Kapseln und Lösungen und unterschiedlichen Dosierungen. Sie sollten darauf achten, dass es sich um Mittel ohne Konservierungsstoffe oder unerwünschte Zusatzstoffe handelt. Sie erhalten das Extrakt aus konventionellem Anbau, es gibt jedoch auch Produkte in Bio-Qualität. Die schonenden Herstellungsverfahren bei Bio-Produkten haben wiederum einen unmittelbaren Effekt auf die Qualität der gewonnenen Extrakte.

Wir empfehlen Ihnen, ausschließlich Produkte zu verwenden, die in der EU hergestellt wurden. Hier sind gewisse Standards gesichert und garantiert keine Stoffe wie Benzethoniumchlorid oder Triclosan enthalten.

Unsere Empfehlung: Grapefruitkernextrakt als Ergänzung

Das hochkonzentrierte Extrakt der Grapefruit wird aus den Kernen und dem weißen Inneren der Schale gewonnen und hat vielerlei Anwendungsgebiete. Die Wirksamkeit rufen die Bioflavonoide hervor, die zu den sekundären Pflanzenstoffen zählen. Sie haben eine antioxidative Wirkung, sodass freie Radikale besser abgefangen werden können. Freie Radikale entstehen oft durch Stoffwechselstörungen oder Umwelteinflüsse und begünstigen Entzündungs- und Alterungsprozesse.

Grapefruitkernextrakte bieten eine sinnvolle Unterstützung bei Problemen mit dem Zahnfleisch, bei Akne oder verschiedenen Pilzerkrankungen. Zudem profitieren die Blutgefäße von ihnen, denn sie werden gestärkt und besser abgedichtet. Dies ist gerade bei Bluthochdruck, Diabetes oder erhöhten Blutfettwerten eine sinnvolle und natürliche Ergänzung Ihrer Ernährung.

Für Sie empfohlen