Effektiver Sonnenschutz bei trockener Haut und Neurodermitis

Bei Neurodermitis wirkt sich eine maßvolle Sonneneinwirkung positiv aus, dennoch trocknen Sonnenlicht, Wind und Sand die Haut aus: Normale Haut wird trocken, während der Zustand einer bereits trockenen Haut noch mehr verschlechtert wird. Folglich wirkt es sich bei bereits erkrankter Haut, wie im Falle von Neurodermitis, negativ auf das Hautbild aus.
Es empfiehlt sich daher ein Sonnenschutzmittel, das speziell auf die Bedürfnisse trockener, empfindlicher und überempfindlicher Haut abgestimmt ist, damit die Haut den Schutz und die Pflege erhält, die problematische Haut benötigt.

Eucerin® Sun Creme und Sun Lotion Trockene Haut, die speziell für die Haut von Neurodermitis-Patienten entwickelt wurden, schützen Gesicht und Körper vor UVA- und UVB-Strahlen, während Licochalcon A die Hautzellen in der tieferen Epidermisschicht schützt und Glycyrrhetinsäure den hauteigenen Schutz und die Regeneration der DNA unterstützt.

Eucerin Sonnenschutz Pflegeserien