E-Commerce: Versandapotheke Aponeo zieht nach Berlin-Rudow

Dibag vermietet Neubau für 15 Jahre: 8.000 Quadratmeter Lager/Logistik • 1.500 Quadratmeter Büro/Verwaltung • 500 Quadratmeter Vor-Ort-Apotheke • Einzug von Aponeo im ersten Quartal 2017

Berlin, den 11.02.2016 – Die Dibag Industriebau AG hat 10.000 Quadratmeter Logistikflächen in Berlin-Rudow vorvermietet. Mieter ist Aponeo, eine der zehn größten Versandapotheken in Deutschland mit einem Jahresumsatz von 44 Millionen Euro. Die neuen Flächen sollen bis zum ersten Quartal 2017 erstellt werden, die Mietzeit umfasst 15 Jahre ab Einzug. „In den Flächen werden wir nicht nur Pakete versenden, sondern auch eine zweite stationäre Apotheke unterbringen“, sagt Konstantin Primbas. Er ist Apotheker und Gründer von Aponeo. Vor zehn Jahren hat er mit dem Onlinegeschäft rund um Medikamente, Beauty- und Kosmetikartikel begonnen. Seit 20 Jahren betreibt er eine stationäre Apotheke in Berlin-Lichtenberg, aus der heraus er den Versandhandel entwickelt hat.

„Wir versenden heute 4.500 Pakete pro Tag, Tendenz steigend“, sagt Hartmut Deiwick. Er ist kaufmännischer Leiter bei Aponeo. Am gegenwärtigen Standort in Berlin-Lichtenberg wäre das weitere Wachstum begrenzt – die Intralogistik sei bereits weitgehend automatisiert, weitere Effizienzen seien hier kaum noch zu heben. „Wir werden den Umzug nicht nur nutzen, um die Versandlogistik und Verpackung neu zu organisieren. Wir werden auch unsere Geschäftsfelder erweitern.“ Als Beispiel nennt er Eigenmarken: Bislang seien Eigenmarken bei Aponeo auf den Bereich Homöopathie begrenzt, und man wolle nun weitere Felder erschließen.

Für den Standort im Süden Berlins habe sich das Unternehmen unter anderem aufgrund der Verkehrsanbindung entschieden. „Die Nähe zum Flughafen und zur Autobahn sind für ein E-Commerce-Unternehmen grundsätzlich wichtig“, sagt Christoph Paczkowski von der Dibag Industriebau. „Ausschlaggebend war aber vor allem, dass wir bei einem Neubau und bei frühzeitiger Vermietung das Raumkonzept direkt auf den Mieter zuschneiden können.“

Pressemitteilung als PDF laden

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center nimmt Ihre Bestel­lung ent­gegen und beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.

 E-Mail-Formular 

Entrepreneur

Entrepreneur