Kann ich apothekenpflichtige Produkte einfach so kaufen?

Apothekenpflichtige Produkte kaufen Sie bei uns wie alle anderen Produkte auch. Apothekenpflichtige Medikamente verwenden Sie eigenverantwortlich zur Selbstmedikation, beispielsweise bei Kopfschmerzen, zur Unterdrückung von Allergiesymptomen oder zur Heilungsunterstützung bei leichten Verletzungen.

Für apothekenpflichtige Produkten gelten mitunter Abgabebeschränkungen, sodass Sie beispielsweise nur maximal drei Packungen eines Medikaments bestellen können. Arzneimittel enthalten zum Teil starke Wirkstoffe. Wenden Sie diese Mittel daher weder kontinuierlich noch über einen längeren Zeitraum an. Die Packungsbeilage informiert über Anwendung, Dosierung und mögliche Nebenwirkungen. Achten Sie auf die sogenannten „Gegenanzeigen“, also unter welchen Umständen Sie das Arzneimittel nicht verwenden sollen. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder fragen Sie unsere Apotheker.

Unsere Apotheker prüfen jede Bestellung, ob die Produkte bedenkenlos versendet werden können. Im Fall von Wechselwirkungen der bestellten Arzneimittel oder bei besonderen Hinweisen fragen unsere Apotheker bei Ihnen nach.

Bei Fragen hilft Ihnen unsere pharmazeutische Beratung gern.

Info: Produkte, die als „apothekenpflichtig“ gekennzeichnet sind, dürfen nur von Apotheken verkauft werden. Als Versandapotheke haben wir die behördliche Zulassung, Ihnen Arzneimittel unter gewissen Auflagen anzubieten und zu verkaufen – wir sind sogar gesetzlich verpflichtet, ein bestimmtes Sortiment bereitzustellen.

Hinweis: Verschreibungspflichtige Produkte geben wir Ihnen nur gegen Vorlage Ihres Originalrezepts ab.

Die Entscheidung, welche Produkte frei verkäuflich, apothekenpflichtig oder rezeptpflichtig sind, trifft der Gesetzgeber im Dialog mit den entsprechenden Fachverbänden.

Zurück zur Übersicht

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr und
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.