W K B
Angebote%
Hier können Sie sparen
Neuheiten
Neu im Sortiment
Marken
Für alle Lebensbereiche das günstige Produkt von 1A Pharma
Avène
Bach-Blüten
Clearblue
Crataegutt
DHU
Doppelherz
Eucerin
Korres
Kytta
La Roche Posay
Lasea
Prostagutt
Tebonin
Umckaloabo
Ihre ideale Haut mit Kosmetik-Produkten von Vichy
Vividrin
Marken-Shops bei APONEO
Biologische Präparate von Dr. Loges
Pflegeprodukte für Gesicht und Körper von Nuxe
mit Wärme gegen Schmerzen – Thermacare
bei Sodbrennen und Aufstoßen hilft Maaloxan
Gegen Haarausfall hilft Regaine
Themen
Rund um Ihre Gesundheit
WWarenkorb

Ihr Warenkorb enthält bislang keine Produkte.

Warenkorb und Kasse

KKundenkonto
Ihr Draht zu Aponeo: 0800 44 00 200
  • Merkzettel
  • Bestellhistorie
  • Adressbuch
  • Bonuspunkte
  • Newsletter
  • Passwort vergessen

  • Anmelden

  • Registrieren

Homöopathische Hausapotheke für die Reisezeit

Wer seinen Urlaub genießen will, kann bei leichten Erkrankungen auf homöopathische Mittel zurückgreifen. Die Zusammenstellung einer solchen Reiseapotheke will frühzeitig vorbereitet sein.

Ganzen Beitrag anzeigen

„Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s: Reise, reise!“
Wilhelm Busch (1832-1908)

Wer auf Reisen geht, der möchte etwas erleben. Manchmal trüben jedoch unvorhergesehene Erkrankungen die Ferienfreude. Wer in die schönsten Wochen des Jahres startet, nimmt deshalb gerne eine – für alle Eventualitäten passende - Reiseapotheke mit. Um den wohlverdienten Urlaub weiter gesund zu genießen, muss man nicht immer auf allopathische Arzneimittel zurückgreifen. Das geht auch homöopathisch.

Die Zusammenstellung einer Reiseapotheke mit homöopathischen Mitteln für die üblicherweise vorkommenden Urlaubserkrankungen oder Verletzungen will gut geplant und frühzeitig vorbereitet sein.

Das richtige homöopathische Mittel für eine Erkrankung

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung von Arzneien aus der Literatur, die in eine homöopathische Reiseapotheke passen könnten. Beachten Sie bitte jedoch bei der Einnahme von Homöopathika, dass sich die Anwendungsgebiete immer von den homöopathischen Arzneimittelbildern ableiten:

  • Fieber: Aconitum, Belladonna
  • Insektenstiche: Apis, Ledum, Hypericum
  • Magen-Darmbeschwerden: Nux vomica, Arsen. alb., Pulsatilla, Okoubaka
  • Reiseübelkeit: Cocculus, Nur vomica
  • Sonnenallergie: Acidum hydrofluoricum, Rhus tox.
  • Verletzungen: Arnica, Calendula, Hypericum

Die homöopathischen Mittel und ihre Einsatzgebiete

Acidum hydrofluoricum
Kann bei einer Sonnenallergie helfen.

Aconitum
Plötzlich hohes Fieber mit trockener Haut und großer Unruhe. Die erhöhte Temperatur ist Folge von kaltem, scharfem Wind.

Apis mellifica
Folge von Insektenstichen. Die Wunde zeigt eine rosarote Schwellung mit stechenden Schmerzen. Besserung tritt bei Kälte ein. Dagegen verschlimmert Wärme die Symptome. Apis kann auch bei Sonnenbrand helfen.

Arnica
Arnica ist das erste Mittel bei jeder Verletzung, ob Schlag, Stoß, Fall, Prellung oder Gehirnerschütterung.

Arsenicum album
Der Betroffene leidet an einem schweren erschöpfenden Durchfall durch verdorbenes Essen oder einer Lebensmittelvergiftung. Er verspürt große Unruhe. Das Mittel ist mit Vorsicht anzuwenden!

Belladonna
Die Beschwerden wie Fieber, klopfende Schmerzen, heißer Kopf setzen plötzlich ein. Die  Kopfschmerzen verschlimmern sich bei Licht und Geräuschen. Belladonna kann sehr hilfreich bei Sonnenstich sein.

Calendula
Kann bei oberflächlichen Verbrennungen, z.B. leichterem Sonnenbrand, verwendet werden. Aber auch bei Riss- und Quetschwunden kann Calendula hilfreich sein.

Cocculus
Eine der wichtigsten Arzneien, die die Symptome einer Reiseübelkeit lindern können.

Gelsemium
Kann die Beschwerden einer Sommergrippe lindern. Der Betroffene verspürt starke Kopfschmerzen mit Schwindel und schweren Augen. Die Gesichtsfarbe ist dunkelrot einhergehend mit Benommenheit nach zuviel Sonne.

Glonoinum
Ein Mittel, dass bei Kopfschmerzen angewendet werden kann. Der Betroffene hat einen hochroten Kopf und verspürt einen klopfenden hämmernden Schmerz. Die Beschwerden können die Folge eines Sonnenstichs sein.

Hypericum
Bei starken Schmerzen auf Grund von Nervenverletzungen bei Stichwunden, Tierbissen, Quetschungen, Verbrennungen oder einem Sonnenstich.

Ledum
Erstes Mittel bei Insektenstichen und Entzündungen nach einem Stich.

Nux vomica
Hilfreich bei Verdauungsstörungen nach aufregenden Situationen, Stress, Medikamenten, zuviel Kaffee, Alkohol, Tabak sowie zu üppigem Essen und Trinken. Kann auch die Beschwerden eines Jetlags abmildern.

Okoubaka
Gehört in jede Reiseapotheke für einen Urlaub in heißen Regionen. Kann mögliche Beschwerden einer Klima- und Kostumstellung in südlichen Ländern sowie die einer Lebensmittelvergiftung lindern.

Pulsatilla
Magenbeschwerden nach dem Genuss von Speiseeis oder fettem Essen. Aber auch eine Blasenentzündung auf Grund nasser Füße kann mit Pulsatilla behandelt werden.

Rhus toxicodendron
Die Beschwerden sind die Folge von Verheben oder Überanstrengung (z.B. Lastentragen). Sie treten häufig in Verbindung mit Durchnässung oder einer Abkühlung auf z.B. einem Hexenschuss oder Gliederschmerzen. Auch Hautausschläge mit kleinen, stark juckenden Bläschen z.B. durch eine Sonnenallergie können mit Rhus tox. behandelt werden.

Veratrum album
Brechdurchfall mit kaltem Stirnschweiß und großem Durstgefühl. Der Betroffene fühlt sich sehr schwach und neigt zu einem Kollaps.

Das Angeben einer allgemeinen Dosierung von homöopathischen Mitteln ist nicht möglich, da diese immer individuell auf den Betroffenen und seine Beschwerden abgestimmt werden. Beraten Sie sich dazu mit Ihrem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker.

Tipp: Jedes beschriebene Mittel können Sie bei APONEO einzeln oder als Set „Homöopathische Reiseapotheke“ erwerben.

Text: Claudia Kissig
Redaktion: Tilman Bemm