W K B
Angebote%
Hier können Sie sparen
Neuheiten
Neu im Sortiment
Marken
Für alle Lebensbereiche das günstige Produkt von 1A Pharma
Avène
Bach-Blüten
Clearblue
Crataegutt
DHU
Doppelherz
Eucerin
Korres
Kytta
La Roche Posay
Lasea
Prostagutt
Tebonin
Umckaloabo
Ihre ideale Haut mit Kosmetik-Produkten von Vichy
Vividrin
Marken-Shops bei APONEO
Biologische Präparate von Dr. Loges
Pflegeprodukte für Gesicht und Körper von Nuxe
mit Wärme gegen Schmerzen – Thermacare
bei Sodbrennen und Aufstoßen hilft Maaloxan
Gegen Haarausfall hilft Regaine
Themen
Rund um Ihre Gesundheit
WWarenkorb

Ihr Warenkorb enthält bislang keine Produkte.

Warenkorb und Kasse

KKundenkonto
Ihr Draht zu Aponeo: 0800 44 00 200
  • Merkzettel
  • Bestellhistorie
  • Adressbuch
  • Bonuspunkte
  • Newsletter
  • Passwort vergessen

  • Anmelden

  • Registrieren

Hepar sulfuris

Hepar sulfuris: Mürrische und leicht ärgerliche Patienten, die überempfindlich auf kalte Luft reagieren und extrem berührungsempfindlich sind, brauchen vielleicht diese Arznei.

Ganzen Beitrag anzeigen

Hera sulfuris: Kalkschwefelleber

Charakteristika für Hepar sulfuris

Hepar sulfuris ist besonders hilfreich im Eiterstadium akuter Erkrankungen. Der Betroffene zeigt extreme Berührungsempfindlichkeit, Ärgerlichkeit, Überempfindlichkeit gegen kalte Luft. Der Patient reagiert mürrisch und ärgert sich über die kleinste Bagatelle.

Leitsymptome für Hepar sulfuris

  • Überempfindlichkeit gegen kalte Luft, selbst das Herausstrecken der Hand aus dem Bett kann Husten verursachen
  • große Erkältlichkeit
  • Husten bei dem geringsten Luftzug
  • würgender, erstickender Husten
  • Husten nach Aufenthalt in trocken-kaltem Wind
  • Husten tief, rau, bellend mit Heiserkeit und viel Schleim
  • Halsschmerzen, die sich bis in die Ohren erstrecken
  • stechende Ohrenschmerzen, sehr empfindlich gegen äußere Berührung
  • stechende Halsschmerzen beim Schlucken, als befände sich im Hals eine Gräte oder ein Splitter, besser durch warme Getränke
  • große Neigung zu Eiterungen
  • ungesunde Haut, kleine Wunden eitern häufig
  • sehr empfindlich gegen Berührung

Modalitäten von Hepar sulfuris

Die Beschwerden sind
besser durch:
Wärme, warmes Einhüllen, warme Getränke
schlechter durch: Liegen auf der schmerzhaften Seite, kalte Luft, Aufdecken, kaltes Essen oder Trinken, Berühren der kranken Körperteile

Hepar sulfuris in tiefen Potenzen kann bei bestehenden Eiterungen die Heilung beschleunigen. Die homöopathische Arznei hat eine sehr hohe "Zugkraft". In der Literatur ist beschrieben, dass sie es sogar vermag, Holzsplitter, die abgebrochen und mit der Pinzette nicht zu fassen sind, an die Oberfläche zu bringen. Denken Sie also bei allen eitrigen Prozessen, die stechende Schmerzen haben und sich durch Wärme bessern, an Hepar sulfuris.

Bitte denken Sie bei Einnahme homöopathischer Mittel daran, besonders bei schwereren Erkrankungen, vorher Ihren Arzt oder Heilpraktiker zu befragen.