W K B
Angebote%
Hier können Sie sparen
Neuheiten
Neu im Sortiment
Marken
Für alle Lebensbereiche das günstige Produkt von 1A Pharma
Avène
Bach-Blüten
Clearblue
Crataegutt
DHU
Doppelherz
Eucerin
Korres
Kytta
La Roche Posay
Lasea
Prostagutt
Tebonin
Umckaloabo
Ihre ideale Haut mit Kosmetik-Produkten von Vichy
Vividrin
Marken-Shops bei APONEO
Biologische Präparate von Dr. Loges
Pflegeprodukte für Gesicht und Körper von Nuxe
mit Wärme gegen Schmerzen – Thermacare
bei Sodbrennen und Aufstoßen hilft Maaloxan
Gegen Haarausfall hilft Regaine
Themen
Rund um Ihre Gesundheit
WWarenkorb

Ihr Warenkorb enthält bislang keine Produkte.

Warenkorb und Kasse

KKundenkonto
Ihr Draht zu Aponeo: 0800 44 00 200
  • Merkzettel
  • Bestellhistorie
  • Adressbuch
  • Bonuspunkte
  • Newsletter
  • Passwort vergessen

  • Anmelden

  • Registrieren

Eine Stunde Bewegung

Mit zunehmenden Alter platzieren sich so manche Fettpölsterchen. Eine Stunde leichte sportliche Betätigung am Tag kann vor einer Gewichtzunahme schützen.

Ganzen Beitrag anzeigen

Um das Normalgewicht zu halten, reiche eine Stunde Sport täglich. Dies ist das Ergebnis einer großen US-amerikanischen Studie mit rund 34.000 normalgewichtigen Frauen. Sie versuchten dabei, die Pfunde allein mit Bewegung und ohne Diät in Schach zu halten.

Die weit verbreitete Empfehlung von 150 Minuten pro Woche eignen sich um chronischen Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes vorzubeugen, wie die Studie jedoch zeigt, nicht aber um langfristig Übergewicht zu verhindern.

In der Regel nehmen Menschen mit zunehmendem Alter etwas zu. Als Hauptursache gelten Überernähung und Bewegungsmangel. Die Wissenschaftler von der Havard Medical School in Boston gingen in ihrer Studie der Frage nach, wie sich Sport und körperliche Aktivitäten auf das Körpergewicht auswirken. Die weiblichen Probanden waren im Durchschnitt 54 Jahre alt und beachteten keine bestimmte Diät. Die Forscher dokumentierten über 13 Jahre den Gewichtsverlauf der Frauen.

4.540 Frauen gelangt in dem Zeitraum ihr Gewicht weitgehend zu halten. Sie nahmen lediglich um weniger als 2,3 kg zu. Sie hielten keine Diät, trieben aber täglich leichten Sport. Wie die Wissenschaftler herausfanden, spielt das Anfangsgewicht eine entscheidende Rolle. Frauen die mit einem Normalgewicht starteten, konnten dies auch über die Jahre halten. Bei Übergewichtigen jedoch schützte der Sport jedoch nicht vor einer Gewichtszunahme. 

Quelle: netdoktor.de