W K B
Angebote%
Hier können Sie sparen
Neuheiten
Neu im Sortiment
Marken
Für alle Lebensbereiche das günstige Produkt von 1A Pharma
Avène
Bach-Blüten
Clearblue
Crataegutt
DHU
Doppelherz
Eucerin
Korres
Kytta
La Roche Posay
Lasea
Prostagutt
Tebonin
Umckaloabo
Ihre ideale Haut mit Kosmetik-Produkten von Vichy
Vividrin
Marken-Shops bei APONEO
Biologische Präparate von Dr. Loges
Pflegeprodukte für Gesicht und Körper von Nuxe
mit Wärme gegen Schmerzen – Thermacare
bei Sodbrennen und Aufstoßen hilft Maaloxan
Gegen Haarausfall hilft Regaine
Themen
Rund um Ihre Gesundheit
WWarenkorb

Ihr Warenkorb enthält bislang keine Produkte.

Warenkorb und Kasse

KKundenkonto
Ihr Draht zu Aponeo: 0800 44 00 200
  • Merkzettel
  • Bestellhistorie
  • Adressbuch
  • Bonuspunkte
  • Newsletter
  • Passwort vergessen

  • Anmelden

  • Registrieren

Dulcamara

Das Herbst- und Wintermittel in der Homöopathie heißt Dulcamara. Herbstliche warme Tage kombiniert mit empfindlich kalten Nächten verursachen vielerlei Beschwerden.

Ganzen Beitrag anzeigen

Dulcamara: Bittersüßer Nachtschatten. Im Wechsel von warmen Tagen und feuchtkalten Nächten

Charakteristika von Dulcamara

Die Erkrankungen sind gekennzeichnet von rheumatischen Beschwerden. Dulcamara ist ein klassisches „Herbstmittel“ bei heißen Tagen und kalten Nächten.

Leitsymptome von Dulcamara

  • rheumatische Beschwerden mit reißenden Schmerzen
  • Reißen in den Gliedern durch Erkältung oder Unterkühlung
  • Heuschnupfen mit starkem, wässrigem Sekret, schlimmer an der frischen Luft
  • Heuschnupfen mit völlig verstopfter Nase, ständigem Niesen, besser in geschlossenen Räumen
  • Durchfälle besonders im Sommer, wenn das Wetter plötzlich kalt wird
  • Blasenbeschwerden durch aufsteigende Kälte, Harndrang bei Verkühlung
  • heiserer, krampfartiger Husten bei kaltem, feuchtem Wetter
  • steifer Hals durch Verkühlung
  • Juckreiz mit Blasenausschlägen, ausgelöst durch nasskaltes Wetter, sogenannte "Kälteurtikaria"
  • Gliederschmerzen mit Ziehen und Reißen, Kältegefühl
  • Folge von Nässe, Kälte, Baden

Modalitäten von Dulcamara

Die Beschwerden sind
besser durch:
Bewegung, Gehen, Wärme, trockenes Wetter
schlimmer durch: kalte Luft, feuchtes Wetter, Liegen, Sitzen, nachts, in der Ruhe, Wetterwechsel, Verkühlung

Dulcamara ist ein bewährtes Mittel zu Zeiten des Wetter- und des Temperaturwechsels. Die Beschwerden treten oft nach Durchnässung, wie Waschen oder kaltem Baden auf. Auch eine Unterkühlung während des Schwitzens kann ein Grund für die Erkrankung sein.

Bitte denken Sie bei Einnahme homöopathischer Mittel daran, besonders bei schwereren Erkrankungen, vorher Ihren Arzt oder Heilpraktiker zu befragen.