Das E-Rezept kommt - Einfach, schnell und sicher!

Das E-Rezept kommt - Einfach, schnell und sicher!

Am 01.10.2021 startet die Testphase zum E-Rezept bundesweit. Teilnehmende Ärzte können Ihnen dann Ihr Rezept elektronisch übermitteln. Das E-Rezept bringt viele Vorteile mit sich: bequeme Medikamentenbestellung von überall, keine doppelten Wege mehr, schnelle Lieferung an Ihren Wunschort und vieles mehr. Wir von APONEO stellen Ihnen alle Vorteile des E-Rezepts von Beginn an zur Verfügung. Dabei haben wir eine Lösung gebaut, die einfach, schnell und sicher ist. Mehr Details zum E-Rezept erfahren Sie hier.

Inhaltsverzeichnis:

  1. E-Rezept – was ist das?
  2. Welche Vorteile bietet das E-Rezept?
  3. Wann kommt das E-Rezept?
  4. Wie sieht das E-Rezepte aus?
  5. Was bedeutet der Code auf dem E-Rezept?
  6. Kann ich ein E-Rezept von jemand anderen einlösen?
  7. Wie funktioniert das E-Rezept bei APONEO?
  8. Wie lösen Sie aktuell ein Rezept in Papierform ein?

E-Rezept – was ist das?

Am 01.07.2021 ist die Pilotphase zum E-Rezept in Berlin / Brandenburg gestartet. Immer mehr Ärzt*innen werden Ihnen deswegen ihre zu verordneten Arzneimittel in digitaler Form ausstellen. Haben Sie ihr Rezept auf ihrem mobilen Endgerät (Smartphone oder Tablet) erhalten, können Sie es zur Einlösung in Ihrer Apotheke vorzeigen oder auch in elektronischer Form über die E-Rezept App der Gematik von jedem beliebigen Ort aus an Ihre online Apotheke senden. Hierzu benötigen Sie ein Smartphone ab iOS6 oder Android 6, das NFC-fähiges ist und eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte inkl. PIN (diese erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse).

Alternativ können Sie sich Ihr E-Rezept auch vom Arzt ausdrucken lassen. Patientinnen und Patienten können laut Bundesministerium für Gesundheit selbst entscheiden, ob sie ihr E-Rezept per Tablet verwalten und einlösen oder einen Papierausdruck nutzen.

Genau diesen Ausdruck nutzen wir, um bei APONEO die E-Rezept Einlösung für Sie besonders einfach, schnell und sicher zu gestalten. Über unseren Webshop oder unsere APP können sie ganz einfach den QR-Code Ihres ausgedruckten Rezepts einscannen. Damit legen sie die Verschreibungen direkt in den Warenkorb. Nach Ihrer Bestätigung werden sie direkt an uns übermittelt.

Für die sichere Übermittlung des E-Rezeptes wird die sogenannte Telematik-Infrastruktur (die sichere Datenautobahn des Gesundheitswesen) genutzt, die alle Beteiligten im Gesundheitswesen miteinander vernetzt. Über diese Struktur werden ebenso die elektronische Gesundheitskarte und die digitale Patientenakte gesteuert. Der Nutzen der Gesundheitskarte wird durch das E-Rezept enorm erweitert.

Ab 01.10.2021 startet dann die Testphase zum E-Rezept bundesweit und ab Januar 2022 ist die verpflichtende Nutzung des E-Rezeptes bei der Verordnung von verschreibungspflichtigen Medikamenten für ganz Deutschland vorgesehen.

Welche Vorteile bietet das E-Rezept?

Das E-Rezept führt auf vielfältige Weise zu einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen Ihren Ärzt*innen, der Krankenkasse und den Patienten.

  • Der Patient kann auf sein Rezept immer digital zugreifen und es einsehen; kein Rezept geht mehr verloren.
  • Die ärztliche Verordnung kann unabhängig davon, wo sie sich befindet, mit nur einem Klick vom Arzt zum Patienten und dann direkt zur Apotheke übergeben werden.
  • Durch diese digitale Einlösung erfahren Sie sofort, ob ein Medikament in der ausgewählten Apotheke vorrätig bzw. lieferbar ist. Das spart unnötige Wege und vor allen Dingen Zeit.
  • Die Bearbeitung der Bestellung kann durch Online Apotheken wesentlich schneller erfolgen, die Lieferung kann in noch kürzerer Zeit bequem zugeschickt werden.
e-Rezept auf Smartphone
  • Krankenkassen können durch geringeren Aufwand bei der Rezept-Abrechnung Zeit und Geld sparen. Diese Einsparungen könnten an die Versicherten weiter gegeben werden und zu einer Senkung der Beiträge führen.
  • Auch die Ärzte profitieren von geringerem bürokratischem Aufwand. Es wird Zeit eingespart, die die Ärzte wieder für die Betreuung der Patienten einsetzen können.
  • Außerdem werden die immer häufiger genutzten Online-Sprechstunden vereinfacht, indem Patient*innen mit dem E-Rezept eine ärztliche Verordnung ohne direkten Kontakt erhalten können. Durch diese Technologie kann sich die ärztliche Versorgung auf dem Land oder für Berufstätige nachhaltig verbessern.

Wann kommt das E-Rezept?

Am 01.07.2021 ist die Pilotphase zum E-Rezept in Berlin / Brandenburg gestartet. Immer mehr Ärzt*innen werden Ihnen deswegen im Verlauf der zweiten Jahreshälfte ihre zu verordneten Arzneimittel in digitaler Form ausstellen. Fragen Sie aktiv danach.

Am Januar 2022 ist die Nutzung des E-Rezepts dann bundesweit für gesetzlich Versicherte und apothekenpflichtige Arzneimittel verpflichtend.

Wie sieht ein E-Rezept aus?

e-Rezept Muster

Was bedeutet der Code auf dem E-Rezept?

Der Rezeptcode (auch genannt "Token") berechtigt Sie zur Einlösung eines E-Rezeptes in einer Apotheke Ihrer Wahl. Er kann an die Apotheke elektronisch übertragen oder auch vor Ort „gezeigt“ werden. Der Code ähnelt einem QR-Code. Er enthält die Zugangsdaten zum E-Rezept, die aber ausschließlich von einem berechtigten Leistungserbringer verwendet werden können. Nur Personen, die sich per elektronischem Heilberufsausweis an der Telematikinfrastruktur (die sichere Datenautobahn des Gesundheitswesens) anmelden und als Apotheke ausweisen können, haben die Möglichkeit, mit den Zugangsdaten das E-Rezept zu lesen und zu verarbeiten. Wenn Patienten es wünschen, drucken Ärzte den Rezeptcode aus.

Kann ich ein E-Rezept von jemand anderen einlösen?

Ja, es gilt das sogenannte „Besitzmodell“. Wenn Sie den Ausdruck eines Rezepts haben, können sie diesen in der Apotheke vorzeigen und einlösen. Ebenso können sie die Rezeptcodes auch in Ihre E-Rezept-App einscannen und bei einer Online Apotheke oder einer Apotheke vor Ort vorzeigen.

Wie funktioniert das E-Rezept bei APONEO?

Damit Sie ganz einfach von den vielen Vorteilen des E-Rezepts profitieren können, haben wir für Sie einen, schnellen, sicheren und versandkostenfreien Einlöseprozess entwickelt. Sie können auch für Ihre E-Rezeptbestellung den innerhalb eines Tages erfolgenden Expressversand nutzen.

Sie können wählen, ob Sie unsere APONEO APP nutzen oder Ihr E-Rezept über den Online Shop einlösen.

Einlösung über den APONEO Online Shop:

  • Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen Ihr E-Rezept auszudrucken und halten Sie dieses bereit.
  • Gehen Sie auf den Button „Service“ rechts oben und klicken Sie im Drop-Down Menü auf „Rezept einreichen“.
  • Es öffnet sich direkt ein Scanner. Bei der ersten Anwendung müssen Sie APONEO erlauben, auf Ihre Kamera zuzugreifen. Halten Sie dann den QR-Code auf der rechten Seite Ihres Rezepts an den Scanner (sog. Sammelcode). Bitte positionieren Sie den Code in 10 cm Abstand. Die Erkennung erfolgt automatisch. Wenn Sie mehrere Verordnungen haben und nur einzelne davon bestellen möchten, müssen Sie jeweils den dazugehörigen Code dieser Verordnung einscannen.
  • Alternativ können Sie auch ein Foto von dem QR-Code machen. Achten Sie bitte dabei darauf, dass der Ausschnitt so gewählt wird, dass keine weiteren Elemente außer dem QR-Code auf dem Foto sind. Dieses können Sie dann über die Schaltfläche am unteren Rand aus der Fotogalerie auswählen und einscannen.
  • In beiden Varianten wird das Rezept nach dem Scan direkt in Ihren Warenkorb gelegt.
  • Danach können Sie beliebig weitere Produkte aus dem APONEO Sortiment ebenso versandkostenfrei dem Warenkorb hinzufügen.
  • Kontrollieren Sie – wie bei jeder Bestellung – Ihren Warenkorb und gehen dann wie gewohnt zur Kasse.

Ihre Verordnungen sind im Warenkorb noch nicht nach konkreten Produkten aufgeschlüsselt, da sie in der Bearbeitung nach sorgfältiger Kontrolle durch unserer Apotheker in Abhängigkeit Ihrer Krankenkasse ausgesucht werden. Deswegen bezieht sich auch die Zuzahlung zu diesem Zeitpunkt noch auf eine Kostenspanne. Sie erhalten direkt nach der Bearbeitung eine Rechnung mit den konkreten Zuzahlungsbeträgen.

Einlösung über die APONEO APP:

  • Halten Sie Ihr ausgedrucktes E-Rezept bereit.
  • Klicken Sie auf den Button „E-Rezept einlösen“ in der Mitte der Startseite.
  • Es öffnet sich direkt ein Scanner. Bei der ersten Anwendung müssen Sie APONEO erlauben, auf Ihre Kamera zu zugreifen. Halten Sie dann den QR-Code auf der rechten Seite Ihres Rezepts an den Scanner (sog. Sammelcode). Wenn Sie mehrere Verordnungen haben und nur einzelne davon bestellen möchten, müssen Sie jeweils den dazugehörigen Code dieser Verordnung einscannen.
  • Alternativ können Sie auch ein Foto von dem QR-Code machen. Achten Sie bitte dabei darauf, dass der Ausschnitt so gewählt wird, dass keine weiteren Elemente außer dem QR-Code auf dem Foto sind. Dieses können Sie dann über die Schaltfläche am unteren Rand aus der Fotogalerie auswählen und einscannen.
  • In beiden Varianten wird das Rezept nach dem Scan direkt in Ihren Warenkorb gelegt.
  • Danach können Sie beliebig weitere Produkte aus dem APONEO Sortiment ebenso versandkostenfrei dem Warenkorb hinzufügen.
  • Kontrollieren Sie – wie bei jeder Bestellung – Ihren Warenkorb und gehen dann wie gewohnt zur Kasse.

Ihre Verordnungen sind im Warenkorb noch nicht nach konkreten Produkten aufgeschlüsselt, da sie in der Bearbeitung nach sorgfältiger Kontrolle durch unserer Apotheker in Abhängigkeit Ihrer Krankenkasse ausgesucht werden. Deswegen bezieht sich auch die Zuzahlung zu diesem Zeitpunkt noch auf eine Kostenspanne. Sie erhalten direkt nach der Bearbeitung eine Rechnung mit den konkreten Zuzahlungsbeträgen.

Laden Sie die APONEO APP GRATIS herunter und sichern sich für alle Bestellungen doppelte Bonuspunkte.

Abbildunbg App Download Möglichkeiten

Einlösung über die allgemeine E-Rezept App der Gematik:

Sie können das E-Rezept auch über die E-Rezept-App der Gematik übermitteln. Wählen Sie im Einlöseprozess der App APONEO als gewünschte Versandapotheke aus (zum Beispiel über die Suchfunktion). Anschließend können Sie die Medikamente im APONEO Webshop versandkostenfrei bestellen. Auch hier können Sie beliebig weitere Produkte aus dem APONEO Sortiment ebenso versandkostenfrei dem Warenkorb hinzufügen. Sobald Sie den Warenkorb abgeschickt haben, liegt das Rezept zur Bearbeitung in unserem Haus vor. Der Postweg, der mindestens einen Tag in Anspruch nimmt, entfällt somit und Sie erhalten Ihre Arzneimittel schneller. Für die Nutzung dieser allgemeinen E-Rezepte App benötigen Sie ein NFC-fähiges Handy und ein NFC-fähige Krankenkassenkarte.

Ihre Verordnungen sind im Warenkorb noch nicht nach konkreten Produkten aufgeschlüsselt, da sie in der Bearbeitung nach sorgfältiger Kontrolle durch unserer Apotheker in Abhängigkeit Ihrer Krankenkasse ausgesucht werden. Deswegen bezieht sich auch die Zuzahlung zu diesem Zeitpunkt noch auf eine Kostenspanne. Sie erhalten direkt nach der Bearbeitung eine Rechnung mit den konkreten Zuzahlungsbeträgen.

Wie lösen Sie aktuell ein Rezept in Papierform ein?

Sie können natürlich auch weiterhin bei APONEO die bisher genutzten Rezepte in Papierform einreichen. Das direkte Bestellen rezeptpflichtiger Medikamente ist mit diesem Rezepten jedoch nicht möglich. Die Bestellung erfordert eine Zusendung Ihres Original-Rezept. Nach Erhalt Ihres Rezeptes in Papierform, werden die verordneten Arzneimittel Ihrem APONEO Konto hinzugefügt. Öffnen Sie dazu Ihren Warenkorb oder klicken Sie direkt den folgenden Button und ein "Rezept Einreicher" wird Ihrem Warenkorb automatisch hinzugefügt!

Weitere Hinweise zu Liefer- und Zahlungsbedingungen, sowie kühlpflichtige Produkte oder Betäubungs- und rezeptpflichtige Tierarzneimittel erhalten Sie in unserem FAQ Bereich zum Thema Rezepte.

Sie wünschen immer die neusten Informationen zum E-Rezept?

Melden Sie sich einfach zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig per E-Mail aktuelle Angebote und alles Wissenswerte rund um das Thema Gesundheit sowie zum elektronischen Rezept.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z. B. per E-Mail an service@aponeo.de oder durch Klicken auf den Abmeldelink in jedem Newsletter.

aktualisiert am 13.07.2021

Porträt von Konstantin Primbas

APONEO Apotheke Konstantin Primbas e. K.

„Mit unserem APONEO-Ratgeber möchten wir unseren Kunden Hilfestellung, Orientierung und Antworten auf Ihre Gesundheitsfragen im Alltag geben und damit einer unserer Kernaufgaben - der Beratung – mit unserem Expertenteam gerecht werden.“

Als Gründer und Inhaber steht Apotheker Konstantin Primbas mit seinem Apothekerteam dem APONEO-Ratgeber hilfreich zur Seite. Von A wie Adipositas bis Z wie Zahnfleischentzündung umfasst der beliebte Ratgeber Wissenswertes zu verschiedensten Gesundheitsthemen. Alles aktuell, leicht verständlich und mit passenden Empfehlungen.

Für Sie empfohlen

Das E-Rezept kommt - Einfach, schnell und sicher!