Zirkulin Propolis - Gesundheit aus dem Bienenstock

Propolis

Propolis ist das Schutzharz der Honigbienen. Es schützt den Bienenstock auf natürliche Weise gegen Viren, Bakterien und Pilzbefall. Da in einem Stock oft mehr als 60.000 Bienen auf engstem Raum bei ca. 35 °C zusammenleben, herrschen dort ideale Bedingungen für die Ausbreitung von Keimen. Um das zu verhindern ist der gesamte Stock im Inneren mit einer feinen Propolisschicht überzogen.

Am Einflugloch befindet sich zusätzlich eine Art Propolis-Teppich, der wie eine "Desinfektionsschleuse" verhindert, dass Krankheitserreger in den Bienenstock hineingelangen können.

Forscher haben herausgefunden, dass es in einem Bienenstock dank Propolis fast so steril ist, wie in einem Operationssaal.

Der Begriff Propolis leitet sich aus den griechischen Wörtern Pro = Für und Polis = Stadt ab und bedeutet so viel wie "das Verteidigungssystem der Stadt".

Das Geheimnis von Propolis

Das breite Wirkspektrum von Propolis ist auf das Zusammenspiel von mehr als 150 verschiedenen Stoffen zurückzuführen, die jedoch nur in ihrer Gesamtheit wirken – und das nicht nur bei den Bienen. So wie Propolis bereits seit Jahrtausenden den Bienenstock schützt, trägt es auch seit langer Zeit beim Menschen zur Stärkung und Kräftigung der Gesundheit bei. Dies ist gerade in Phasen höherer körperlicher Belastungen, z.B. zur Erkältungszeit, wichtig.

So weiß man heute, dass innerhalb der überaus komplexen Zusammensetzung dieses Naturstoffes spezielle Flavonoide eine zentrale Rolle bei den arzneilichen Wirkungen von Propolis spielen.

Propolis als modernes Arzneimittel

Propolis wird vor allem zur Stärkung und Kräftigung des Allgemeinbefindens, insbesondere der körpereigenen Abwehrkräfte, eingesetzt. Als Arzneimittel ist Propolis gut verträglich und zur langfristigen vorbeugenden Einnahme geeignet.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Propolis werden besonders zur Behandlung und Linderung von Halsschmerzen geschätzt.

Speziell beim ersten „Kratzen im Hals“ und unangenehmen Schluckbeschwerden behandeln und lindern zuckerfreie Propolis Halspastillen die schmerzhaften Symptome. Darüber hinaus werden die angegriffenen Schleimhäute gut befeuchtet und in ihrer Schutzfunktion gegen eindringende Viren und Bakterien gestärkt.

Durch seine keim- und entzündungshemmenden Eigenschaften erweist sich Propolis auch als idealer Wirkstoff für die Mund- und Zahnpflege.