LetiXer - Medizinische Hautpflege für trockene Haut

LetiXer

letiXer wurde für die effektive Regeneration der geschädigten Hautbarriere entwickelt. Die Produkte von letiXer regenerieren alle 3 Ebenen der trockenen Haut: der Wasser-, Lipid- und Zellebene. Die innovative Wirkstoff-Formel des Cellular Reinforcement Complex unterstützt die Reifung der Hornzellen für einen schnellen und sichtbaren Feuchtigkeitsspendenden Effekt. Außerdem ist der lindernde Effekt von letiXer bei Spannungsgefühlen und Juckreiz spürbar.

  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -40%3
Abbildung: LetiXer Q extrem trockene Hautpartien Creme Creme, 100 ml PZN 10942878
LetiXer Q extrem trockene Hautpartien Creme
PZN: 10942878
Creme, 100 ml
8,99 €
(8,99€/100ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -20%3
Abbildung: LetiXer D sehr trockene schuppige Haut Creme Creme, 200 ml PZN 10942861
LetiXer D sehr trockene schuppige Haut Creme
PZN: 10942861
Creme, 200 ml
19,99 €
(9,99€/100ml)
  • Angebot
  • Topseller
  • Gratis dazu Produkt
  • Im Set günstiger
  • -28%3
Abbildung: LetiXer S trockene Haut Creme Creme, 200 ml PZN 10942855
LetiXer S trockene Haut Creme
PZN: 10942855
Creme, 200 ml
14,29 €
(7,14€/100ml)

Woran erkenne ich trockene Haut (Xerose) oder Hyperkeratose?

Im Gegensatz zu gesunder Haut, die sich glatt und elastisch anfühlt und sich nicht sichtbar schuppt, präsentiert sich trockene Haut ganz anders. Man kann drei Grade trockener Haut mit unterschiedlich stark ausgeprägten Symptomen unterscheiden.

Trockene Haut
  • Matte Haut
  • Leichte Schuppung
  • Spannungsgefühl
  • Juckreiz
  • Die Haut fühlt sich rau an
Sehr trockene, schuppige Haut
  • Matte Haut
  • Abnorme Schuppung
  • Reizung
  • Spannungsgefühl
  • Verlust der Elastizität
  • Juckreiz
  • Die Haut fühlt sich rau und faltig an
Extrem trockene Hautpartien
  • Matte Haut
  • Hyperkeratose
  • Extrem trockene Hautpartien: Ellbogen, Knie und Füße
  • Risse, Fissuren
  • Lokale Schuppung
  • Reizung
  • Spannungsgefühl
  • Verlust der Elastizität
  • Juckreiz
  • Die Haut fühlt sich rau und faltig an

Was sind die Ursachen für trockene Haut?

Tatsächlich gibt es viele Umstände, die trockene Haut verursachen. Zum einen gibt es externe auslösende Faktoren, wie z.B. trockene Heizungs- und Klimaanlagenluft, UV-Strahlung oder den Kontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln. Genetische Veranlagung, bestimmte Krankheiten oder auch einfach das Alter gehören zu den endogenen oder internen Faktoren für trockene Haut. Unabhängig vom Auslöser ist trockene Haut die Folge einer geschädigten oder gestörten Hautbarriere.

Kleine Tipps mit großer Wirkung bei trockener Haut (Xerose) und Hyperkeratose

  1. Kosmetik
    Nutzen Sie Kosmetikprodukte für trockene Haut und verwenden Sie nur Produkte, die leicht aufzutragen und zu entfernen sind – dies vermeidet unnötige Hautirritationen.
  2. Sonne
    Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung und benutzen Sie stets Sonnenschutzcreme mit mittlerem bis hohem Lichtschutzfaktor.
  3. Temperatur
    Vermeiden Sie überheizte, trockene Räume sowie Klimaanlagenluft und schützen Sie Ihre Haut im Winter gut vor den klimatischen Bedingungen.
  4. Reinigungsmittel
    Vermeiden Sie den Kontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln und Chlorwasser.
  5. Trinken
    Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich – mindestens 2 Liter täglich im Winter und 3 Liter im Sommer.