GrippHexal® - Schnell und effektiv bei Erkältung!

GrippHexal

Bei einer Erkältung treten oft mehrere Symptome gleichzeitig auf: Zunächst hat man Halsschmerzen und Schnupfen, schnell kommen Kopf- und Gliederschmerzen hinzu. Der typische Verlauf einer Erkältung, die uns gerade in der kalten Jahreszeit häufiger als sonst überfällt und oft bis zu elf Tage andauern kann.

GrippHexal® wirkt einfach dreifach, denn es lindert erkältungsbedingte Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen, senkt das Fieber und lässt die Nasenschleimhaut abschwellen, sodass Sie wieder frei durchatmen können. Die Anwendung von GrippHexal® ist schnell und unkompliziert, denn das Granulat lässt sich leicht in Wasser auflösen und schmeckt zitronig frisch.

Eine Einzeldosis für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren beträgt 1-2 Beutel mit einer täglichen Maximaldosis von 6 Beuteln.

GrippHexal® – Bei Schnupfen, erkältungsbdingten Schmerzen und Fieber.

 PZN 03069268 Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen, 10 St
Gripphexal 500 mg / 30 mg Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN: 03069268
Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen, 10 St
5,09 €
(0,51€/1St)

Pflichttext

GrippHexal® 500 mg/30 mg Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen. Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.) und Pseudoephedrinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber. GrippHexal sollte nur angewendet werden, wenn die Nasenschleimhautschwellung zusammen mit Schmerzen und/oder Fieber auftritt. Wenn Sie nur eine der oben genannten Beschwerden haben, ist die Behandlung mit einem Präparat, das nur einen Wirkstoff enthält, zu bevorzugen. Enthält Sucrose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Mat.-Nr.: 2/51008401/1 Stand: April 2015. Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de