Für die Heilung der Haut bei oberflächlichen Verletzungen, Läsionen und Irritationen

Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bepanthen Wund- und Heilsalbe unterstützt die Heilung der Haut bei oberflächlichen Verletzungen, Läsionen und Irritationen

Schnell ist es passiert, bei der Gartenarbeit, beim Werkeln und Basteln oder bei der Hausarbeit: Kleine Abschürfungen oder Kratzer, die im Eifer des Gefechtes zunächst unbemerkt blieben, entpuppen sich oft mehr als nur lästig und unangenehm. Sie machen sich bei jeder Berührung störend bemerkbar, Kleidung reibt und beim Waschen reagiert die Haut gereizt. Auch trockene Heizungsluft, Stress oder Krankheit sind häufig ein Grund dafür, dass die Haut aus dem Gleichgewicht gerät. Das äußert sich in unschönen Rötungen, die Haut wirkt stellenweise trocken, sie spannt oder zeigt schuppige Stellen. Zur Behandlung solcher Beschwerden und Unannehmlichkeiten des Alltages gibt es Bepanthen Wund- und Heilsalbe. Sie sollte in keiner Hausapotheke fehlen.

 PZN 01578847 Salbe, 100 g
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
PZN: 01578847
Salbe, 100 g
8,79 €
(8,79€/100g)
 PZN 01580241 Salbe, 20 g
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
PZN: 01580241
Salbe, 20 g
2,99 €
(14,95€/100g)
 PZN 01578818 Salbe, 50 g
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
PZN: 01578818
Salbe, 50 g
5,29 €
(10,58€/100g)
 PZN 01578793 Salbe, 3.5 g
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
PZN: 01578793
Salbe, 3.5 g
1,29 €
(0,37€/1g)
 PZN 08029946 Salbe, 200 g
Bepanthen Wund-und Heilsalbe Sparset
PZN: 08029946
Salbe, 200 g
17,99 €
(8,99€/100g)
 PZN 02180584 Lösung, 50 ml
Bepanthen Lösung
PZN: 02180584
Lösung, 50 ml
3,15 €
(6,30€/100ml)

So wirkt Bepanthen Wund- und Heilsalbe

Bepanthen Wund- und Heilsalbe enthält als Wirkstoff Dexpanthenol (häufig auch als Panthenol bezeichnet). Dexpanthenol ist ein sogenanntes Provitamin, das der Körper in Pantothensäure (Vitamin B5) umwandelt. Pantothensäure ist für den Stoffwechsel in der Haut und damit die Neubildung von Zellen von außerordentlicher Bedeutung. Es scheint Einfluss auf diejenigen Gene zu nehmen, welche die Heilung von Wunden steuern. Tatsächlich konnte durch Studien belegt werden, dass die Teilung und Ausdifferenzierung von Hautzellen schneller vonstattengeht, wenn Dexpanthenol auf die beschädigten Haut aufgetragen wird. Bepanthen Wund- und Heilsalbe mit Dexpanthenol kann also dazu beitragen, dass der Heilungsprozess beschleunigt verläuft und dass somit auch Schmerzen reduziert werden. Damit fördert sie die Bildung gesunder neuer Haut und beugt einer überschießenden Narbenbildung vor.

Hinweise für die Anwendung von Bepanthen Wund- und Heilsalbe

Als Arzneimittel ist Bepanthen Wund- und Heilsalbe nur in Apotheken erhältlich. Die Salbe eignet sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Da sie frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen ist, wird sie auch von empfindlicher Haut gut vertragen. Besonders bei schuppiger und ausgetrockneter Haut hinterlässt der Salbenfilm sofort ein angenehmes Gefühl. Kleine, oberflächliche Hautwunden sollten vor dem Auftragen der Wund- und Heilsalbe gesäubert werden. Ein weiterer Schutz durch ein Pflaster ist möglich, aber nicht immer notwendig. Die Salbe wird nach Bedarf mehrmals täglich auf die wunden Hautflächen aufgetragen, bis die lädierten Stellen abgeheilt sind und die Haut ihr Gleichgewicht wiedergefunden hat.

Blutende Wunden, wie tiefere Kratzer und Schnittwunden, oder gar Bisswunden müssen als Erstversorgung fachgerecht desinfiziert und verbunden werden. Bepanthen Wund- und Heilsalbe kommt hier erst zur Anwendung, wenn sich bereits die erste neue Hautschicht gebildet hat.

Broschüre: Mit Bepanthen die ersten Schritte in eine heile Babywelt

Bepanthen Hebammenbroschüre