APONEO mit Testurteil „Gut“ – und mit Forderung nach besseren Mindeststandards

Die Stiftung Warentest hat APONEO mit „Gut“ bewertet. Im Test von 17 Versandapotheken belegte der Berliner Versender den dritten Platz.

Das Gesamtergebnis aller geprüften Apotheken jedoch war durchwachsen. APONEO fordert jetzt eine Vereinheitlichung der Qualitätsansprüche.

Berlin, den 25. April 2014. – Deutsche Apotheken seien eher schlecht als recht, die Beratung sei mies – dies sind Reaktionen auf eine Prüfung der Stiftung Warentest. Die Verbraucherorganisation hatte sowohl Versand- als auch vor-Ort-Apotheken getestet und nur wenige für „Gut“ befunden. Unter den gut bewerteten Prüfkandidaten findet sich die Versandapotheke APONEO aus Berlin.

Nicht nur aufgrund des eigenen Abschneidens – der Berliner Versender landete auf dem dritten Rang – wünscht sich Inhaber Konstantin Primbas eine differenziertere Diskussion der Ergebnisse. „Wenn ich höre, dass einige Kollegen ihren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen und beispielsweise keine Rezepturen anfertigen, dann ist das nicht akzeptabel. Solche Nachrichten wecken in mir den Wunsch, die Mindeststandards für Versandapotheken auf ein höheres Niveau zu heben. Vor allem brauchen wir eine Vereinheitlichung der Standards.“ Primbas will beim nächsten Kongress des Bundesverband Deutsche Versandapotheken (BVDVA) auf eine Verbesserung und vor allem Vereinheitlichung der Versandapothekenmindeststandards drängen. Der Kongress findet am 22./23. Mai in Berlin statt.

Nichtsdestotrotz gelte aber: „Wenn wir das aktuelle Gesamtergebnis mit den Prüfungen der Stiftung Warentest aus der Vergangenheit vergleichen, so ergibt sich doch auch eine positive Tendenz. So haben die Versandapotheken im Schnitt in der Beratungsqualität zugelegt und den Service weiter ausgebaut.“ Auch beim eigenen Ergebnis wolle Primbas differenzieren. „Ich bin natürlich sehr zufrieden mit unserem dritten Platz. Das aktuelle Ergebnis bestätigt, was die Stiftung Warentest bereits 2010 festgestellt hatte: dass wir eine hohe Qualität in Service, Liefermöglichkeiten und Website aufweisen.“ Aber der Test helfe auch, weitere Verbesserungspotenziale aufzuzeigen. Sie liegen Primbas zufolge für APONEO vor allem in einer noch besseren fachlichen Qualität und im Datenschutz.

Pressemitteilung als PDF laden

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center nimmt Ihre Bestel­lung ent­gegen und beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.

 E-Mail-Formular 

Entrepreneur

Entrepreneur