Staatssekretär zu Gast bei APONEO

Der Berliner Staatssekretär für Wirtschaft, Technologie und Forschung Henner Bunde besuchte APONEO.

Henner Bunde, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, besuchte am 18.07.2013 das Berliner E-Commerce Unternehmen APONEO. Begleitet wurde er von Dr. Martin Pätzold (Kandidat für den Bundestag, CDU, Wahlkreis Lichtenberg), Danny Freymark (MdA, CDU) und Tomasz Pawlowski (Unternehmensservice/Berlin Partner Lichtenberg).

Konstantin Primbas, Inhaber von APONEO, begrüßte die Gäste und führte sie durch das Unternehmen. Henner Bunde, Dr. Martin Pätzold und Danny Freymark konnten sich dabei einen guten Eindruck von den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der Versandapotheke APONEO verschaffen.

Konstantin Primbas beschrieb im anschließenden Gespräch die herausfordernde Suche nach einem geeigneten neuen innerstädtischen Standort für Verwaltung und Logistik. Er sprach sich in diesem Kontext für den Erhalt innerstädtischer Gewerbeflächen aus. Auch die weitere Liberalisierung des Gesundheitsmarktes thematisierte der Apotheker. Primbas forderte vor allem den Wegfall der Festpreise bei RX.

Staatssekretr zu Gast bei APONEO

Der Staatssekretär Henner Bunde betonte, dass Besuche wie bei APONEO ihm die konkreten Probleme und Wünsche der Unternehmer vermittelten. Für die neuen Entwicklungen des E-Commerce gelte es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Wettbewerb zu fairen Bedingungen für alle Wettbewerbsteilnehmer möglich sei.

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center nimmt Ihre Bestel­lung ent­gegen und beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.

 E-Mail-Formular 

Entrepreneur

Entrepreneur