Silomat aus Ihrer Apotheke

Wirkstoff: Dextromethorphanhydrobromid-Monohydrat. Zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens. Nicht mehr und nicht länger einnehmen als empfohlen. Silomat® DMP INTENSIV gegen Reizhusten: enthält Lactose. Silomat® DMP: enthält Maltitol, Cyclodextrin(e) und Levomenthol. Silomat® DMP gegen Reizhusten: enthält Invertzucker (aus Honig), Maltitol und Cyclodextrin(e).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.

Stand: Oktober 2019 (SADE.BISO8.17.05.1103(2))

Silomat® gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft.
Silomat® gegen Reizhusten Pentoxyverin Tropfen.

Wirkstoff: Pentoxyverincitrat. Anwendungsgebiet: Zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens. Warnhinweis: Saft: Enthält Methyl- und Propylhydroxybenzoat, Sorbitol, Propylenglycol und Natrium. Tropfen: Enthält Propylenglycol. Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.

Stand: Juli 2020