Was tue ich, wenn bei Medikamenten Nebenwirkungen auftreten?

Sollte es während der Einnahme eines Arzneimittels zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen, so nehmen Sie sofort Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt auf!

Des Weiteren setzen Sie sich bitte auch umgehend mit uns in Verbindung. Gemeinsam mit Ihnen füllen unsere Apotheker den Bericht über unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW-Berichtsbogen) aus. Anschließend leiten wir diesen an die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker weiter.

Bitte melden Sie uns auch Verdachtsfälle.

Die pharmazeutische Industrie ist auf Ihre Mithilfe angewiesen, um Nebenwirkungen zu erkennen. Indem Sie Probleme bei Medikamenten umgehend Ihrem Arzt oder uns melden, sorgen Sie dafür, dass die Hersteller die Rezeptur anpassen können oder Ärzte bei künftigen Verschreibungen die von Ihnen gemeldeten Nebenwirkungen berücksichtigen.

Zurück zur Übersicht

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr und
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.