Seite 3/3
vorherige Seite nächste Seite
  • Darreichungsform
    • Filmtabletten (15)
    • Flüssigkeit (2)
    • Hartkapseln (6)
    • Kapseln (34)
    • Kautabletten (3)
    • Kerne (1)
    • Weichkapseln (19)
    • Überzogene Tabletten (3)

> alle anzeigen

  • Packungsgröße
    • 100 St (8)
    • 100 ml (1)
    • 120 St (21)
    • 140 St (1)
    • 150 St (1)
    • 180 St (2)
    • 200 St (13)
    • 20 St (1)
    • 2X100 St (2)
    • 30 St (3)
    • 360 St (1)
    • 400 g (1)
    • 40 St (2)
    • 50 St (3)
    • 50 ml (1)
    • 54 St (1)
    • 60 St (18)
    • 80 St (1)
    • 90 St (2)

> alle anzeigen

  • Anbieter / Hersteller
    • ALLPHARM Vertriebs GmbH (1)
    • APOGEPHA Arzneimittel GmbH (5)
    • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG (1)
    • Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG (5)
    • Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG (11)
    • Evers GmbH & Co KG./ Esparma (2)
    • Hexal AG (5)
    • MEDA Pharma GmbH & Co.KG (3)
    • MIT Gesundheit GmbH (2)
    • Mylan Healthcare GmbH (2)
    • Omega Pharma Deutschland GmbH (8)
    • Pharma Osterholz GmbH (3)
    • ratiopharm GmbH (6)
    • Recordati Pharma GmbH (2)
    • Rodisma-Med Pharma GmbH (2)
    • Ruhrpharm AG (3)
    • STADAvita GmbH (6)
    • Strathmann GmbH & Co.KG (4)
    • TAD Pharma GmbH (8)
    • Uropharm AG (2)
    • Zentiva Pharma GmbH (2)

> alle anzeigen

  • Preis
    • unter 05,00 € (1)
    • 05,00 bis 10,00 € (5)
    • 10,00 bis 15,00 € (14)
    • 15,00 bis 25,00 € (28)
    • 25,00 bis 50,00 € (32)
    • über 50,00 € (3)
  • weitere Filter
    • Verfügbarkeit:alle anzeigen
    • Rezeptpflichtig:alle anzeigen
    • Reimport:keine Reimporte

Als Prostata oder Vorsteherdrüse wird eine Geschlechtsdrüse im männlichen Körper bezeichnet, die Funktionen bei der Produktion des Spermas übernimmt.

Da die Prostata unterhalb der Harnblase liegt und die Harnröhre teilweise umschließt führen Schwellungen der Vorsteherdrüse wie sie insbesondere im fortgeschrittenen Alter auftreten zu Schmerzen und Beschwerden bei der Entleerung der Harnblase. Die Prostata erzeugt ein Sekret, das im Ejakulat zu 30% enthalten ist und vor allem zur Beweglichkeit der Spermien sowie deren Schutz durch Erhöhung des Säuregehaltes beiträgt.

Eine Entzündung der Vorsteherdrüse, die Prostatitis, wie sie bei etwa 10% aller Männer vorkommt, gehört zu den häufigsten urologischen Erkrankungen und äußert sich in erster Linie durch Schmerzen und Störungen beim Wasserlassen, diffuse Schmerzen im Beckenbereich sowie durch Harndrang und Schmerzen bei der Ejakulation. Im Rahmen der Prostatitis werden vier verschiedene Formen unterschieden: Die akute Prostatitis wird durch Darmbakterien verursacht und kann durch Prostata Medikamente, vor allem Antibiotika, behandelt werden.

Bei der chronischen bakteriellen Prostatitis liegt auch eine Infektion durch Bakterien vor, allerdings sind die Symptome schwächer ausgeprägt als bei der akuten Entzündung und eine medikamentöse Therapie ist zumeist über 4 bis 6 Wochen notwendig.

Die abakterielle Prostatitis, die häufigste Entzündung der Vorsteherdrüse, ist nicht durch Bakterien verursacht und wird auf eine Nervenreizung, die auch durch muskuläre Verspannungen hervorgerufen werden kann, verursacht. Daneben tritt auch ein nicht-entzündliches chronisches Schmerzsyndrom auf, dessen Ursachen jedoch unklar sind.

Zur Vorbeugung und Verminderung entzündlicher Erkrankungen eigenen sich verschiedene Prostata Produkte, die im Bereich der freiverkäuflichen Nahrungsergänzungsmittel anzusiedeln sind. Auch andere verschreibungspflichtige Prostata Medikamente haben sich hier als wirksam erwiesen.

Bei der benignen Prostatahyperplasie, der gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse, können Prostata Produkte und eine medikamentöse Behandlung in einem frühen Stadium ebenfalls wirksam sein und eine später oft notwendige Operation vermeiden helfen. Da der Prostatakrebs zu den häufigsten Malignomen und zu den Hauptursachen krebsbedingten Todes zählt, sollte allerdings bei Prostatabeschwerden in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden.

Sabal STADA uno 320 mg Weichkapseln

15,20 €² 5,69 €

28,45 €/100 St

?

Sabal STADA uno 320 mg Weichkapseln

30,69 €² 12,19 €

24,38 €/100 St

?

Sabal Uropharm 320 mg Weichkapseln

23,50 €² 17,69 €

29,48 €/100 St

?

Sabaluno 320 mg Weichkapseln

Sabaluno 320 mg Weichkapseln

APOGEPHA Arzneimittel GmbH

22,50 €² 16,79 €

27,98 €/100 St

?

Sabalvit Kapseln

Sabalvit Kapseln

Ruhrpharm AG

33,20 €² 24,82 €

12,41 €/100 St

?

Sabalvit Uno Kapseln

Sabalvit Uno Kapseln

Ruhrpharm AG

15,93 €² 11,83 €

29,58 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 320 mg We

42,99 €¹ 33,02 €

27,52 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 320 mg We

64,99 €¹ 49,95 €

24,98 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 320 mg We

24,30 €¹ 18,29 €

30,48 €/100 St

?

Sitosterin Prostata Kapseln

Sitosterin Prostata Kapseln

Pharma Osterholz GmbH

25,70 €² 17,29 €

17,29 €/100 St

?

Strogen uno Weichkapseln

Strogen uno Weichkapseln

Strathmann GmbH & Co.KG

54,91 €² 44,09 €

36,74 €/100 St

?

Talso Uno N Kapseln

Talso Uno N Kapseln

Zentiva Pharma GmbH

20,34 €² 14,89 €

24,82 €/100 St

?

Urol Pros überzogene Tabletten

Urol Pros überzogene Tabletten

APOGEPHA Arzneimittel GmbH

67,19 €² 45,79 €

25,44 €/100 St

?

Urol Pros überzogene Tabletten

Urol Pros überzogene Tabletten

APOGEPHA Arzneimittel GmbH

14,99 €² 10,99 €

36,63 €/100 St

?

Urol Pros überzogene Tabletten

Urol Pros überzogene Tabletten

APOGEPHA Arzneimittel GmbH

38,32 €² 27,49 €

30,54 €/100 St

?

Utk uno Filmtabletten B

Utk uno Filmtabletten B

TAD Pharma GmbH

20,19 €

33,65 €/100 St

?

Utk uno Filmtabletten B

Utk uno Filmtabletten B

TAD Pharma GmbH

28,59 €

31,77 €/100 St

?

Vesiherb Filmtabletten

Vesiherb Filmtabletten

Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG

42,70 €¹ 32,67 €

27,23 €/100 St

?

Prostaforton uno Filmtabletten

42,33 €² 32,49 €

27,08 €/100 St

?

Prostaforton uno Filmtabletten

26,38 €² 19,79 €

32,98 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 160 mg We

21,69 €¹ 15,95 €

13,29 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 160 mg We

33,30 €¹ 24,89 €

12,45 €/100 St

?

Serenoa ratiopharm 160 mg We

13,45 €¹ 9,45 €

15,75 €/100 St

?

Service & Beratung

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 44 00 200

Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa 9.00 bis 13.00 Uhr

Unser Service-Center nimmt Ihre Bestel­lung ent­gegen und beant­wortet Ihre Fragen. Pharma­zeu­tische Bera­tung erhal­ten Sie von unseren Apo­thekern.

 E-Mail-Formular 

Kundenmeinungen

Trusted Shops Kundenmeinungen